Video – Apple HomePod mini – Apples Einstieg ins Smarte zu Hause

Lange hatte Apple nur einen smarten Speaker im Angebot. Der HomePod ist ein wahres Klangwunder, doch in der breiten Masse konnte es sich leider nicht durchsetzen. Das könnte sich natürlich jetzt, mit dem neuen Einsteigerprodukt, bald schon ändern.
Der HomePod mini ist ein günstiger Einstieg in Apples Multiroom- und Sprach-Assistenten-Landschaft. Das zeigte auch den Ansturm, auf die kleinen Kugeln im Onlinestores dieser Welt. Hier in der Schweiz kommt dazu, dass wir den HomePod mini nicht offiziell verfügbar ist.

Bald schon findet ihr hier im Blog einen ausführlichen Testbericht dazu.

Apples Einstieg ins Smarte zu Hause

Gekauft hab ich ihn mir drüben bei digitrends.ch und war gespannt, ob es ein US oder EU Modell werden wird.


Lieferumfang

  • HomePod mini
  • Ladeadapter 20 W
  • Bedienungsanleitung
Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Kleine Bildergalerie


Technische Details

  • Grösse: 97.9 x 84.3 mm
  • Gewicht: 345 g
  • Multiroom: Airplay 2
  • WiFi: 802.11n
  • Bluetooth: 5.0
  • Farben: weiss oder space Grau

Erstes Fazit zum HomePod mini

Der HomePod mini macht seinem Namen alle Ehre. Es ist eine kleine aber feine Kugel, die euch viel im täglichen Leben abnehmen kann.
Was mich sehr freut, ist, wie schnell Siri reagiert und auch Befehle ausführt. Mit dem iPhone 8 Plus habe ich ein eher älteres Modell, somit denke ich, dass es auch daran liegt, dennoch gefällt mir die schnelle Rückmeldung und das schnelle umsetzen.
Auch wenn ich bis anhin viel gute Erfahrungen mit Siri hab machen dürfen, habe ich das Gefühl, dass Siri auf dem HomePod mini mich besser versteht.

Mehr zu meinen Erfahrungen findet ihr bald schon hier im ausführlichen Test im Blog zum Nachlesen. Alternativ dürft ihr natürlich auch, wie im Video erwähnt, in meiner Instagram Story dazu etwas stöbern.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top