Home Tutorial watchOS Tutorial Tutorial watchOS 4 – Taschenlampe nutzen
Tutorial watchOS 4 – Taschenlampe nutzen

Tutorial watchOS 4 – Taschenlampe nutzen

0

Das Smartphone als Taschenlampe zu nutzen ist längst nichts neues. Seit einigen iPhone Generationen kann das Blitzlicht an der Rückseite des Geräts separat als Taschenlampe aktiviert werden. An der Front besitzen iOS Geräte keinen Blitz, hier muss das Display bei der Aufnahme von Selfies aushelfen. Auf den gleichen Trick greift seit iOS 4 auch die Apple Watch zurück.

Taschenlampe nutzen

So führt Apple mit dem kürzlich veröffentlichten watchOS 4 auch die Möglichkeit einer Taschenlampe ein. Dank des 1000 Nits hellen Displays der Apple Watch Series 1 und ältere funktioniert diese sogar besser als erwartet. Die Aktivierung der Taschenlampe ist dabei sehr einfach.

Öffnet das Control Center indem ihr auf der Uhr von unten nach oben wischt.Das zweite Icon in der zweiten Zeile zeigt eine Taschenlampe – aktiviert das Icon

Control Center
Control Center

Die Taschenlampe startet, der Bildschirm fährt auf die maximale Helligkeit. Per wischen nach Rechts könnt ihr noch einen Blinklichtmodus und eine rote Beleuchtung aktivieren.

Rote Beleuchtung
Rote Beleuchtung

So praktisch die neue Funktion auch ist – aufgrund des kleinen Displays sollte man sich keine Wunder erwarten. Zwar ist das Display sehr hell aber auch ziemlich klein. Damit kommt die Taschenlampe eindeutig nicht an die Leistung des iPhone Displays oder gar der FotoLED heran.

Blinker für Sportler

Eigentlich möchte diese Funktion aber, zu recht, andere Dinge ermöglichen. Apple hat hier den Fokus wieder auf Sportlern. So sind Sportler im Dunkeln, durch das Blinken bzw. das rote Licht, besser sichtbar und das Risiko im Verkehr sinkt.

 

Jan Gruber

Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler – Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.