Apple - Poliertuch

Apple Poliertuch reinigen – Wie geht das?

Ende letzten Jahres hat Apple ein praktisches Poliertuch vorgestellt. Mit dem Apple Poliertuch kann man seine Apple Geräte sauber halten. Egal ob das iPhone, iPad, ein MacBook oder gar ein iMac. Auf all den Geräten könnt ihr Fingerabdrücke hinterlassen und damit eben auch wieder fachgerecht entfernen.
Natürlich kann man dafür auch andere Tücher nehmen, wer seinen Gerätschaften aber sorge tragen möchte, der sollte auch bei der Reinigung nicht einfach ein Tuch nehmen.

Und ja, ich habe es getan, letzte Woche, während der #GeekTalk News Aufnahme ist es passiert.

Auch das Poliertuch braucht seine Pflege

Wie immer, wenn Apple Produkte vorstellt haben sie auch gleich ein, oder mehrere Supportdokumente dazu online. Unter anderem auch, wie man eben genau dieses Poliertuch wieder sauber bekommt, sofern es dann mal etwas schmutzig wird. Je nachdem, wieviele Fingerabdrücke ihr entfernen müsst, umso schneller kann das Tuch auch etwas abbekommen.

Wie reinigt ihr das Apple Poliertuch?

Im Support Dokument #HT210229, legt Apple fest, wie dass man das Apple Nanotexturglas pflegt und anschliessend eben auch das Apple Poliertuch.

Dazu müsst ihr das Poliertuch mit ein wenig Spülmittel und Wasser gründlich aus waschen. Anschliessend gründlich ausspülen und dann für 24 Stunden an der Luft trocknen lassen.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top