UDI U816 mini Quadcopter

UDI U816 mini Quadcopter

Für uns war der UDI U816 die Überraschung aller Quadcopter welche wir bis jetzt getestet haben. Gut wir haben ihn nur schon seit fast zwei Jahren, irgendwie muss der Testbericht untergegangen sein, deshalb hier und heute nachgereicht.

UDI U816 mini Quadcopter

Leicht und sehr Kompakt kommt der mini Quadcopter daher. Der erste Gedanke nach dem Auspacken war, wie lange der wohl hält.
So feine Teilstücke welche das Herz mit den Propellern verbinden, diese kleinen Proppelerchen aus Hartplastik haben uns am meisten verwundert. Sind wir doch während unseren zahlreichen Flugstunden (vor allem in der Start-Phase) vielfach gegen irgendwelche Möbel oder im Freien sogar in Bäumen, Sträuchern und ähnlichem gelandet. Bis anhin hat er dies alles überlebt #Holzanfass was mich wirklich verwundert, da er doch einige male aus sehr hohen Höhen auf das Betton der Garagendecke oder die ge-Teerte Strasse dahinter geknallt ist.

UDI U816 mini Quadcopter

Cool finde ich die «einfache» Möglichkeit einen Looping zu fliegen, mit geschicktem Handling an der Fernbedienung. Auch wenn das so leicht ausschaut es braucht doch einiges an Übung bis ihr diesen hinbekommt. Auch wenn unser UDI U816 noch heil geblieben ist empfehlen wir ihn gleich mit ein paar zusätzlichen Proppellern zu erwerben. Haben wir doch einigen unschöne Bilder im Web gesehen von abgebrochenen Verbindungsstücken oder Propellern, aber hier könnt ihr ja zum Glück für wenige Währungseinheiten welche dazu kaufen und wieder reparieren.

UDI U816 mini Quadcopter

Lieferumfang

  • 1 x 1 x 4 Kanal 6 – Achs UFO-Hubschrauber
  • 1 x 2.4G-LCD-Fernbedienung
  • 2 x 3,7 V 240mAh Lipo Akku
  • 1 x Ladegerät Box
  • 4 x Propeller
  • 1 x USB-Kabel (67cm)
  • 1 x Benutzerhandbuch

Technische Details

  • Gewicht: 123 g
  • Grösse: 100 x 100 x 27 mm
  • Hauptrotorendurchmesser: 55 mm
  • Fernbedienung: 2.4 GHz mit LCD-Screen (4-Kanal)
  • Entfernung zum UDI U816: 100 – 150 Meter
  • Akku: 2 x 3.7 V 240 mAh Lipo Akku

Fazit

UDI U816 mini Quadcopter
Sicherlich man kann den kleinen Quadcopter nicht direkt mit der AR.Drone 2.0 oder dem Dji Phantom vergleichen, zum einen vom Preis, aber natürlich auch von der Ausstattung und deren Möglichkeiten. Doch für den gelegentlichen Ausflug zu Hause wie aber auch im freien ist der UDI U816 ein interessanter Quadcopter. Was mir sehr gut gefällt ist, dass gleich zwei Akkus beiliegen, somit kann im Schlimmsten Falle immer einer auf der Station sein der andere in der Luft.

Für einen jeden der sich etwas in die Welt der R/C Quadcopter einarbeiten möchte ein interessantes Einstiegsmodell.

1 Kommentar zu „UDI U816 mini Quadcopter“

  1. Pingback: #5213 WochenRückblick Pokipsie Network » Pokipsie's digitale Welt » WochenRückblick

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top