OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

Heute hab ich eine Einladung zu dem Schweizer XBox One Lauch in Zürich erhalten.
Direkt aus der eMail heraus hab ich wie so üblich wenn ein Termin via Mail eintrifft, kurz mit dem Touchpad den Mauszeiger über das Datum bewegt. Dabei kommt immer ein graues Quadrat mit einem Dreieck versehen zum Vorschein und durch einen Klick auf das zeigt es mir den Termin direkt in meinem Kalender an. Somit habe ich gleich einen Überblick was an dem Tag passiert und ob dieser für mich passend wäre.

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

Kalender Eintrag erfassen mit der Reisezeit

Das eintragen von Terminen mach ich schon lange über diese Funktion die mir OS X seit vielen Jahren bietet. Aber erst heute ist mir aufgefallen, dass ich da auch die Reisezeit definieren kann. Somit sehen meine neuen Termine ab sofort so aus:

 

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

 

Dies erspart mir ab sofort bei einem Event jeweils zwei Kalender-Einträge. Bis anhin habe ich immer noch ein zweiten erstellt in dem ich die Abfahrtszeit definiert habe.

 

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

 

Angezeigt bekommt ihr anschliessend den Weg in Autominuten und/oder wie lange ihr habt zu Fuss zu gehen. Hier wäre natürlich schön, wenn Apple bald möglichst auch das Schweizer ÖV-Netz (Öffentlicher Verkehr) mit aufnehmen würde.

iOS 8

Gleich hab ich das natürlich auch auf meinem iPhone und iPad ausprobiert. Auf den Produktiven Systemen mit iOS 7 habe ich keine entsprechende Funktion gefunden. Die guten News hab ich dann auf dem iPad mini gefunden (da habe ich iOS 8 drauf) den da gibt es die Einstellmöglichkeit auch.

2 Kommentare zu „OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen“

  1. Pingback: #gt4614 Invites fürs Volk » #GeekTalk Podcast

  2. Pingback: iReview 35/2014 – iPhone 6, Zalando und Dicota. › ApfelBlog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top