Home Tutorial tigerbox zurücksetzten – Factory Reset einfach erklärt
tigerbox zurücksetzten – Factory Reset einfach erklärt

tigerbox zurücksetzten – Factory Reset einfach erklärt

0

Die tigerbox ist ein praktisches Gadget für die Kinderzimmer dieser Welt. Egal ob eure Kinder die Musik oder die Hörbücher via den Karten abspielen oder vom Streaming-Angebot profitieren. Es ist eine praktische wie auch selbsterklärende kleine Box.
Doch manchmal kann die Box auch ein wenig zicken, dann kann es sinnvoll sein, einen Factory Reset durchzuziehen. Auf Deutsch gesagt, ihr müsst die tigerbox zurücksetzten. Wie das funktioniert, das möchte ich euch hier im Tutorial kurz erklären.

Mein Testbericht zu der Musik-Box findet ihr hier im Blog.

Factory Reset einfach erklärt

Im Untergrund der tigberox arbeitet ein altes Android (Smartphone Betriebssystem). Wie bei den Smartphones und anderen Gadgets könnt ihr auch bei der tigerbox einen Factory Reset durchführen.

Zuerst müsst ihr die tigerbox an eine Stromquelle hängen. Im Idealfall natürlich mit dem originalen, orangen Kabel. Nun müsst ihr mit einer Büroklammer, oder einem SIM-Karten-Tool hinten in die Öffnung drücken, wo das Wort «Reset» darüber steht. Aber wartet, bevor ihr jetzt gleich loslegt. Denn gleichzeitig, mit dem Reset, müsst ihr den Tiger-Knopf drücken.

Reset- und Tigerbox-Knopf drücken
Reset- und Tigerbox-Knopf drücken

Wichtig ist hierbei, dass ihr die beiden Knöpfe gleichzeitig drücken müsst. Nun dauert es ein Weilchen und ihr bekommt auf dem Display das zu sehen, was ihr im Headerbild vom Beitrag sehen könnt.

Bestätigen mit dem Tigerbox-Knopf
Bestätigen mit dem Tigerbox-Knopf

Im ersten Anlauf klick ich bei so etwas immer nochmals auf «reboot» man weiss ja nie, vielleicht tut es ja diesmal. Zur Bestätigung müsst ihr den Tiger-Knopf drücken.
Um auf den unteren Menüpunkt «wipe data/factory reset» zu gelangen, müsst ihr nochmals den Reset-Knopf benützten.

Wenn ihr das wiederum mit dem Tiger-Knopf bestätigt habt, kommt ihr zur nächsten Anzeige.

Absicherung
Absicherung

Hier haben die Entwickler von Tiger Media ein bisschen Sicherheit eingebaut, damit ihr nicht ungewollt alle Daten von der Box löscht.
Insgesamt müsst ihr siebenmal mit dem Rest-Knopf runtergehen um zu bestätigen, dass ihr wirklich eure tigerbox zurücksetzten möchtet.

Etwas verwirren, ihr kommt, nachdem das ganze durchlaufen ist, wieder auf den ersten Screen zurück und müsst einen reboot durchführen.

Jetzt sollte, nach dem vollendeten Neustart die Box wieder im Werkszustand sein.
Ich drücke euch die Daumen, dass ihr eure Box wieder zum Laufen bekommt. Bei mir hat die Box Anleitung wieder im endlosen Tigerbox-Logo geendet und geht somit zurück an den Hersteller. Ich bin mal gespannt, was da genau kaputt ist.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.