Home News Crowdfunding WRBLS Apple Watch Armbänder
WRBLS Apple Watch Armbänder

WRBLS Apple Watch Armbänder

0

Apple hat es geschafft die eigene konzerneigene Smartwatch als Lifestyle Gadget zu etablieren. Neben Features in Modezeitschriften und Kooperationen mit Modeherstellern bietet der Hersteller aus Californien selbst unzählige Armbänder in den verschiedensten Farben und Materialien im eigenen Store an. Doch auch der Markt an Zubehörherstellern nutzte schnell die Chance eigene Armbänder anzubieten.

WRBLS Apple Watch Armbänder

Es war ein kluger Schachzug von Apple die Adapter für die Armbänder der Apple Watch in hohen Stückzahlen zu, für Apple untypisch günstigen Preise, direkt kurz nach dem Release der Uhr für Zubehörhersteller anzubieten. Viele sprangen auf, neben dem üblichen Chinaimitaten – wobei wir hier die Verwendung der originalen Adapter anzweifeln dürfen – fanden sich auch unterschiedliche Manufakturen in unserem Breitengrad unter den Herstellern kompatibler Armbänder ein.

So reihte sich auch früh das deutsche Startup WRBLS bei den Herstellern kompatibler Armbänder ein. Die Firma bot früh auf Kickstarter neue Armbänder an, mit dem Kampfreis von EUR 39.-. Insgesamt trugen 508 Unterstützer knapp EUR 36'000.- bei, das Mindestziel von EUR 35'000.- wurde damit knapp überschritten und die Kampagne erfolgreich finanziert.

Ein kleiner Zeitsprung – mittlerweile ist die Apple Watch eineinhalb Jahre erhältlich und auch die Armbänder von WRBLS haben sich etabliert. Der Hersteller bietet mittlerweile auf der eigenen Homepage zehn verschiedene Armbänder in drei Kollektionen an. Die Preise liegen zwischen CHF 43.-/EUR 39.- und CHF 50.-/EUR 46.-, und damit deutlich unter der Preisvorstellung von Apple für ein vergleichbares Silikonarmband.

Bei der Materialwahl merkt man aber dennoch einen Unterschied zu den originalen von Apple. Das uns zur Verfügung gestellte Armband fühlt sich nicht ganz so weich wie das Original an. Beim Verschluss aber gleicht sich dieser ganz stark dem von Apple eigenen Sport Armband. Das ist ein gutes Zeichen, denn bei dem wissen wir, dass es gut hält.

Die Armbänder sind sowohl für die 38mm als auch für 42mm Apple Watch verfügbar und eigenen sich für einen Umfang des Handgelenks von 140 – 180 Millimeter.

Die Designs bleiben letztlich eine Geschmackssache, fakt ist sie sind deutlich gewaagter (bzw. weniger langweilig und eintönig) als jene von Apple. Über die drei Kategorien hinweg bieten die WRBLS Bänder viel Abwechslung, so sollte meiner Meinung nach für jeden Geschmack mindestens ein passendes Armband dabei sein.

Schön wenn Kickstarter Projekte aufgehen und letztlich auch ausgeliefert werden – so wie die Uhrenarmbänder von WRBLS. Die Bänder bereichern den sonst drögen und langweiligen Markt der Silikonarmbänder deutlich und bieten eine hohe, dem Original sehr ähnliche, Qualität. Sofern ihr ein Band nach eurem Geschmack im Angebot des Herstellers findet könnt ihr ohne Bedenken zuschlagen.

Kaufen könnt ihr das Armband direkt beim Hersteller seinem Webshop.

MerkenMerken

MerkenMerken

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.