Home Testberichte Welche Smartphones unterstützen eSIM?
Welche Smartphones unterstützen eSIM?

Welche Smartphones unterstützen eSIM?

0

Ich mag mich an die ersten SIM-Karten erinnern, die waren damals so gross wie eine Kreditkarte. Mit den Jahren, und vor allem dem vorantreiben von Apple, wurden diese immer wie kleiner. Der Weg ging von der normalen SIM über die mini-SIM, micro-SIM bis zur aktuellen nano-SIM und seit ca. zwei Jahren kommt sie langsam aber sicher immer weiter voran, die eSIM. Doch wir sind nach wie vor nicht so weit, dass ein jedes Smartphone mit einer solchen digitalen / virtuelle eSIM umgehen kann.

Hier im Beitrag findet ihr, welcher Provider eine eSIM in der Schweiz anbietet.

Welche Smartphones unterstützen eSIM?

Die Smartphones von Apple sind seit dem iPhone 11 allesamt eSIM-fähig. Die neusten, der 13er Serie, haben sogar zwei eSIM-Plätze verbaut. Doch nicht nur bei Apple findet ihr die Möglichkeit, eine eSIM zu nutzen. Bei immer mehr Herstellern finden wir die virtuellen SIM-«Karten» in ihren Smartphones verbaut. Leider aber bei den meisten erst in den Flaggschiffen. Doch ich denke, hier kommt in den nächsten ein bis zwei Jahren ein gewisser Wandel.

Die Liste aller eSIM fähigen Smartphones

Ich habe bei diversen Herstellern angefragt, welche Modelle von Ihnen über eine eSIM Verfügungen. Hier in der Liste findet ihr diejenigen, welche ich selber gefunden hab und / oder ich die Rückmeldung erhalten hab.

Smartphones mit eSIM
Apple iPhone 11 (A2221)
Apple iPhone 11 Pro (A2215)
Apple iPhone 11 Pro Max (A2218)
Apple iPhone 12 (A2403)
Apple iPhone 12 Mini (A2399)
Apple iPhone 12 Pro (A2407)
Apple iPhone 12 Pro Max (A2411)
Apple iPhone 13
Apple iPhone 13 Pro
Apple iPhone 13 Pro Max
Apple iPhone SE 2020 (A2296)
Apple iPhone XR (A2105)
Apple iPhone XS (A2097)
Apple iPhone XS Max (A2101)
Google Pixel 3
Google Pixel 3 XL
Google Pixel 4
Google Pixel 4a
Google Pixel 4 XL
Huawei P40
Huawei P40 Pro
Motorola Razr (2019)
Oppo Find X3 Pro 5G (CPH2173)
Samsung Galaxy S20 5G (G981B)
Samsung Galaxy S20+ 5G (G986B)
Samsung Galaxy S20+ (G985F)
Samsung Galaxy S20 FE
Samsung Galaxy S20 Ultra 5G (G988B/DS)
Samsung Galaxy S21 5G (G991B)
Samsung Galaxy S21+ 5G (G996B)
Samsung Galaxy S21 Ultra 5G (G998B)
Samsung Galaxy Tab S7+ 5G (T976B)
Samsung Galaxy Z Flip 3 5G
Samsung Galaxy Z Flip (F700F)
Samsung Galaxy Z Fold 3 5G

Fazit zu eSIM Unterstützung von Smartphones

Wenn es nach mir geht, würde ich mir wünschen, dass ein jedes Smartphone über zwei eSIM-«Slots» verfügt. So kann man daheim, im eigenen Land seinen normalen Vertrag auf den einen buchen und täglich nutzen. Sobald es mal ins Ausland geht, bucht man sich einfach einen lokalen Tarif dazu für die Anzahl Tage / Wochen, die man da verbringt.

Die Zukunft gehört definitiv der eSIM, wer einmal eine genutzt hat, möchte diese nicht mehr vermissen. Praktisch ist sicherlich, dass ihr damit keinen Plastikabfall generiert und ihr extrem flexibel seid, sofern es der Provider eurer Wahl erlaubt. Meiner einer ist von Digital Republic (hier findet ihr meinen Testbericht zum Angebot – oder ihr gelangt direkt zum Provider) sehr angetan, das nenn ich ein wirklich durchdachtes und gut durchgehend digitales Produkt.

Kennt ihr noch weitere, eSIM-fähige Smartphones? Dann meldet mir diese doch per Kommentar unten oder über die E-Mail.

Weiter zu eSIM-fähigen Tablets oder eSIM-fähigen Ultrabooks.

Originalbeitrag: 22. September 2019

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.