Macally 9 Port UBS Hub

Macally 9 Port UBS Hub

0

Bei den USB Hubs habe ich mich in meinem Büro auf die Produkte von Exsys eingeschossen. Meine beiden Haupt-Hubs sind aus dessem Hause. Heute möchte ich euch mit dem Macally 9 Port USB Hub meinen neuen Hub am Blogger-Schreibtisch vorstellen. Diesen habe ich über die letzten Wochen intensiv für euch getestet.
Auch an meinem PostProduktionsrechner wurde der Platz etwas knapp, weshalb ich mir vor kurzem ein Hub von Satech mit insgesamt 10 zusätzlichen USB-Ports hin gestellt hab. Gleich daneben steht noch der Kopfhörer Ständer der auch nochmals drei USB 3.0 Ports hat, doch diese hab ich bis heute nicht wirklich genutzt.

Macally 9 Port UBS Hub

Bei all den Smartphones, generell Stromhungrigen Gadgets und externen Speichermedien kann man auch nie genügend Steckplätze haben. Seit dem USB 3.0 Standard ja auch immer mehr in dem Bereich. Mein MacBook ist etwas älter und hat noch A-Ports. Doch bei meinem Swift 7 von Acer hab ich nur noch USB-C-Schnittstelle und somit gibt auch immer mehr Gadgets mit dem Anschluss im Büro von mir.


Lieferumfang

  • UBS Hub
  • Strom Kabel
  • USB-Kabel
  • Bedienungsanleitung
Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Verarbeitung

Beginnen wir wiedermal wie immer mit der Verpackung. Die in einem matt-schwarzem Grundton gehaltene Schachtel ist mit weiss und rot beschriftet. Zeigt auf der Front das Gadget selber und auf der linken Seite die ganzen verschiedenen UBS-Ports. Ist der Karton einmal geöffnet kommt auch gleich das Gadget zum Vorschein. hier wird kein Kunststoff verschwendet oder sonnst irgendwelche Materialen. Einfaches Karton hält die Kabel und den Hub getrennt im Karton.

Der Hub selber ist aus Aluminium gefertigt und bietet euch – wie es der Titel schon verraten hat – insgesamt neun UBS-Ports. Sieben davon sind unter anderem auch für den Transport von Daten zuständig, zwei einzig für das übertragen des Stroms in das Gadget euerer Wahl.
Der erste ist ein USB-C-Port für das übertragen von Daten wie zum Beispiel von der hier im Blog vorgestellten SSD T5 von Samsung. Dieser plus die zwei darauf folgenden UBS-3.0-Ports können theoretisch bis zu 5 Gbps übertragen. Anschliessend folgen vier USB 2.0 Ports, an die ihr Gerätschaften wie Mäuse, Tastaturen oder andere Peripherie anschliessen könnt.  Die letzten beiden gehören ins Lager der reinen Strom Lieferfanten. Der UBS-A- und der UBS-C-Port liefern bis zu 2.4 A pro Anschluss. So bekommt ihr moderne Smartphones mit einer Schnellladefunktion am besten befeuert.

Dem Paket liegt neben dem Stromkabel auch ein UBS-Daten-Kabel bei. Dieses ist 80 cm lang und hat somit einen angenehmen Radius fürs aufstellen vom UBS-Hub. Auf der Seite vom Hub findet ihr einen USB 3.0 Typ-B-Stecker, den die meisten von euch sicherlich von eurem Drucker her kennt.


Technische Details

  • Grösse: 146 x 47 x 60 mm
  • Gewicht: 556 g
  • Daten-Kabellänge: 80 cm
  • Farbe/Material: Silber/Aluminium

Fazit

Es gibt einige Punkte die gefallen mir sehr gut an dem USB Hub und einen kleinen aber je nachdem wichtigen Punkt den ich gerne anders gehabt hätte. Hmmmm, machen wir es doch umgekehrt, zuerst das negative und steigen dann mit den positiven Punkten aus dem Testberichte raus:

Das Strom und das Datenkabel gehen beide auf der linken Seite vom Gadget weg. Das ist Grundsätzlich kein Problem, da es sich aber um einen USB 3.0 Typ-B-Stecker und doch etwas «umfangreicheren» Strom-Stecker handelt, zerstört das einen jeden aufgeräumten und Kabelmanangement-optimierten Schreibtisch sofort. Ich weiss, das ist jammern auf hohem Niveau und die meisten wählen einen USB-Hub auch weil er praktisch ist und vor allem Zuggänglich, somit ein negativer Punkt mit jammern auf hohem Niveau. Ich wüsste auch nicht, wie Macally das hätte anders lösen können.

Die beiden Füsse vom USB-Hub
Die beiden Füsse vom USB-Hub

Die Positiven Punkte überwiegen aber das Erlebnis der beiden Kabel um längen.

Zum einen ist da das verwendete Material und dessen Farbe. Es gliedert sich fast natlos in die Apple- und auch Surface-Welt ein. Die Verarbeitung ist top, wie bei Macally gewohnt. Dazu kommt die beiden stabilen Füsse die am Gadget verbaut sind. Auch die grosse Anzahl von insgesamt neun UBS-Ports ist toll. Dazu kommt dass der Pyramidenförmige Hub eine gute Verteilung von UBS-Port-Arten hat. Neben Daten- gibt es auch reine Strom-Lieferanten, genauso wie es USB-C- und USB-A-Steckplätze gibt. Am praktischsten finde ich aber in der täglichen Anwendung der leichte Winkel nach hinten. Dieser Winkel – ist je nach Einsatzgebiet – extrem praktisch da man so ein Gadget/Kabel einfacher abziehen- oder aufstecken kann.
Somit, wer auf der Suche nach einem UBS-Port ist, und nicht einfach nur USB-A-Ports haben möchte, der sollte sich mal den Macally UCTRIHUB9-EU etwas genauer anschauen.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.