D-Link DCS-8325LH

Video – D-Link DCS-8325LH

Neue Kamera für die Überwachung daheim oder im Büro gesucht? Nach der 8000er  im letzten Jahr folgt nun eine neue Wi-Fi-Kamera von D-Link. Was da alles drin ist, was sie kann und wie man sie Konfiguriert, das zeig ich euch hier im Video.

Bald schon findet ihr hier im Blog einen ausführlichen Testbericht dazu.

Videos in der Cloud oder auf lokaler Speicherkarte


Lieferumfang

  • DCS-8325LH Kamera
  • Stromadapter und fix verbautes Kabel
  • Zwei Adapter
  • Zwei Dübbel und Schrauben
  • Bedienungsanleitung

Kleine Bildergalerie


Technische Details

  • Grösse: 108.8 x 83.9 x 74.4 mm
  • Gewicht: 140 g
  • Video Auflösung: 1'920 x 1'080 Pixel
  • Kamera Sensor: 2 mp
  • Nachtsicht: Ja (5 Meter weit)
  • Speicherkarte: microSD (bis zu 256 GB)
  • Anbindung: Alexa, Google Assistant oder IFTTT

Erstes Fazit zur D-Link DCS-8325LH

Wie üblich bei D-Link sind die Kameras einfach und sauber verbaut. Die Konfiguration und die Integration in die D-Link eigene App funktioniert genauso einfach wie schnell.
Jetzt bin ich gespannt, wie sich die kleine Kamera von D-Link im täglichen Test macht. Was mir an der DCS-8325LH gefällt, sie kann nicht nur in der Cloud speichern, nein, sie hat auch einen microSD-Kartenslot für das sichere verwahren zu Hause / im Büro.

Mehr dazu, gibts bald im ausführlichen Testbericht nachzulesen.

Die Kamera im Einsatz
Die Kamera im Einsatz

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top