Home Tutorial macOS Tutorial – Optimierte Speicherverwaltung
Tutorial – Optimierte Speicherverwaltung

Tutorial – Optimierte Speicherverwaltung

1

Eines der zentralen Themen in Apples neu benannten macOS ist die Verwaltung und Optimierung von Speicher. Ein logischer und notwendiger Schritt. Die Festplattentechnologie hat sich über die letzten Jahre zwar dramatisch verbessert, die Kapazitäten sind aber ebenso dramatisch gesunken. Langsame HDDs wurden durch schnellere, aber kleinere, SSDs ersetzt. Nun bietet euch Apple ein neues Tool zur Optimierung eurer lokalen Daten an.

Hier kommt ihr direkt zu unserer Übersicht aller macOS Sierra Tutorials.

Tutorial – Optimierte Speicherverwaltung

Letzten Endes handelt es sich bei der neuen Speicherverwaltung nur um eine optimierte Benutzeroberfläche, diese erinnert sehr stark an die Darstellung der Speicheraufteilung auf dem iPhone. Neu sind aber einige kleine Features mit der ihr eure Festplatte vielleicht entschlacken könnt. Leider wurde die neue Speicherverwaltung ziemlich gut versteckt, dementsprechend möchten wir euch mit diesem Tutorial hier ein wenig helfen.

Klick auf das Apple Logo Links in der Stautsleiste, navigiert zu Über diesen Mac und klickt anschließend auf das Tab Festplatten

Über diesen Mac → Festplatten
Über diesen Mac → Festplatten

Anschließend öffnet sich die neue Speicherverwaltung. In diesem Fenster erhaltet ihr einerseits Informationen darüber welche Arten von Dateien wie viel Platz auf eurer Harddisk belegen, andererseits gibt es den neuen Tab Empfehlungen. Aktiviert diesen um zu Apples neuen Tools zu gelangen.

Speicherübersicht
Speicherübersicht

Hier könnt ihr nun Fotos von eurem MAC in die iCloud übertragen und anschließend den Platz auf eurer HDD optimieren – dieses Feature kennen wir bereits von dem iPhone, oder nicht mehr benötigte Filme und Serien, die via iTunes erneut ladbar wären, löschen lassen. Zusätzlich könnt ihr das automatische Leeren des des Papierkorbs aktivieren und ältere, große Dateien anzeigen und anschließend löschen lassen.

Empfehlungen
Empfehlungen

Zugegeben, die Tools die Apple hier anbietet sind rudimentär, vor allem im Vergleich zu den Lösungen die andere Hersteller hier anbieten – aber es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Die Stoßrichtung geht offensichtlich in Richtung iCloud – so könnt ihr künftig auch euren Schreibtisch und den Dokumente Ordner mit Apples Cloud Dienst synchronisieren – wie ihr dieses Feature aktiviert erfahrt ihr in diesem Tutorial.

Zu den weiteren macOS Sierra Tutorials

 

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.