Home Testberichte Zubehör Kamera Zubehör FeiyuTech V4 im Test – Robustes Metall-Stativ
FeiyuTech V4 im Test – Robustes Metall-Stativ

FeiyuTech V4 im Test – Robustes Metall-Stativ

0

Manche Gadgets sind einfach gehalten und das ist auch gut so. Seit nun genau einem Jahr hab ich das FeiyuTech A2000 Single im Einsatz bei mir. Dazu hab ich mir noch etwas Zubehör gekauft.
Von Anfang an, war ich mit dem kleinen Dreibein, welches dem A2000 Single beiliegt nicht wirklich glücklich. Der Grund war, dass ich es «nur» aus Kunststoff gefertigt ist. Die Verarbeitung ist toll, doch ich wünschte mir ein etwas breiteres Stativ und auch ein stabileres. Deshalb hab ich mir kurz danach das FeiyuTech V4 dazu gekauft.

Robustes Metall-Stativ

Kategorie Hersteller Kaufen
Kamera Zubehör FeiyuTech Kauflink*

Das Tolle an einem solchen Stativ ist, dass man es für viele, verschiedene Gadgets nutzen kann. So hab ich es schon mehrfach auch für mein DJI Osmo Pocket oder meine Sony Alpha 6300 mit dem Smallrig Käfig genutzt.

Lieferumfang

  • Das Stativ
Kompakt zusammengefaltet
Kompakt zusammengefaltet

Verarbeitung

Das FeiyuTech V4 Stativ ist aus einem stabilen und sehr leichtem Metall (Aluminium) gefertigt. Bei der Farbe setzt der Hersteller auf ein chices mattschwarz das zu jedem anderen Gadget passt. Einzig die Schrauben und das 1/4 ” Gewinde sind in silbern gehalten.
An den drei Füssen findet ihr, inwendig, jeweils einen 15 x 10 mm grosses Silikon-Aufsatz. Dieser dient dazu den Tisch auf dem ihr das Stativ platziert habt zu schützen. Oder umgekehrt, es schützt das Stativ, wenn ihr es zum Beispiel draussen auf einem Stein oder der Strasse platziert.

Das Stativ komplett aufgefaltet
Das Stativ komplett aufgefaltet

Ein einzelnes Bein hat eine Länge von 125 mm und der Durchmesser bei komplett flachem hinlegen liegt bei 290 mm. Somit bekommt das darauf befindliche Gadget einen sehr stabilen halt. Das ist aber vor allem dann der Fall, wenn das Stativ komplett ausgebreitet ist. Denn dann steht das Stativ auf den Silikonaufsätzen stabil.
Wenn ihr das Stativ direkt auf die Aluminiumbeine stellt, dann steht es logischerweise nicht ganz so stabil.


Details

  • Beinlänge: 29 cm
  • Gewicht: 155 g
  • Gewinde: 1/4″
  • Material: Aluminium
  • Farbe: schwarz

Fazit zum FeiyuTech V4

Wie ich oben schon erwähnt hatte, kann man das robuste Stativ für alle möglichen Gadgets nutzen. Dank dem oben angebrachten Standard Gewinde passt es für alle möglichen Gadgets.
Im Beispiel Bild unten dran, hab ich meine alte Canon Legria Mini X darauf platziert, die nutzen aktuell meine Mädels zusammen in Kombination viel zum Filmen.

Mit montiertem Canon Legria Mini X
Mit montiertem Canon Legria Mini X

Im FeiyuTech Universum sind es das A1000, das A2000, das AK2000 und der SPG2 sowie G6Plus, welchen ihr damit Nutzen könnt. Wenn ich meine GorillaPods daheim lassen möchte, dann kommt als Erstes das FeiyuTech V4 zum Einsatz.

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.