Home Geek Anleitung – USB Stick unter Mac OS X bootbar machen – mit Screencast Video

Anleitung – USB Stick unter Mac OS X bootbar machen – mit Screencast Video

10

Ich werde immer wieder gefragt, wie man einen USB Stick bootfähig machen kann.
Unter Mac OS X ist dies sehr einfach zu machen, wenn man weis wie es geht.

Da ich im Web keine schlaue Anleitung gefunden habe und eh fleissig am Screencast produzieren bin, habe ich mich entschlossen gleich ein kurzes zu drehen.

Da ich gestern endlich mein Mac OS X Lion runtergeladen habe, konnte ich es gleich anhand von der dmg zeigen (genau gleich geht es auch mit der OS X – oder was auch immer für einem OS – auf DVD).

Dann möcht ich doch nicht mehr viele Worte verlieren, viel spass beim ausprobieren.

PS: Ich habe alle meine OS Disk so auf einen USB Stick kopiert (mein einziger Verwendungszweck für diese dinger), somit kann ich immer über diese Sticks installieren, ohne dass ich die DVD suchen muss (oder beim Mac Mini Server ohne Optischem Laufwerk eh das beste)

(Trailer zu beginn des Screencasts ist von @sommerfilmmusik)

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(10)

  1. nun man sieht auf deinem video sehr schlecht was du da gemacht hast, die texte sind ebenfalls sehr verpixelt. darum entweder mach beim nächsten tutorial die schrift grösser, oder noch besser du begleitest müdlich und erklärst was du gerade tust während du es tust.
    nen video das nur am anfang mukke hat und danach still ist ist doof….
    (ich hoffe du entfollowst mich jetzt nicht, das letzte mal als ich ein video kommentiert hat, ist mir das passiert)

  2. @eric, ganz sicher nicht, ich bin froh über jedes Feedback, nur so lerne ich und nur so kann ich es beim nächsten mal besser machen..
    bis zum nächsten oder übernachsten habe ich musik für den hintergrund, dann ist es nicht mehr ganz so still während des tutorials, das mit dem sprechen steht auch auf dem plan, aber eins nach dem andern 🙂
    besten dank und nur keine angst so schnell entfollow ich dich nicht 🙂

  3. tjo mein lieber das sagst du jetzt so einfach. aber als ich bei dem anderen sein video kommentiert habe, sagte ich auch – hoffentlich entfollowe er mich jetzt nicht. als antwort erhielt ich wie von dir „keine angst so schnell entfollow ich dich nicht“ und dann 2h später als ich mich wieder in xing einloggt hat mich bereits entfollowet ;P und gebannt. du siehst also ich höre öfters, nein ich entfollowe dich sicher nicht und dann ein paar stunden später sinds weg *g*
    gut es sind jetzt über 24h seit ichs kritisiert hab- trotzdem die gefahr besteht immernoch ;p

  4. Pingback: Geeknews.ch » Blog Archi » Drucken als PDF direkt in die Dropbox – Video Tutorial

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.