Home Testberichte Zubehör Kamera Zubehör FeiyuTech A2000 Dual Handle
FeiyuTech A2000 Dual Handle

FeiyuTech A2000 Dual Handle

0

Ein Gimbal ist schon ein cooles Stück Technik. In den letzten Jahren haben die Gadgets einen unglaublichen Fortschritt gemacht. Unter anderem auch auch beim Widerstand im Portemonnaie den sie hinterlassen. Dennoch gibt man heute schnell mal einige hundert Währungseinheiten für einen guten solchen aus.
Lange habe ich mit der Ronin Serie von DJI geliebäugelt. Doch das System welches ich mir hätte kaufen wollen lag bei fast doppelt so vielen hunderter Noten wie beim FeiyuTech-Gadget, welches ich euch hier im Blog vorgestellt hab.
Ein Gimbal mit einer Hand halten kann auf die Dauer doch etwas in die Muskeln gehen. Zum einen die Kamera, dann das Gimbal und noch das ganze Zubehör welches man an den Systemen befestigen kann, geht schnell mal in die mehreren Kilos an Gewicht.
Deshalb wäre es doch einfacher, wenn man das Gimbal nicht nur mit einer sondern mit beiden Händen halten könnte.

Doppelte Griffe

Kategorie Hersteller
Kamera Zubehör FeiyuTech

Das dachte sich wohl auch FeiyuTech und hat dem A2000er System noch ein Dual Handle spendiert.

Lieferumfang

  • Dual Handle
  • Akku-Lade-Adapter
  • Zwei Akkus
  • Klettverschluss
  • USB- auf micro-USB-Kabel
  • Blitzschuh-Adapter
  • Bedienungsanleitung

Verarbeitung

Ausgeliefert wird das Dual Handle in einer chicen, schwarzen Box. Vorne mit dem zusammengeklappten Gadget. Einmal den Karton geöffnet seht ihr auch gleich die ganzen Einzelteile.
Diese sind fein säuberlich in eine Kunststoff-Aussparung liegend platziert. So könnt ihr die einzelnen Teile bei nicht gebrauch auch gut lagern.

Ich für meinen Fall habe die einzelnen Teile auch gleich in die grosse Box gepackt, die ich mir neben dem Single Gimbal auch noch gekauft habe. Darin hab ich den Platz für das Single wie auch Dual Handle Gimbal und somit fürs komplette Gadget. Das ist sehr praktisch wenn ich das Gadget gut geschützt mitnehmen möchte.

Als erstes heisst es gleich, die beiden beigelegten Akkus in die dafür vorgesehene Akku-Lade-Station zu packen. Damit, wenn ihr dann dazu kommt auch gleich mit einer vollen Ladung starten könnt. Die Ladestation dazu ist die gleiche wie beim Single-Paket. Einfach verbaut und mit einem USB- auf microUSB-Kabel. Somit kann ich jetzt vier der Akkus direkt in einem der beiden Adapter aufladen und die weiteren beiden direkt im Gimbal selber.

Das Gimbal ist nach dem herausnehmen mit einem Klettverschluss gesichert. Solltet ihr den Arm separat transportieren, lohnt es sich, Sorge zum Klettverschluss zu tragen, dieser hält das Gimabl so zusammen, das ihr keinen Transportschade bekommt.
Von da aus habt ihr es schnell im Einsatz. Den Klettverschluss ab und schon lässt es sich in die richtige, längliche Position bringen. Damit diese auch stabil bestehen bleibt, müsst ihr einzig an den beiden roten Schrauben drehen.
Davor oder danach könnt ihr am Griff, auf der Seite ohne die Fernbedienungen, das Akkufach aufschrauben und die Akkus darin platzieren.

Das Batteriefach
Das Batteriefach

Als letztes kommt auf der – aktuell noch mit einer Silionkappe geschützten Dokingstation – noch das Single Gimbal montiert und ab dann seid ihr einsatzbereit.


Details

  • Gewicht: 1'111.5 g
  • Akku: Bis zu 12 Stunden
  • Farbe: schwarz mit rotem Akzent

Fazit

Natürlich bekommt ihr mit dem Dual Handle noch mehr Gewicht auf euer Foto- / Film-Setup. Doch mit zwei Händen habt ihr nochmals eine deutlich ruhigere Kameraführung als nur mit einer.
Dazu gibt euch das zwei-griffige-Gadget auch noch eine weitere Möglichkeit. Ihr könnt über die 1/4″ Gewinde diverse andere Gadgets drauf montieren.

Der Vorteil zu Produkten von Mittbewerbern, das Dual Handle steht völlig alleine. Ihr braucht es nicht auf ein Stativ zu montieren, einfach auf den Tisch oder eine Bar stellen und schon könnt ihr das ganze als stationäres Stativ einsetzten.

Gimbal montiert
Gimbal montiert

Wer sich das Single kauft, sollte sich unbedingt auch noch diesen Zusatzkauf anschauen. Nach meiner Meinung nach ist das gar ein Pflichtkauf.

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.