Home Tutorial iOS iOS 11 Tutorial – Fotoformat ändern
iOS 11 Tutorial – Fotoformat ändern

iOS 11 Tutorial – Fotoformat ändern

1

Bei iOS 11 gibt es viele kleine und grosse Änderungen unter der Haube. Eine davon betrifft die Änderung des Bild- und Videoformats. Trotz erheblich sinkender Dateigrösse werden und zusätzlichen Informationen die gespeichert werden bleibt so die Qualität auf gleichem Niveau. Doch nicht in jedem Fall ist das neue Dateiformat das Format der Wahl.

Fotoformat ändern

Leider kann das neue HEIC Format zu Kompatibliätsproblemen führen. Zwar hat Apple das Problem in den eigenen Apps und Systemen schlau gelöst – meistens werden JPGs exportiert – beim direkten Zugriff durch Apps von Drittherstellern kann es aber Probleme geben. iOS 11 lässt euch aber die Möglichkeit das Dateiformat euren Wünschen nach anzupassen.

Geht dazu in die Einstellungen in den Bereich „Kamera“

Qualität einstellen
Qualität einstellen

Im Untermenü Formate könnt ihr nun die Auswahl des Wunschformats treffen. HEIC entspricht der Auswahl High Efficiency, bei der Auswahl Maximale Kompatibilität erhaltet ihr JPG Dateien.

Neue Formate
Neue Formate

Export für PC und MAC

Ihr könnt auch auswählen welches Format bei der Übertragung zu einem Computer oder Mac, bei angeschlossenenem iPhone, gewählt werden soll.

Hierzu wechselt ihr in den Einstellungen in das Menü Fotos

Übertragung
Übertragung

Am unteren Ende könnt ihr das gewünschte Format wählen. Automatisch steht hierbei für Übertragung im JPG Format – diese Option ist standardmäsisig aktiviert – mit Originale behalten werden die HEIC Dateien übertragen sofern ihr diese so gespeichert bzw. aufgenommen habt.

 

MerkenMerken

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.