Home Tutorial iPad Bist du iOS 14 Beta Tester? Dann solltest du rasch reagieren
Bist du iOS 14 Beta Tester? Dann solltest du rasch reagieren

Bist du iOS 14 Beta Tester? Dann solltest du rasch reagieren

0

Es gibt zwei Möglichkeiten, bei Apple die kommenden Betriebssystemversionen (wie zum Bespiel iOS 14 Beta) auszuprobieren. Hier erfahrt ihr, wie ihr es wieder los werdet.
Wenn du Entwickler bist (oder zumindest für das Entwickler-Programm anmeldest), dann kannst du für USD 99.- im Jahr Zugang zu Apples Entwickler Software bekommen. Auch hast du dann die Möglichkeit die neusten Beta-Versionen auf dein Gerät aufzuspielen. Die Alternative ist, Apples öffentliches Beta-Programm hierfür zu nutzen. Den Unterschied erkläre ich euch etwas weiter unten noch kurz.
Auch wenn der Titel ein wenig reisserisch klingen mag, solltet ihr ab heute Abend auf die stabile iOS Version wechseln wollen, müsst ihr vor 19:00 Uhr reagieren.

Dann solltest du rasch reagieren

Bei Entwickler- (sogenannte Developer-) Beta-Versionen bekommt ihr als allererste die neuen Funktionen auf eure iPhones, iPad und Apple Watch Gadgets. Diese sind dazu gedacht, um die eigenen Apps schon frühzeitig für die kommenden Betriebssystem-Versionen vorzubereiten.
Die Entwickler-Betas können teilweise noch richtige Bugs enthalten und sollte somit nicht mit einem im täglichen Gebrauch befindlichen Gadgets aufgespielt werden.

Wer etwas vorsichtiger sein möchte, kann sich die öffentliche Beta von Apples jeweiligen Betriebssystem herunterladen. Diese sind von den Funktionen her jeweils um ca. zwei Wochen hinten her, dafür bieten sie mehr Stabilität und sind ausgereifter.

Doch auch hier, meine Warnung, installiert das nicht auf euer iPhone/iPad, auf das ihr täglich angewiesen seid.

Wie werdet ihr die iOS 14 Beta wieder los?

iPadOS - Beta Profil
iPadOS – Beta Profil

Gestern Abend, während dem Special Event von Apple kam für die Developer, wie auch die öffentliche Beta die sogenannten «Golden Master» raus. Darunter versteht Apple, die jeweils finale Version, welche die gleiche ist, wie das offiziellen iOS / oder iPadOS Update.

Developer, aber auch öffentliche Beta Nutzer müssen hier reagieren, sofern sie nicht weiterhin auf der Beta-Schiene fahren möchten. Wer wieder zurück zum eigentlich Zyklus möchte, muss das Beta-Profil von seinem iPhone/iPad und seiner Apple Watch löschen.

Das ist zum Glück keine grosse Aufgabe:

In den Einstelllungen, unter Allgemein, beim Menüpunkt Profile & Geräteverwaltung findet ihr euer Beta Profil. Da müsst ihr drauf tippen und dann via «Profil entfernen» dieses von eurem Gerät löschen.

Anschliessend fordert Apple ein Neustart vom Gerät und schon seid ihr wieder auf der normalen Schiene und bekommt ein stabiles und ausgereiftes Smartphone, Tablet oder Apple Watch zur Nutzung.

Hier im Blog erfahrt ihr auch, welche Modelle ein Update auf die neuste iOS/iPadOS, tvOS oder watchOS Version erhalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.