Home Testberichte Zubehör Computer Zubehör Satechi Wireless Keypad Testbericht
Satechi Wireless Keypad Testbericht

Satechi Wireless Keypad Testbericht

0

Wer von euch viele Zahlen schreibt, kennt das sicher: Man hat ein dünnes und kompaktes MacBook gewählt, doch da fehlt der Zahlenblock. Hier kann euch Satechi mit seinem Wireless Keyboard aushelfen.

Satechi Wireless Keypad

Zahlen eingeben ist, sofern ihr das 10-Finger-System beherrscht, keine grosse Sache. Dennoch seid ihr mit der Eingabe vieler Daten über den Nummernblock sicherlich schneller fertig. Natürlich wäre jetzt wohl der richtige Zeitpunkt, das 10-Finger-System endlich mal richtig zu erlernen – oder ihr kauft euch einfach das Wireless Keypad von Satechi.


Lieferumfang

  • Satechi Wireless Keypad Testbericht
  • microUSB auf USB-Kabel
  • Bedienungsanleitung

Verarbeitung

Das Keypad ist baugleich zur aktuellen Apple-Tastatur. Der Winkel ist gleich, genauso wie die Länge. Somit ist es natürlich für den Einsatz an einem Apple-Arbeitsplatz prädestiniert. Da ich aber weiss, dass nicht nur MacBook- oder iMac Nutzer auf die Apple Tastatur setzen, passt das Ganze natürlich auch zu Windows basierten Rechner Setups.

Die Verpackung ist schlicht und einfach in einem simplen Grauton gehalten. Diese geöffnet, kommt eine schwarze Kunststoff-Halterung zum Vorschein, in die das Keypad eingelassen ist. Auf dessen Unterseite findet ihr die Bedienungsanleitung sowie das microUSB auf USB Kabel zum Aufladen des integrierten Akkus.
Das Keypad selber ist den Apple Produkten, wie schon erwähnt, sehr änhlich. Das verwendete Premium-Aluminium ist nur dezent schwerer und weicht farblich ganz wenig vom oben genanten ab. Da der Alurand bei den aktuellen Modellen der Apple Produkte aber sehr gering ist, fällt das nicht wirklich auf.

Bei den Tasten bemerkt man aber schon einen Unterschied. Zum einen haben sie keine leichte Einbuchtung und zum anderen ist auch der Druckpunkt anders. Was vor allem auffällt, ist die Tatsache, dass die einzelnen Tasten deutlich mehr Geräusche von sich geben und auch leicht «wabbern» beim Tippen. Diesen Unterschied merkt man vor allem, wenn man von einer Apple Tastatur kommt, bei vielen anderen Herstellern ist das noch heute so. Das Ganze fällt auch nur im direkten Vergleich negativ auf.

Das Keypad und das Apple Keyboard
Das Keypad und das Apple Keyboard

Rechts oberhalb der Tasten findet ihr eine Aussparung für eine blaue LED. Diese zeigt euch die Verbindung mit dem Rechner an.

Konfiguration

Einmal ausgepackt, muss das Wireless Keypad mit eurem Mac oder PC verbunden werden. Das funktioniert ganz einfach über die Bluetooth Einstellungen. Viel mehr muss ich dazu sicher nicht erklären.

Einmal verbunden, könnt ihr nun sofort mit dem Zahlentippen loslegen.


Technische Details

  • Grösse: 115 x 80 x 10 mm
  • Gewicht: 100 g
  • Verbindung: Bluetooth

Fazit

Wer viele Zahlen tippen muss oder möchte, sollte sich das Wireless Keypad von Satechi etwas genauer anschauen.
Dank der schönen Verarbeitung, dem angeglichenen Material, sowie dem gleichen Winkel wie bei der Apple Tastatur, gliedert sich das Keypad auch gut auf eurem Schreitisch in die Reihe ein.

Das Keypad
Das Keypad

Kaufen

Kaufen Button Schweiz Kaufen Button Deutschland Kaufen Button Oesterreich

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.