Home Testberichte Zubehör Kamera Zubehör Joby GripTight ONE Magnetic – Magnetisches Stativ
Joby GripTight ONE Magnetic – Magnetisches Stativ

Joby GripTight ONE Magnetic – Magnetisches Stativ

0

Mit den Jahren sammeln sich die verschiedensten Gadgets an. Wenn man viel filmt oder Fotos macht, dann gehören Stative sicherlich dazu. Einige, die ich mir gekauft habe, sind aus dem Hause Joby. Die beiden meistgebrauchten sind sicherlich mein Focus Set und das Mobile Rig.
Vor drei Monaten kam noch ein weiteres dazu. Das neuste Joby-Stativ hört auf den speziellen Namen GripTight ONE Magnetic.

Magnetisches Stativ

Kategorie Hersteller Kaufen
Kamera Zubehör Joby direkt Kauf Link*

Das GripTight ONE Stativ gibt es in zwei verschiedenen Versionen. Einmal in einer Magnetischen Version, welches ich euch hier im Beitrag vorstelle und einmal ohne die Magnete in den drei Füssen. Es gibt noch einen zweiten Unterschied, bei dieser Version ist auch noch eine Bluetoothfernbedienung mit dabei. Da der Preis Unterschied der beiden Gadgets nur bei CHF 8.- lag, hab ich mir Vorsichtshalber das grössere Paket gekauft.


Lieferumfang

  • Magnetisches Stativ
  • Fernbedienung
  • Bedienungsanleitung
Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Verpackung

Die Verpackung ist weiss und auffällig ist neben dem roten Band oben sicherlich das transparente Sichtfeld auf das eigentliche Gadget. Dies ist natürlich toll und macht optisch etwas her, doch umwelttechnisch ist das ganze dann doch etwas schwieriger.

Vor allem da die Verpackung in den meisten Fällen gleich nach dem Auspacken im Abfall landen wird.
Auf der Vorderseite findet ihr auch gleich das Stativ mit einem Smartphone und der Fernbedienung im Einsatz.

Das Stativ
Das Stativ

Verarbeitung

Im Inneren der Verpackung findet ihr das GripTight ONE Stativ in drei Einzelteile. Einmal das Dreibein, die Smartphone Halterung und dann noch die kleine Bluetoothfernbedienung.

Als Erstes schraubt ihr die Smartphone Halterung oben auf das bewegliche Dreibein. Das positive, die Smartphone Halterung könnt ihr somit auch mit anderen Gadgets nutzen.

Als nächstes entfernt ihr das kleine, transparente Band um die Batterie laufen zu lassen. Anschliessend steckt ihr die kleine Fernbedienung hinten an die Smartphone Halterung.

Die Kugeln am Bein sind aus Kunststoff und von einem Silikonband umgeben. Letzteres hat der kleine GorillaPod mit dem grossen Focus gemeinsam. Der Kugelkopf oben ist von einer Aluummantelung umgeben und somit schön stabil. Darin ist eine kleine Ausbuchtung eingelassen. Das erlaubt euch, euer Smartphone im quer- aber auch hochkant-Modus zu nutzen.


Technische Details

  • Grösse: 165 x 52 x 34 mm
  • Gewicht: 96 g
  • Gewinde: 1/4″
  • Farbe: Schwarz

Fazit

Das kompakte Stativ ist sehr stabil verbaut wie typisch für Joby-Stative.
Ich konnte es sogar mit meinem Crosscall Core X4, welches 234 g auf die Waage bringt, nutzten.

Wer ein kleines und leichtes Stativ für sein Smarpthone sucht, der sollte sich das GripTight ONE etwas genauer anschauen. Egal ob in der normalen oder magnetischen Version. Solltet ihr viel Selfies oder Aufnahmen von weiter weg machen, lohnt es sich, wie ich das grössere zu wählen.
Denn, die kleine Bluetooth Fernbedienung ist praktisch und auch sehr klein/kompakt gehalten.

Das Stativ im Einsatz
Das Stativ im Einsatz

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.