Home Testberichte Elgato Green Screen

Elgato Green Screen

0

Green Screen, eine Funktion die durch die ganzen animierten und halbanimierten Kinofilmen immer mehr in unser Bewusstsein geraten ist. Auch als das Schweizer Fernsehen vor einigen Jahren mal gezeigt hat wie das mit diesen riesigen Studios so funktioniert kam das ganze vermehrt auf.
In der heutigen Generation der Spiele-Streamenden ist der Green Screen fast schon Pflicht. Begonnen hat das ganze mit einfachen Tüchern die aufgehängt wurden, Wänden die in grün angestrichen wurden oder temporäre Holzwände die dafür gebastelt wurden.

Green Screen

Zu den letzteren gehör auch ich. Haben wir uns doch mal für zwei kleinere Projekte, und nein, die sind nicht mehr online, eine solche schwere und nicht wirklich mobile Holzwand gebastelt. Die dann in dem richtigen Grünton bepinselt und so damit die Videos aufgezeichnet.
Ziemlich schnell ist das Projekt dann auch wieder eingegangen, weil die Wand einfach viel zu schwer und gross war. Mein Büro ist mit seinen knapp 18 m2 sonnst schon zu klein da mussten wir eine Schlussstrich ziehen.

Elgato hat das nun mit seiner Elgato Gaming Green Screen* Lösung fast schon perfektioniert.


Lieferumfang

  • Elgato Green Screen
  • Kurzbeschreibung

Verarbeitung

Wie fast immer, wenn ich Gadgets bestelle, passiert das bei Brack.ch. Auch den Green Screen hier habe ich mir zusammen mit dem Elgato Stream Deck* dort bestellt. Wenn euch das interessiert, meinen Testbericht zum Stream Deck dazu findet ihr schon hier im Blog. Die beiden Gadgets ergänzen sich auch extrem gut.

Das Paket kam durch die Post am nächsten Tag bei mir an und ich freute mich schon aufs auspacken. Über 10 Kilogramm bringt das Paket auf die Waage und somit ging es damit erst mal runter ins Keller-Büro. Aufgeschlitzt und aus die Styropor-Schoner entfernt, die transparente Kunststoff-Ummantelung entfernt und schon konnte es los gehen.
Dazu brauchte ich nicht mal mehr die Bedienungsanleitung.

Erstmontage

An beiden Enden müsst ihr einzig die breiten Füsse um 90 Grad verstellen und schon hat der Screen auch einen stabilen Stand.
Anschleissend gilt es, die beiden Schnallen auf der Vorderseite zu öffnen und den Deckel nach hinten weg zu klappen. Hierbei kommt ca. die obere Hälfte des länglichen Gadgets mit. Schon habt ihr freien Blick auf die grüne Leinwand und das dazu gehörige «Gestell».

Die Gelenkvorrichtung des Green Screens ist so ausgelegt, das nach ca. 80 cm über dem Boden die Wand da stehen bleibt wo ihr sie gerade habt. Heisst ihr müsst auf keine Fixpunkte achten oder irgend einen Riegel vorschieben. Nach dem abbremsen bleibt die Wand so stehen wie ihr sie haben möchtet.
Maximal lässt sich die Wand bis zu 180 cm hoch ausfahren, im Minimum kommt ihr auf die oben genannten 80 cm. In der breite sind es dann 148 cm die euch zur verfügung stehen. Genügend Platz für eine Person, sobald eine zweite dazu kommt wird es dann schon etwas eng.

Beim Material setzt Elgato auf 100 % Polyester (Dacron von DuPont). Der Koffer in dem sich die mobile Wand befindet, ist aus Aluminum gefertigt.
Natürlich ist das selber basteln oder das bemalen einer Wand im dafür vorgesehene Raum sicherlich günstiger. Dennoch bekommt ihr damit keine solch mobile und schnell Lösung hin. Mit der Wand könnt ihr den Rest von eurem Zimmer/Büro für andere ausblenden. Euch in die für euch perfekte Szene setzten oder auch mal etwas mit verschiednen Hintergründen experimentieren. Für Streamer ist ein Greenscreen auch Gold wert um sich einfach – ohne das ganze rund herum – in ein Video ein zu binden.

Wenn die Wand steht müsst ihr einzig noch etwas mit dem Licht spielen. Hier empfiehlt es sich, auf normale Studio-Leuchten zu setzten. Das wichtigste ist natürlich, das verhindern von einer Schattenbildung auf der Wand. Anschliessend könnt ihr in der Software eurer Wahl den Chrome-Key-Wert mit dem Grün-Farbcode des Green Screens ersetzt und schon seid nur noch ihr im Bilde.
Wer es einfach, mobil und simple mag kommt um die Green Screen Lösung von Elgato nicht herum.


Technische Details

  • Grösse: 180 x 148 x 115 cm
  • Gewicht: 9.3 kg
  • Maximale Höhe: 180 cm
  • Minimale Höhe: ca. 80 cm
  • Farbe Box: schwarz

Fazit

Green Screen war noch nie so einfach!

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.