Home Tutorial Tutorial – HomePod mini zurücksetzen
Tutorial – HomePod mini zurücksetzen

Tutorial – HomePod mini zurücksetzen

0

Der HomePod mini ist ein genialer und vor allem kompakter Lautsprecher. Ich habe mir auch sagen lassen, dass er im Verbund mit einem zweiten einen tollen Stereosound liefert. Im heutigen Tutorial möchte ich euch zeigen wie ihr den HomePod mini zurücksetzen könnt, sofern das einmal nötig wird.

Warum überhaupt den HomePod mini zurücksetzten?

Der Grund ist ein einfacher, mein HomePod mini habe ich über die letzten zwei Monate daheim genutzt und jetzt habe ich ihn wieder mit ins Büro genommen. Das zurücksetzten kann auf verschiedene Wege passieren, wie ich im Nachhinein festgestellt hab.
Da ich aber mein iPhone gerade erst neu aufgesetzt hatte, konnte ich diesen, komischerweise nicht mehr finden in der Home App.

HomePod mini zurücksetzten in der Apple Home App

Wenn du den HomePod mini in deiner Apple Home App findest, dann drückst du erst einmal etwas länger drauf. Wenn ihr ganz nach unten scrollt, müsst ihr nur noch auf «Gerät entfernen» drücken.

Schon ist dein HomePod bei dir in der App abgemeldet und kann neu konfiguriert werden.
Solltet ihr diesen Schritt verpasst haben, oder, wie ich den HomePod mini nicht mehr finden, dann gibt es alternative Wege.

HomePod mini zurücksetzten am Mac

Mein Weg, den ich gewählt hab, ist über den Mac. Ich dachte mir, in alter iTunes Manier, dass dies sicherlich auch funktionieren sollte. Das fix verbaute Kabel endet mit einem USB-C-Stecker.
Diesen steckt ihr einfach in euren Mac (bei älteren einfach mit einem entsprechenden Adapter auf USB-A).

HomePod mini zurücksetzen
HomePod mini zurücksetzen

Ziemlich schnell seht ihr dann euren HomePod mini in eurem Finder eingeblendet. Wenn ihr auf diesen tippt, bekommt ihr auch gleich angezeigt, wie dessen Status ist. Ziemlich sicher wird dieser euch sagen, dass für die eigentliche Nutzung zu wenig Strom in den HomePod fliesst.

Unten dran bekommt ihr den aktuellen Stand des HomePod Betriebssystems angezeigt. Gleich darunter sind wir fündig geworden. Mit dem «HomePod wiederherstellen»-Button könnt ihr diesen zurücksetzen.

Hierfür benötigt ihr dann nur ein paar Klicks und schon ist das ganze erledigt. Je nachdem wird dir auch gleich ein kleines Update eingespielt, wenn nötig.

HomePod mini zurücksetzten am Gerät selber

Es gibt aber, wie oben angeschrieben, auch noch einen dritten Weg zum zurücksetzten des HomePod minis. Dieser Weg geht gänzlich ohne Mac oder das iPhone.

  • Zuerst einmal trennt ihr den HomePod mini für zehn Sekunden von der Stromquelle.
  • Wieder am Strom wartet ihr erst nochmals zehn Sekunden.
  • Dann drückt ihr, direkt am HomePod mini, auf die glänzende Fläche oben, bis die LED in Rot wechselt.
  • Nun teilt euch Siri via Stimme mit, dass der HomePod mini nun zurückgesetzt wird.

Es kann sein, dass der HomePod mini dabei nicht direkt, automatisch, aus der Apple Home App entfernt wird. Dann müsst ihr dies – wie oben beschrieben – händisch schnell erledigen.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.