Home Tutorial iOS Tutorial – Daten sparen beim Bilder versenden via iMessage
Tutorial – Daten sparen beim Bilder versenden via iMessage

Tutorial – Daten sparen beim Bilder versenden via iMessage

1

Etwas was seit dem Start von iMessage sehr geschätzt habe, war das versenden von Bildern. Denn im Gegensatz zu anderen Messengern hat Apple diese nicht komprimiert/Beschnitten oder sonnst ein Unfug damit angestellt.
Hies wenn ich mir oder jemanden ein Bild in voller Qualität zukommen hab lassen wollen musste ich dazu nicht über eMail gehen, die Mail-Adresse eintragen, einen Betreff wählen etc. sondern ich konnte es direkt und schnell via der Nachrichten App tun.

Hier kommt ihr direkt zu unserer Übersicht aller iOS 10 Tutorials.

Tutorial – Daten sparen beim Bilder versenden via iMessage

In iOS 10 ist mir per Zufall beim durchforsten der Einstellungen eine Funktion aufgefallen die dem einen oder anderen Pre-Paid Nutzer sicherlich eine Hilfe sein könnte. In den Einstellungen von eurem iOS Device unter dem Menüpunkt «Nachrichten» findet ihr ganz unten bei der letzten Einstellmöglichkeit einen Punkt «Bildmodus: niedrige Qualität». Wenn ihr diesen Punkt aktiviert habt spart ihr (je nach Abo) euch sicherlich schnell mal ein paar MB's von eurem Datenplan.

Ich habe zum testen einen Screenshot versendet einmal aktiviert und einmal im Original Zustand belassen. Die erste Datei brachte dann 136 KB auf die Waage, die zweite 309 KB. Wenn ihr öfters Bilder versendet und das gegenüber nicht unbedingt die volle Auflösung benötigt, dann könnt ihr darüber sicherlich das eine oder andere Datenpaket aufatmen lassen.
Achtet einfach darauf wenn ihr zum Beispiel Bilder der Familie etc. weiter geben möchtet, dass dieses nicht aktiviert ist. Wäre es doch schade wenn das gegenüber die Bilder schlussendlich nicht in der Original Qualität in seiner Sammlung hat.

Zu den weiteren iOS 10 Tutorials.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.