Digital Republic

Anleitung: Nummer zu digital republic wechseln

Du hast Digital Republic für dich entdeckt, vielleicht schon einmal getestet und für gut empfunden? Dann könntest du auch all in gehen. Du möchtest deine Nummer zu digital republic wechseln? Ich zeige dir in der Anleitung unten, wie, dass du dies tun musst.

Warum digital republic?

Warum überhaupt zu digital repblic wechseln? Das ist einfach, du bist flexibel, du kannst dein Abo anpassen, wenn es nötig ist.
Eine zusätzliche Karte kannst du dir auch innert kürzester Zeit ordern, die du temporär im Ferienhaus einsetzt, oder auch mal Zeit weilen für ein Tablet, oder eine Webcam ausserhalb vom eigenen WLAN-Bereich.

Dazu kommt der faire Preis und ein cooles Team, hinter der Dienstleistung, die gerade, zu Recht, einige Preise abräumen.

Du bist noch nicht ganz sicher? Hier findest du meinen ausführlichen
Testbericht zu digital republic.

Telefonnummer wechseln

Der Vorgang ist grundlegend einfach gehalten und funktioniert auch schnell. Wie ich mir aber gewohnt bin von den Lesern, hier im Blog, mögen einige bebilderte Anleitungen dazu. Ich gehe einmal davon aus, dass du dir schon eine SIM-Karte bei digital republic bestellt hast. Dies kommt im Normalfall zwei Tage später bei dir an. Solltest du den Weg über die eSIM gehen, kannst du dir die zwei Tage sparen und direkt loslegen.

Mitnahme der Rufnummer
Mitnahme der Rufnummer
  • Als Erstes wählst du dich in das Kundenportal von digtal republic und wählst Registrierung starten aus.
  • Nun erstellst du dir ein Konto bei digtial republic (denk daran, ein starkes Passwort zu wählen).
  • Je nachdem, wie du deinen Zugang nutzen möchtest, wählst du zwischen der eSIM oder einer normalen SIM-Karte.
  • Beim Weg über die physische Karte, gibst du anschliessend die lange Nummer, welche unten am Beitrag eingetragen ist ein und tippst auf weiter.
    Anschliessend darfst du deine SIM-Karte taufen, ihr einen Namen geben und einen Verwendungszweck hinterlegen.
  • Der wichtigste Punkt dabei ist jetzt, dass du im nächsten Schritt, die Voice Option dazu buchst. Ohne eine solche funktioniert die Übertragung nicht.
  • Nun geht es darum, anzugeben, dass du deine bestehende Nummer behalten möchtest und gehst wieder einen Schritt weiter.
  • Im nächsten Schritt trägst du deine aktuelle Nummer ein, wählst deinen Provider aus, welchen du verlassen möchtest und gibst an, ob es ein Prepaid Angebot ist, oder ein Vertrag.
    Beim Vertrag kannst du noch wählen, ob du direkt zu digital republic wechseln möchtest, oder ob es per offiziellen Vertragsende passieren darf.
Persönliche Daten erfassen
Persönliche Daten erfassen
  • Im letzten Schritt musst du noch die Daten zu deiner Person eintragen und somit den Registriervorgang beenden.

Portierung angeworfen: die Verifizierung und Bestätigung

  • Jetzt geht es um die Identifizierung deiner Person, also dem Nachweis durch eine ID oder ein Pass. Ist der abgeschlossen, folgt auf deinem Smartphone, wenige Zeit später eine Anfrage via SMS, ob du die Portierung wirklich durchziehen möchtest. Dies war zumindest in unserem Fall so.
  • Ein Tag später folgte dann die Bestätigung, im Backend von digital republic, dass die Portierung auf das gewünschte Datum stattfinden wird.

Fazit zur Nummer zu digital republic wechseln

Dank der einfachen Führung, im digital repbulic Cockpit, wird auch dir die Portierung einfach und schnell klappen. Bedenke einfach, dass du zuerst kurz checkst, wie lange ein anfälliger Vertrag, den du aktuell noch hast, läuft. Ansonsten ist nichts zu beachten, einfach machen. Das tolle, mit digital republic bist du extrem flexibel und kannst dich vergrössern, verkleinern oder auch einfach mal pausieren, wenn nötig.

Hier geht es direkt zum Angebot von digital republic.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top