Home Tutorial Videos im separaten Fenster anschauen – Opera Tutorial
Videos im separaten Fenster anschauen – Opera Tutorial

Videos im separaten Fenster anschauen – Opera Tutorial

2

Wer hier im Blog ein wenig mitliest hat sicherlich schon das eine oder andere Mal festgestellt, dass ich den Browser Opera mag. Immer wieder erweitert, das internationale Team den Browser um verschiedene interessante und manchmal auch sehr praktische Features. Im heutigen Tutorial möchte ich euch keine neue Funktion vorstellen, aber eine die ich erst vor Kurzem entdeckt und sehr zu schätzen gelernt hab.

Videos im separaten Fenster anschauen

Ich arbeite gerne an grossen Monitoren und noch lieber an mehreren gleichzeitig. So kann ich verschiedene, Aufgaben auf verschiedenen Monitoren erledigen. So laufen zum Beispiel Videos meist auf dem zweiten Monitor, rechts vor mir.
Dazu muss ich immer ein separates Browser-Fenster offen haben, das stört mich aber sehr. Der Grund, ich habe meine Browser-Fenster Grösse immer gleich gross eingestellt. Das ist störend, wenn man nur ein einzelnes Video anschauen möchte.

Separates Video-Fenster

Beim Opera Browser gibt es hierfür eine kleine, dezent versteckte Funktion. Wenn ihr zum Beispiel ein Video, drüben in unserem YouTube Account, anschauen möchtet, öffnet ihr das entsprechende Video und startet es.

Videos im separaten Fenster anschauen - Opera Tutorial
Videos im separaten Fenster anschauen – Opera Tutorial

Sobald das Video läuft und ihr mit der Maus über das bewegte Bild fahrt, kommt ein kleines Logo hervor (siehe oben im Headerbild vom Beitrag). Einmal darauf geklickt, öffnet sich das Video in einem separaten, kleinen Fenster.

Dieses zusätzliche, kleine Fenster lässt sich an die von euch gewünschte Position verschieben. Zusätzlich könnt ihr natürlich auch noch die Grösse vom Video-Player anpassen.

Einfaches Wiedergabe-Fenster
Einfaches Wiedergabe-Fenster

Das Fenster als solches ist sehr kompakt gehalten. Auch von den Funktionen ist es sehr eingeschränkt. Es gibt einen Play/Pause und einen zum nächsten Video-Knopf sowie ein Regler für die Lautstärke. Unten rechts findet ihr auch die aktuelle Abspielzeit und die Gesamtdauer vom Video.

Wenn ihr Lust habt, es gleich selber Ausprobieren, hier unten findet ihr ein Video dazu. Das ganze funktioniert auch bei eingebetteten Videos und nicht nur direkt bei YouTube.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.