Home Testberichte Sony HDR-CX130 – meine neue Video Kamera
Sony HDR-CX130 – meine neue Video Kamera

Sony HDR-CX130 – meine neue Video Kamera

0

Sony HDR-CX130Länger schon bin ich auf der Suche nach einer neuen Kamera für meine Unboxing und kommenden Video Projekte (wie hier schon berichtet).

Bis vor einem Jahr habe ich die Filme immer über meine alte analoge Sony DCR-PC9E gefilmt. Seit ca. einem Jahr habe ich meine Kompaktkamera dafür genommen welche nicht wirklich schlechte aufnahmen machte.

Doch für mich wichtig war der Autofokus, und das konnte meine Kompaktkamera nicht bieten, deshalb habe ich mich auf die Suche gemacht.

Voraussetzungen waren neben dem Autofokus, eine kleine gut in der Hand liegende und möglichst unter CHF 600.- liegende Kamera. Dank der tatkräftigen Hilfe von Daniel Rei – Brack.ch und seinem Team wurde ich dann auch schnell fündig.

Hardware

Das erste mal in der Hand fühlt sich die Kamera extrem leicht an liegt aber dennoch gut in der Hand dank dem bequemen Griff auf der rechten Seite. Die Kamera ist auch sehr schnell Betriebsbereit nach dem aufklappen des Displays, was für Aufnahmen von meinen beiden Mädels sehr praktisch ist.

Genial gelöst ist das Ewige Kabelproblem für die Synchronisation, wenn ich unterwegs bin habe ich immer in meiner Gadget Tasche einiges an Kabel dabei, und bin auch darauf vorbereitet das Filmmaterial von der Cam schnell auf mein Macbook zu überspielen, doch dies ist ja nicht bei jedem der Fall. Aus diesem Grund hat Sony direkt in die Handhalterung ein USB Kabel integriert somit kann man die Kamera schnell anschliessen (Zur Ausstattung gehörht auch ein  USB Verlängerungskabel, damit die Kamera einfach angeschlossen werden kann).

Sony HDR-CX130

Gespeichert werden die Filme und Bilder auf einer SD oder SDHC/SDXC Karte

  • 3 Zoll Display LCD Diagonale mit 230'000 Pixel
  • Weitwinkelobjektiv mit 30 fachem optischem Zoom
  • Exmor R CMOS Bildsensor
  • 3.3 mp
  • Breite 57 mm
  • Höhe 52.5 mm
  • Tiefe 113.5 mm
  • Gewicht 250 g (ohne Akku)
  • HDMI Anschluss
  • Composite Video Out Anschluss
  • Component Anschluss
  • USB 2.0 Anschluss
  • S-Video Out
  • Mikrofon und Lautsprecher verbaut
  • Optischer Zoom 30x
  • Möglichkeit Bilder während der Aufnahme aufzuzeichnen
  • Video Full-HD Aufzeichnung 1920×1080 Pixel MPEG4-AVC/H.264
  • Indoor-/Onepush-/Outdoor Weissabgleich
  • Farben: Rot, Blau, Silber und Schwarz

 

Sony HDR-CX130

Display

Das LCD Display hat eine Diagonale von 3 Zoll (7.6 cm) und bietet euch eine Auflösung von 230'000 Pixel somit habt ihr schöne, klare Bilder, dies ist auch nötig da das gefilmte Ergebnis nur noch auf dem Display sichtbar ist und nicht wie bei meiner alten Kamera zusätzlich durch den

Gesichtserkennung

Optical SteadyShot™

Sony HDR-CX130

Fazit

Display ist Glosy ähnlich und somit draussen manchmal nicht so ideal zum Filmen, da es doch ein bisschen spiegelt, aber da ich es ja meist nur für meine Gadget Projekte brauche ist dies kein Problem, denn diese Videos mache ich nur im Haus 🙂

Praktisch ist für die Aufzeichnung in dem Haus oder bei wechselndem Licht dass das Bildrauschen sehe gut ausgeglichen wird. Auch die Gesichtserkennung welche bis zu 90 verschiedene Kombinationen erkennt funktioniert sehr schnell und gut.

 

Zu kaufen gibt es die Kamera hier:

Schweiz:

Sony HDR-CX130EL blau direkt bei Brack.ch

Sony HDR-CX130EL rot direkt bei Brack.ch

Sony HDR-CX130EL schwarz direkt bei Brack.ch

Deuschland/Österreich:

Sony HDR-CX130EL blau direkt bei Amazon.de

Sony HDR-CX130EL rot direkt bei Amazon.de

Sony HDR-CX130EL schwarz direkt bei Amazon.de

 

Sony HDR-CX130

Sony HDR-CX130

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.