Tutorial 32 Bit Anwendungen anzeigen macOS Cover

macOS High Sierra Tutorial – 32 Bit Anwendungen anzeigen

Nicht nur beim kommenden iOS zieht Apple einen Architekturwechsel durch. Auch in macOS High Sierra gibt es erste Schritte Richtung Optimierung der Anwendungen und 64 Bit. Zwar ist diese noch nicht ganz so restriktiv wie in iOS, über kurz oder lange wird es aber auch dort derartige Einschränkungen geben.

Hier kommt ihr zu der Übersicht aller iOS 11, macOS und watchOS Tutorials.

32 Bit Anwendungen anzeigen

Ab Januar 2018 wird es dann so weit sein: Anwendungen müssen auf 64 Bit optimiert sein. Zwar laufen alte Anwendungen noch, letztlich ist es aber nur eine Frage der Zeit bis dem nicht mehr so ist. Eine ähnliche Entwicklung gab es bereits in iOS 10. Damit werden einige Anwendungen mitunter bereits im Herbst 2018 ihre Tätigkeit einstellen.

So findet ihr heraus welche eurer Apps noch nicht auf 64 Bit optimiert sein. Klick am oben linken Rand euren Macs auf das Apfelsymbol in der Menüleiste. Dort klickt ihr auf Systembericht.

Systemübersicht
Systemübersicht

Dort wählt ihr im Menü den Punkt Software und anschliessend Programme aus.

Programmübersicht
Programmübersicht

Die nun angezeigte Liste zeigt all eure Programme an. Im rechten Teil könnt ihr nach 64-Bit sortieren.

64 Bit Ja Nein?
64 Bit Ja Nein?

Ihr werdet einige Anwendungen in dieser Liste finden, selbst Apps von Apple sind darunter vertreten. Neben dem DVD-Player könnten auch Apples Pro Apps betroffen sein. Folgende Versionen sind 64 Bit fähig:

  • Final Cut Pro X 10.3.4 oder neuer
  • Motion 5.3.2 oder neuer
  • Compressor 4.3.2 oder neuer
  • Logic Pro X 10.3.1 oder neuer
  • MainStage 3.3 oder neuer

Sofern ihr über ältere Versionen verfügt seit ihr zu einem Update gezwungen.

[appbox appstore id424389933]

[appbox appstore id634148309]

[appbox appstore id434290957]

[appbox appstore id424390742]

[appbox appstore id634159523]

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top