XBMC – Mac Media Center – Teil 3

Nach der MediaCentral gestern kommt heute die Software

XBMC zum zuge.
XBMC Media Center (früher „XBox Media Center“ genannt) wurde Ursprünglich für die Xbox entwickelt und wurde dann über die Jahre auch auf andere Plattformen migriert, und ist die Grundlage einiger der Softwaren welche ich euch noch vorstellen möchte.
XBMC ist rein vom Optischem her nicht so mein Favorit, diesen Eindruck hat ich schon bevor ich wusste woher die Software kommt 🙂

XBMC
XBMC

Untestützte Formate:
Physische Medien
CDs, DVDs, DVD-Video, Video CDs (inkl. VCD/SVCD/XVCD), Audio-CD (CDDA), USB Flash Drives, und Festplatten
Netzwerkprotokolle
UPnP, SMB/SAMBA/CIFS, XBMSP, DAAP, HTTP, HTTPS, FTP, RTSP (RTSPU, RTSPT), MMS (MMSU, MMST), RTMP, Podcasting, TCP, UDP, SFTP, RTP
Medien-Container
AVI, MPEG, WMV, ASF, FLV, Matroska, QuickTime, MP4, M4A, AAC, NUT, Ogg, OGM, RealMedia RAM/RM/RV/RA/RMVB, 3gp, VIVO, PVA, NUV, NSV, NSA, FLI, FLC, und DVR-MS (beta support)
Videoformate
MPEG-1, MPEG-2, H.263, MPEG-4 SP and ASP, MPEG-4 AVC (H.264), HuffYUV, Indeo, MJPEG, RealVideo, RMVB, Sorenson, WMV, Cinepak
Audioformate
MIDI, AIFF, WAV/WAVE, MP2, MP3, AAC, AACplus, AC3, DTS, ALAC, AMR, FLAC, Monkey's Audio (APE), RealAudio, SHN, WavPack, MPC/Musepack/Mpeg+, Speex, Vorbis und WMA.
Digitalbild-Formate
RAW-Formate, BMP, JPEG, GIF, PNG, TIFF, MNG, ICO, PCX und Targa/TGA
Untertitelformate
AQTitle, ASS/SSA, CC, JACOsub, MicroDVD, MPsub, OGM, PJS, RT, SMI, SRT, SUB, VOBsub, VPlayer
Metadaten
APEv1, APEv2, ID3 (ID3v1 and ID3v2), ID666, Exif und IPTC (mit GeoTagging) für Bildformate
(Quelle Wikipedia.com)

 

 

 

 

 

XBMC
XBMC

 

 

 

Download Diese Software gibt's es für folgende Plattformen:

  • OS X
  • Linux
  • Windows
  • AppleTV (alte Generationen)
  • Live (CD oder USB-Stick)

Fazit:

Für all diejenigen welche sich die Xbox gewohnt sind, oder sogar eine solche am TV hängen haben, ist dies natürlich ideal. Für meinen Persönlichen Geschmack hab ich zwei andere Favoriten gefunden,welche aber auf der XBMC Software (Unix) aufsetzten aber Speziell für den Mac Konzipiert wurden.

Teil 1 – MacMini Media-Center
Teil 2 – Meida Central

Teil 4 – Plex
Teil 5 – MiRow
Teil 6 – Boxee
Teil 7 – Mein Fazit
[ad#gr-banner-mit-bild]

17 Kommentare zu „XBMC – Mac Media Center – Teil 3“

  1. Pingback: Martin Rechsteiner

  2. Pingback: martin rechsteiner

  3. Pingback: Martin Rechsteiner

  4. Pingback: Mein Fazit – Mac Mini als Medien Center – Teil 7 » By admin » Beitrag » Pokipsie's Digitale Welt

  5. Pingback: Plex – Mac Media Center – Teil 4 » By admin » Beitrag » Pokipsie's Digitale Welt

  6. Pingback: Mac Mini als Medien Center » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

  7. Pingback: Boxee – Mac Media Center – Teil 6 » Pokipsie's digitale Welt » MacMini Media-Center, Media-Center, Media-Center, Testberichte/Reviews

  8. Pingback: Mac Mini als Medien Center » Pokipsie's digitale Welt » MacMini Media-Center, Media-Center, Media-Center, Testberichte/Reviews

  9. Pingback: MediaCentral - Mac Media Center - Teil 2 | Pokipsie's digitale Welt

  10. Pingback: Plex - Mac Media Center - Teil 4 | Pokipsie Network

  11. Pingback: MediaCentral - Mac Media Center - Teil 2 | Pokipsie Network

  12. Pingback: MiRow - Mac Media Center - Teil 5 | Pokipsie Network

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top