Home Testberichte Tasche Power Packer im Test – Zubehör Tasche von Side by side
Power Packer im Test – Zubehör Tasche von Side by side

Power Packer im Test – Zubehör Tasche von Side by side

0

Als grosser Fan von Crowdfunding-Kampagnen (dazu hab ich sogar einen eigenen Podcast) dennoch kann es vorkommen, dass ich auch Mal ein Projekt verpasse – oder zumindest deren Early-Bird-Angebote. So ist es damals auch beim Power Packer von side by side passiert.
Wer hier im Blog mit liest, weiss, dass ich für verschiedene Anwendungsbereiche unterschiedliche Gadgets nutze. Somit hab ich für meine ganzen Gadgets auch jeweils den passenden Rucksack / Tasche.

Zubehör Tasche von Side by side

Kategorie Hersteller
Zubehör side by side

So habe ich zum Beispiel bei kurzen Ausflügen, wo ich mein MacBook mit nehmen immer das Twelve South CaddySack dabei. Als grosser Fan der BookBook-Reihe ist das natürlich ein Muss. Wenn ich mein iPad oder eines meiner UltraBooks mit USB-C-Port mit nehmen dann habe ich mein STOW Organizer mit dabei.
Zusätzlich habe ich, für meine ganzen Kabel und Adapter, noch halb transparente Dokumententaschen. Solche habe ich ca. 30 Stück, von denen ein guter Teil bestückt ist mit jeweils Themenverwandten Kabeln und Adaptern. Zusätzlich habe ich die Taschen aussen dran einfach mit einem wasserfesten schwarzen Stift angeschrieben, sodass ich diese schnell finde.


Lieferumfang

  • Power Packer
  • SIM- und Speicher-Kartenhalter
  • Bedienungsanleitung
  • Kleber
Der Liferumfang
Der Liferumfang

Verpackung

Der Karton ist nicht auf Hochglanz getrimmt. Der Aufdruck selber ist auch sehr dezent gehalten. Was ich besonders schön gestaltet findet, seitlich und oben ist die Tasche in einer feinen Zeichnung abgebildet. Das Gleiche hat der Hersteller auch im inneren vom Karton gemacht. Im Deckel findet ihr sogar eine kleine Legende / Idee, was für Gadgets und welches Zubehör ihr wo in dem Power Packer verstauten könnt.

Verarbeitung

Grundsätzlich ist der Beutel unterteilt in zwei Teilbereiche. Diese sind einzeln mit jeweils einem Reissverschluss zu öffnen. Hier kommt auch das ein negativer Punkt am Power Packer und einen Spoiler mit dazu. Die beiden Schiebegriffe sind gross, sie sind «gewichtig» und sie sind «laut». Auf meinem schwarzen Schreibtisch hab ich jeweils die «Angst», dass sie mir Kratzer hinterlassen. Hier muss ich noch eine Lösung finden, evtl. mit spezieller Knete um sie etwas geschmeidiger und leiser zu machen. Du fragst dich vielleicht jetzt, wo der oben angesprochene Spoiler liegt: dieser negative Punkt war der einzige, den ich an dem Gadget finden konnte, ansonsten bin ich überaus begeistert davon.

Die beiden Reissverschlüsse
Die beiden Reissverschlüsse

Insgesamt gilt, für den kompletten Beutel, das Produkt ist sehr sauber verarbeitet. Das geht von den Nähten über die Materialwahl bis hin zum Design.

Der obere Reissverschluss lässt sich nur ca. zu einem drittel öffnen. Dies ist aber auch bewusst so gewählt, damit ihr Gadgets wie eine Computer-Maus, den Stromadapter von eurem Computer oder eine Kompakt- / Action-Kamera gut darin verstauen und anschliessend wieder verschliessen könnt.

Auf beiden Seiten ist jeweils – der länge nach gesehen – ein fester Stoff vernäht. Einzig der in der Mitte eingenähte Stoff ist flexibel gehalten. So flexibel, dass da auch unförmige Produkte ihren Platz finden.

Der untere Reissverschluss, welcher komplett um alle vier Ecken geht, legt den Power Packer auf. So lässt er sich flach hinlegen und mit weiteren praktischem Zubehör bestücken. Ich beschreib euch mal, was ich hier alles für Dinge reinpacke.

Dazu gehört ein Stift (kann natürlich auch ein analoger sein), in meinem Fall der Apple Pencil 2. Ein Lightning und zwei UBS-C Kabel, sowie ein kompakter USB-Hub (wie dieses oder dieses hier). Immer nützlich sind SD- oder microSD-Karten, diese finden darin genauso ihren Platz wie meine geliebten SSD-T-Speicher, zusätzliche Batterien / Akkus und Kopfhörer Adapter.

Im kleinen Gitternetz-Fach findet ihr auch Platz für drei, vier Visitenkarten und das im Paketumfang liegende (ich weiss nicht genau, wie ich es nennen soll) klein-Gadget-Halter-Teil.
Es hat unterschiedlich grosse Halter für SIM, mini- SIM und nano- SIM-Karten sowie einem Foto- und SD-Karten-Schacht.

Für das kleine Zubehör
Für das kleine Zubehör

Details

  • Grösse: 260 x 90 x 40 mm
  • Gewicht: 240 g
  • Material: Polyester
  • Garantie: 3 Jahre
  • Farbe: Dunkel grau

Fazit

Je nachdem, mit was ich aus dem Haus / Büro gehe, hab ich die dazu passenden Gadgets dabei. Gadgets brauchen auch immer Zubehör und diese habe ich gerne geordnet in meinem Rucksack oder meiner Tasche. Dafür nutze ich zum einen sogenannte Mesh Bags oder dann eben, den oben bereits angesprochenen CaddySack oder STOW.

Neu und sehr oft nutzte ich in letzter Zeit meinen neuen Power Packer von Side by Side. Dank dem kleinen Griff an der Oberseite bekomm ich ihn schnell aus meinem Rucksack raus, oder montiere ihn auch einfach nur an der Aussenseite vom Rucksack.
Wenn es weiter weggeht, passt er auch perfekt in den Koffer und haltet darin Ordnung.

Ich bin echt begeistert von der Verarbeitungsqualität des Produkts genauso über die Idee dahinter. Ich bin mal gespannt, was Side by Side nächstens noch so an neuen Produkten rausbringen wird.

Praktisches Tasche für die kleinen Gadgets
Praktisches Tasche für die kleinen Gadgets

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.