Home Tutorial watchOS Tutorial watchOS Tutorial – Läufe automatisch pausieren
watchOS Tutorial – Läufe automatisch pausieren

watchOS Tutorial – Läufe automatisch pausieren

0

Spätestens mit der Apple Watch Series 2 stellte Apple eines klar: Die Apple Watch richtet sich (auch) an Sportler – und dank integriertem GPS ist sie die Smartwatch auch für Läufer bestens geeignet. Dabei hinkt die Uhr leider oft hinter den Funktionen anderer Laufapps hinterher – manche der Probleme können aber in den Einstellungen behoben werden.

Hier kommt ihr zu der Übersicht aller iOS 11, macOS High Sierra und watchOS Tutorials.

Läufe automatisch pausieren

Als Läufer ärgerte mich bei meinen ersten Läufen ein Punkt massiv: Trainings werden nicht automatisch angehalten. Als Städter bin ich während meiner Ausläufe leider ab und an gezwungen kurz zu pausieren – Aufgrund des Verkehrs, einer Ampel oder anderer Passanten. Fitnessapps pausieren hier den Lauf automatisch – die Apple Watch nicht. Wirklich nicht? Weit gefehlt – das Feature ist per Default nur deaktiviert, kann aber manuell eingeschalten werden.

Hierfür öffnet ihr die Apple Watch App auf eurem iPhone und navigiert in das Menü Training.

Läufe pausieren
Läufe pausieren

Dort könnt ihr einerseits die angezeigten Daten während des Trainings einstellen, andererseits aber auch die Option „Autom. anhalten (Laufen)“ aktivieren. Damit verhält sich die Uhr wie viele andere Fintessapps. Sofern ihr stehen bleibt wird der Lauf automatisch unterbrochen, sobald ihr euch weiter bewegt dann aber auch fortgesetzt.

MerkenMerken

MerkenMerken

Jan Gruber

Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler – Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.