Home Tutorial Windows Tutorial – OneNote Notizbuch richtig löschen
Tutorial – OneNote Notizbuch richtig löschen

Tutorial – OneNote Notizbuch richtig löschen

0

OneNote und ich wurden nie wirklich warm. Das liegt aber auch daran, dass ich es mehrfach selber versucht hatte und nie wirklich zu einem befriedigenden Ergebnis gekommen bin.
Nun hat mir vor ca. zwei Wochen der Maik seine Herangehensweise gezeigt und ich versuche es nochmals. Durch meine ganzen Versuche hab ich aber auch Dutzende von unnützen Notizbüchern in meinem OneDrive. Diese hab ich einfach nicht gelöscht bekommen, was auch nicht wirklich selbst erklärend ist. Deshalb hier meine Anleitung zu OneNote Notizbuch richtig löschen.

Notizbücher finden und löschen

Neue Notizbücher sind schnell angelegt, doch das Löschen ist es nicht. Zumindest nicht, wenn man so fleissig rumexperimentiert hat, wie ich es tat.

Das «Problem» bei digitalen Notizbüchern ist, sie stören dich nicht, wie es die physischen tun. Sie sind nur dann sichtbar, wenn man danach sucht. Sonnst sind sie nicht sichtbar/greifbar. Oder halt dort oben in der Cloud irgendwo. Solange diese nicht all zu Gewichtig sind, fällt das auch beim Speicherplatz nicht wirklich auf.

Evtl. Abschnitte oder Seiten verschieben
Evtl. Abschnitte oder Seiten verschieben

Kleiner Tipp: Solltet ihr noch Abschnitte oder Seiten in dem Notizbuch haben, die ihr auch weiterhin nutzen möchtet. Diese könnt ihr gesammelt an ein anderes Notizbuch übertragen.


OneNote Notizbuch richtig löschen: Speicherort herausfinden

OneNote Notizbücher können Lokal auf einem Rechner, aber auch in der OneDrive Cloud abgelegt sein. Zuerst müsst ihr rausfinden, wo dass ihr das Buch angelegt habt.

Dazu geht ihr (unter Windows) über den Menüpunkt «Datei» zur «Notizbuchinformationen» euch den Speicherpfad vom Notizbuch anzeigen lassen.
Am Mac ist das ganze etwas – zumindest von der Reihenfolge her – verwirrender. Solltet ihr einen anderen Weg kennen, lasst es mich bitte wissen. Über den Menüpunkt «Datei» «neues Notizbuch hinzufügen» kommt ihr zu einem neuen Fenster. Auf der rechten Seite wählt ihr dann «Zuletzt verwendete» und sucht das entsprechende Notizbuch raus. Unter dem Notizbuch-Namen findet ihr dann den Speicherort vom Buch.

Lokales Notizbuch

Das Lokale Notizbuch zu finden ist ein einfachen. Anhand des oben genannten Pfades könnt ihr das in euren Finder / Datei-Explorer ausfindig machen und dann gleich in den Papierkorb verschieben.
Wichtig ist, dass du hier den kompletten Ordner dazu löschst.

OneDrive Notizbuch

Solltest du das Notizbuch im OneDrive erstellt haben, dann gehst du am besten über den Browser auf den entsprechenden Ordner und löschst da das Notizbuch raus.


OneNote Notizbuch richtig löschen: Notizbuch schliessen

Wenn das Notizbuch gelöscht ist, müsst ihr zurück in die OneDrive App. Hier ist das Notizbuch nach wie vor vorhanden. Über den Menüpunkt «Datei» könnt ihr jetzt das «Notizbuch schliessen» und schon seid ihr es los.

OneNote Notizblock schliessen
OneNote Notizblock schliessen

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.