Home Tutorial iOS Tutorial – Nervige App Bewertungen deaktivieren
Tutorial – Nervige App Bewertungen deaktivieren

Tutorial – Nervige App Bewertungen deaktivieren

0

Nervige App Bewertungen deaktivieren. Kennt ihr das: Apps, die euch ständig mit dem Wunsch nach einer Bewertung nerven? Leider bin ich darauf schon so trainiert, dass ich die immer super schnell wegklicke und erst dann daran dachte, dass ich ja noch einen Screenshot machen wollte. Ich denke aber, ihr kennt das sicherlich von eurem iPhone/iPad.
Heute möchte ich euch kurz und schmerzlos zeigen, wie ihr diese Anfragen loswerden könnt.

Ja, ich weiss, Entwickler sind angewiesen auf das Feedback ihrer Nutzer. Ein solches solltet ihr, als fleissige App-Nutzer auch abgeben. Hier in meiner Anleitung geht es um die Apps, welche ständig mit dem Wunsch nach einer Bewertung buhlen.

Nervige App Bewertungen deaktivieren

Besonders schlimm sind die Apps, welche schon beim Ersten öffnen, nach einer solchen Bewertung fragen. Da gibts meiner Meinung nach nur ein wirkliches Mittel. Dem Wunsch einer Bewertung nachgehen, reinschreiben was das für eine Frechheit ist, das Ganze absenden, die App schliessen und deinstallieren.

Deshalb hier und jetzt die kurze und einfache Anleitung, diesen Anfragen einen Riegel vorzuschieben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das tolle, die Anleitung funktioniert einfach und zentral. In den Einstellungen müsst ihr den Menüpunkt «App Store» suchen, da reingehen und dann den Punkt «Bewertungen in Apps» aufsuchen. Diesen Riegel müsst ihr deaktivieren und ab sofort seid ihr befreit von den nervigen Anfragen.

Ich hoffe, euch damit geholfen zu haben. Hier im Blog findet ihr noch weitere, praktische Anleitungen zum Nachlesen, viel Spass.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.