Home Tutorial iOS Tutorial – Standort des geparkten Autos anzeigen
Tutorial – Standort des geparkten Autos anzeigen

Tutorial – Standort des geparkten Autos anzeigen

3

Wer kennt das Problem nicht? Wo parkt eigentlich mein Auto und wie finde ich es wieder? Für dieses Problem gibt es zugegeben einige Lösungen und Dritthersteller Tools, seit iOS 10 ist dieses Feature jedoch direkt ins Betriebssystem integriert.

Hier kommt ihr direkt zu unserer Übersicht aller iOS 10 Tutorials.

Tutorial – Standort des geparkten Autos anzeigen

In Apples Karten gibt es in iOS 10 einige Änderungen. So ist es künftig nicht nur möglich das auch die Apps von Drittherstellern an die Karten App andocken, vielmehr nutzt Apple auch eigene Daten von den Servern sowie vom Gerät deutlich stärker. Eines der neuen Features ist das automatische Speichern von Standorten. Im Standardfall ist das Speichern von Standorten allerdings vorerst deaktiviert. Apple schreibt hier, nach wie vor, den Datenschutz groß. Wir zeigen euch wie ihr dieses Feature aktivieren könnt.

In den Einstellungen navigiert ihr zu den Einstellungen der App «Karten»

Im unteren Teil des umfangreichen Menüs findet ihr die Option «Standort des geparkten Autos». Sobald ihr diese Option aktiviert speichert Apple den Standort eures Autos sobald ihr es zum Parken abstellt.

Anschließend wird die Position einerseits in der Kartenapp angezeigt, andererseits auch im Sperrbildschirm und im Widget.

Wichtiger Hinweis – wie er ebenfalls auch im Einstellungsmenü zu finden ist – Apple erkennt das Auto via Bluetooth Verbindung zum Autoradio oder via Carplay. Sofern ihr keine Verbindung zwischen eurem Auto und dem iPhone eingeht funktioniert diese Funktion leider nicht.

Zu den weiteren iOS 10 Tutorials.

 

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

Comment(3)

  1. Bitte beachtet, dass die Funktion nur funktioniert, wenn man auch vorher unter den Einstellungen/Datenschutz/Ortungsdienste/Systemdienste/”Häufige Orte” den Schalter auf “Ein” gestellt hat. Ansonsten bekommt ihr im Widget oder der Karten App immer nur “Keine weiteren Ziele” angezeigt.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.