Home Testberichte Zubehör Computer Zubehör Satechi Slim Monitor Stand Test
Satechi Slim Monitor Stand Test

Satechi Slim Monitor Stand Test

0

Wer hier im Blog ein wenig mit liest, hat vielleicht schon einmal mit bekommen, dass ich an einem neuen Podcaster Schreibtisch am Arbeiten war. Leider bin ich damit noch nicht ganz so weit (fertig) wie ich wollte, doch langsam aber sicher, geht es bald wieder vorwärts.
Klar, ein solches Unterfangen ist nie fertig, doch die Gesundheit hat mich diesen Sommer etwas zurückstecken lassen, bei dem Projekt. Heute möchte ich euch dennoch ein weiteres Puzzlestück vorstellen, der Satechi Slim Monitor Stand.

Kleine Monitorerhöhung

KategorieHersteller
Computer ZubehörSatechi

Was ich damit vorhabe, das dürfte einem jeden von euch klar sein, wenn er/sie sich das Header-Foto ein wenig genauer studiert hat.
Zuerst wollte ich eigentlich den Twelve South Curve Riser für das nehmen. Doch den möchte ich weiterhin am Postproduktion-Schreibtisch weiter nutzen. Denn darin findet mein Mac mini und das Focusrite 6i6 perfekt ihren Platz.


Lieferumfang

  • Aluminium Monitor Ständer
  • 3M-Klebe-Punkte
Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Verpackung

Die Verpackung ist einfach und nicht wirklich viel grösser als das Produkt selber. Auf der Vorderseite abgebildet findet ihr ein MacBook und ein aktuelles iPhone auf dem Stand und darunter parkiert, ist neben der Apple Magic Mouse auch noch die dazugehörige Tastatur.
Hier habe ich mich verwundert, dass das amerikanische Unternehmen nicht gleich ihre eigene Tastatur und Maus prominent platziert hat.

Auf der Rückseite findet ihr vier Punkte, welche das Produkt umschreiben. Zum eine das schmale Design, die Antirutsch-Beschichtung, das Material, Aluminium und das Maximalgewicht, welches der Ständer aufnehmen kann. Maximal sind hier 14 Kilogramm vorgeschlagen.

Einfach und stabil gebettet
Einfach und stabil gebettet

Hier bin ich schon mal froh, dass mein potenzieller neuer Podcast-Monitor, nicht zu schwer dafür sein wird.

Verarbeitung

Beim Material setzt Satechi hier auf ein leichtes und stabiles Aluminium. Dieses ist zusätzlich mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Der Monitor Ständer fühlt sich gut an.

Nach unten findet ihr, an den beiden «Füssen» vorne und hinten jeweils ein Schraubenloch. Ich könnte mir vorstellen, dass sich der Aluminium-Ständer damit fixieren lässt. Damit das Material euren Tisch nicht mit unschönen Kratzern verseht, legt Satechi kleine 3M-Kleber ins Paket. Einmal angebracht, gleitet der Ständer angenehm flüssig über den Tisch.

Je nachdem, wie ihr den Aluminium Monitor Ständer nutzen möchtet, könnt ihr darauf euren mobilen Rechner, ein Tablet oder eben ein Monitor darauf stellen.


Technische Details

  • Grösse: 396.24 x 210.82 x 43.18 mm
  • Gewicht: 1.043 kg
  • Material: Aluminium
  • Monitore bis zu: 14 kg
  • Farben: Silber, Space Gray oder schwarz

Fazit zum Satechi Slim Monitor Stand

Der Aluminium Monitor Ständer von Satechi ist ein einfaches Gadget, das einen bestimmtes Anwendungsgebiet hat. Manchmal möchte man seine Apple Tastatur und die Maus etwas verstauen, um auf den Schreibtisch etwas mehr Platz zu haben.
Oder ihr möchtet eure externe Festplatte, euer Smartphone oder Ähnliches darunter verstauen. Das klappt mit dem Aluminium Monitor Ständer einfach und gut.
Sogar meine Logitech 780 Tastatur findet genau passend ihren Platz da drunter.

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.