Home Tutorial iOS Tutorial – iPhone Widgets finden und einstellen
Tutorial – iPhone Widgets finden und einstellen

Tutorial – iPhone Widgets finden und einstellen

1

Widgets, darunter versteht ein Android Besitzer etwas anderes als ein iPhone Nutzer.
Unter iOS werden diese nicht wild auf dem Homescreen verteilt. Die iPhone Widgets findet ihr im Sperrbildschirm, in der Mitteilungszentrale oder einfach im Homescreen unter der Heute Ansicht. Wie du da die von dir nicht gewünschten ausmistest und neue hinzufügst, das zeig ich euch in diesem Beitrag.

iPhone Widgets finden

Darin findet ihr Informationen über das Wetter, eure Notizen, die nächsten anstehenden Termine und so weiter.

Die Widgets findet ihr links von eurem iOS HomeScreen. Zu denen gelangt ihr, mit dem klicken auf den Homebutton (bei neueren iPhones mit Hochwischen) und dann den ersten Homescreen nach rechts wegwischen.
Alternativ zieht ihr die Mitteilungszentrale runter und wischt dann genauso rechts weg.

Aktuelle iPhone Widgets entfernen und neue hinzufügen

Wenn ihr dann bei den Widgets seid, schaut ihr diese am besten einmal genauer an. So findet ihr heraus, welche von denen ihr benötigt und welche überflüssig sind.
Anschliessend scrollt ihr ganz nach unten und kommt dann zum «Bearbeiten» Button.

Widgets hinzufügen
Widgets hinzufügen

Die Einstellungen sind unterteilt in euren aktuellen Widgets (versehen mit einem roten «-» davor) und die potenziellen für euch passenden (versehen mit einem grünen «+» davor).
Somit sollte das ganze jetzt auch selbsterklärend sein, auf das Plus tippen und schon ists bei euren Widgets eingetragen. Im Gegenteil, mit einem Tipp auf das Minus entfernt ihr nicht passenden Widgets.

Widgets aussortieren
Widgets aussortieren

Die Reihenfolge, der von euch gewählten iPhone Widgets, lassen sich natürlich auch sortieren. Dazu nutzt ihr die iOS typischen drei Striche, hinter den jeweiligen Widgets.

Apps, wie zum Beispiel Podcatcher, haben vielfach solche Widgets. Meist zeigen die euch die neusten Folgen in der Queue an und ihr könnt diese gleich mit einem Tipp starten.

PS: wenn ihr auf der Suche nach einem passenden Podcatcher seid, schaut mal auf PodCatcher.ch vorbei*.

Welche Widgets sind nützlich

Wie überall im Leben ist auch bei den iPhone Widgets die Devise, weniger ist mehr.

Um raus zu finden, welche Widgets überhaupt nützlich sind, hab ich euch einen kleinen Tipp. Am besten fügt ihr alle Widgets von euren meist genutzten Apps einmal hoch. Anschliessend nehmt ihr noch diejenigen, welche euch neugierig macht in den oberen Bereich.

Hier sind die Widgets
Hier sind die Widgets

Oben rechts drückt ihr dann auf «Fertig» und dann schaut ihr euch in Ruhe mal die ganzen Widgets an. Probiert die einzelnen aus und schaut, ob sie euch in eurem täglichen Leben unterstützen.
Ich bin zum Beispiel intensiver Trello Nutzer, mit dem Trello-Widget kann ich aber zum Beispiel Überhaut nichts anfangen. Dann sortiert ihr diejenigen gleich wieder aus, welche euch nicht ansprechen. Allen anderen gebt ihr Mal ein paar Tage oder auch eine Woche Zeit. Nach dieser Test-Zeit geht ihr wieder in die iPhone Widgets-Einstellungen und löscht die nicht genutzten raus.

weiter gehts nach unten
weiter gehts nach unten

Es lohnt sich, von Zeit zu Zeit immer wieder mal in die Einstellungen reinzuschauen. Immer wieder mal tauchen da neue Widgets auf, die vielleicht für euch passend sind.

*Werbung in eigener Sache

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.