Dateien aus dem Finder drucken

Tutorial – Dateien aus dem Finder drucken

Es gibt sie die kleinen und feinen Tricks eines Betriebssystems. Immer wieder erreichen uns Fragen, die ich Mail für Mail beantworte.
Die fleissigen Leser hier im Blog wissen, dass ich dabei schnell mal Antwort-Faul werde und aus den mehrfach gestellten Fragen ein Tutorial erstelle. Genauso hier wieder passiert, hat sich die Frage doch in der internen Tutorial Liste gerade hervorgehoben.
Die Frage, wie man mehrere Dateien aus dem Finder drucken kann erreicht uns in unregelmässigen Abständen immer wieder.

Einfache Tipps zum Drucken

macOS ist, hat einiges unter der Haube und viele der auch einfachsten Tipps und Tricks kennen oder nutzen die wenigsten. Da ich aktuellnach vier Jahren ohne Druckerwieder mal einen Drucker-Test mache, kam die Tutorial-Idee ganz nach oben.

Dateien wie PDFs, Worddokument oder Bilder müsst ihr unter macOS nicht öffnen um zu drucken. Das gewünschte PDF müsst ihr im Finder einfach auswählen und dann über das Menü ausdrucken.

Den Befehl dazu findet ihr unter Ablage – Drucken.

Mehrere Dateien aus dem Finder drucken

Das ganze funktioniert auch mit mehreren Dateien. Zum Testen des Druckers habe ich gleich mal eine Reihe von Kinder-Rezepten – die wir als PDF auf unserem NAS haben – ausgedruckt.
Dazu müsst ihr einfach die gewünschten Dateien Finder auswählen und dann über den gleichen Befehl im Menü unter: Ablage-Drucken den Befehl abgeben.
Ganz praktisch, ihr könnt auch Dateien unterschiedlichster Formate miteinander in druck geben.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top