Home Testberichte Lautsprecher Logitech G513 – meine neue Gaming Tastatur
Logitech G513 – meine neue Gaming Tastatur

Logitech G513 – meine neue Gaming Tastatur

0

Gaming Tastaturen schauen deutlich anders aus als heutige «Standard-Tastaturen». Nix mit flach und leise und kaum ein Winkel. Hier gibts noch richtige Tasten, mit einem gut hörbaren Anschlag und sie sind natürlich auch hintergrundbeleuchtet. Doch das ist nicht alles, die Tasten leuchten sogar entsprechend dem Spiel das ihr gerade spielt.

Logitech G513

Damit ihr auch genügend lange damit zocken könnt, liefert Logitech auch eine weiche Schaumstoff-Handballenauflage mit.


Lieferumfang

  • Tastatur
  • Handballen Auflage
  • Tasten zum Austauschen
  • Tastatur-Wechsel-Werkzeug
  • Bedienungsanleitung
Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Verarbeitung

Wie üblich sind Logitech-Gadgets schön, sauber und toll verpackt. Da macht die G513 Carbon Tastatur keine Ausnahme. Den Karton einmal aufgeklappt und schon schaut euch die noch in einem Transparenten Kunststoff verpackte Tastatur entgegen. Oben, hinter einer Kartonabdeckung ist das fix angebrachte stabile Kabel seinen Platz. Doch nicht nur das, auch die Wechseltasten, das dazugehörige Werkzeug und die Bedienungsanleitung findet ihr noch in der Verpackung. Doch fast vergessen, das weiche und praktische Auflagekissen findet ihr auch noch darin verpackt.
Wer viel am Computer spielt wird das Kissen schnell zu schätzen wissen. Denn das Kissen ist mit Memory Foam ausgestattet und passt sich somit perfekt euren Handballen an und geht im Anschluss wieder auf die Ausgangsposition zurück.

Bei mir geht das so weit, dass ich zwischendurch zum schreiben meiner Artikel hier und für meine anderen Blogs auf den Gaming Rechner wechsele.
Gut das ist nicht der einzige Grund, natürlich liegt es auch an den G560 von Logitech. Was, ihr kennt die Gaming-Speaker noch nicht? Dann solltet ihr unbedingt meinen Testbericht dazu durchlesen. Die beiden kleinen Speaker plus der doch etwas gröber ausgefallene Subwoofer machen viel, viel Spass. Na gut, das ist meine Meinung, meine Nachbarn ihre Meinung könnte davon doch leicht abweichen.

Die Handballen Unterlage
Die Handballen Unterlage

Doch kommen wir zurück zu der Gaming Tastatur.
Die Oberfläche der Logitech G513 ist aus einem robusten Aluminum im mattschwarzen und gebürsteten Look. Die einzelnen Tasten stehen leicht von der Ablage ab und scheinen leicht zu schweben.
Was gleich auffällt beim ersten Betrachten der Tastatur ist sicherlich das 1.8 Meter lange, mit Stoff umwobene Kabel.
Die Unterseite von der Tastatur ist fast komplett mit einer schrägen Schraffierung versehen. In den vier Ecken und zentral sind jeweils ca. 1-2 cm-Würfel grosse Anti-Rutsch-Elemente verklebt. Am oberen Rand findet ihr zwei Klappfüsse für den leichten Winkel der Tastatur, sofern gewünscht.
Von links gesehen findet ihr etwa einem Drittel eine Rille an der Tastatur. Die hat mich zuerst etwas verwirrt.

Den gleichen Schlitz fand ich dann auch beim betrachten der Handballen Unterlage. Siehe bei den beiden Fotos (Nummer eins und drei) gleich hier oben dran.
Die Rille ist so schlicht wie auch genial. Denn da unten drunter lässt sich das Kopfhörer Kabel verlegen. In meinem Fall ist es das aktuell das Kabel vom Sennheiser GSP 500 LINKLINKLINKLINKLLINKLINLINLINLINLINLINIKLINKLINKLINKLINKLLINKLINLINLINLINLINLINIK. So kommt euch das Kabel beim Spielen nicht ständig in den Weg. Solch eine Rille wünsche ich mir auch bei meiner Tastatur am Podcast Rechner.

Das stabile Kabel geht oben rechts von der Tastatur ab. Knapp daneben, etwas weiter rechts, findet ihr noch einen USB-Port. Daran lässt isch das Headset, die Kabelgebundene Maus oder auch mal ein USB-Stick anbringen.

Zu der Gaming Tastatur G513 Carbon passt natürlich perfekt die Logitech G903 und das G Powerplay Mauspad.

Die Logitech Gaming Software

Die Hardware ist natürlich immer nur so gut wie die Treiber/Software im Hintergrund. Logitech hat hier für die Gaming Produkte aus dem eigenen Haus eine extra Software gezimmert. Die Logitech Gaming Software nimmt bei mir neben der Tastatur hier auch das mein Audio-System und die Maus auf und verwaltet diese.
Darüber lässt sich neben den üblichen Einstellungen die Makro-Befehle festlegen und die Farbmodis- und -effekte konfigurieren. Zusammen mit den G560 Lautsprecher gehört die Tastatur zu den ersten Produkten, welche eine Lightsync-Funktion aufweisen. Wenn ihr damit Spiele spielt, die schon kompatibel sind, dann macht das ganze um so mehr spass. Doch auch schon nur beim Musikhören machen die Licht-Effekte eine Freude.

Das RGB-Licht geht nicht nur mit der Musik und dem dazu passenden Spiel, nein ihr könnt es auch so nutzten, dass während dem Spielen die dafür wichtigen Tasten mehr ausgeleuchtet werden. Das ist nicht nur für Beginner eine praktische Geschichte.

Logitech geht beim verbauen der einzelnen Tasten einen anderen Weg als die Masse der Tastaturen-Hersteller. Für die G513 wurden keine Cherry MX Switches verbaut. Hier setzt Logitech auf die eigenen Romer-G Tastenschalter. Deren Auslösepunkt liegt bei 1.5 mm und somit etwas geringer als bei den 2 mm von den Cherry-Switches.
Dadurch wirkt der Tastaturanschlag im Schnitt weicher und auch schneller. Das ist wie überall, wenn es um Tastaturen geht, Geschmacksache. Da ist meine Empfehlung immer die Tastatur vor dem Kauf ausprobieren, sofern das möglich ist.

Beim spielen am Computer gibt es Tasten die deutlich mehr gebraucht werden als andere. Hier drunter fallen die Tasten 1,2,3,4,5 sowie Q,W,E,R,A,S,D. Diese findet ihr im Verpackungsumfang des Kartons. Zusätzlich auch ein dazu passendes Werkzeug mit Hilfe dessen ihr die Tasten schnell und einfach austauschen könnt.


Technische Details

  • Grösse: 446 x 170 x 45 mm
  • Gewicht: 1.45 kg
  • Schaltertyp: Aluminum und Kunststoff
  • Kabellänge: 1.8 m
  • Onboard Speicher: Ja
  • Multimediapanel: Nein
  • Anti-goasting Tastenzahl: 26 key-Rollover
  • Besonderheit: RGB-Beleuchtung, Memory Form-Handballenauflage

Fazit

Auch wenn die Handballen-Auflage nicht fix an der Tastatur angebracht ist, sie bleibt wo sie hin gehört. Dafür sorgt das unten angebrachte Anti-Rutsch Knubbel. Damit lässt isch toll und vor allem auch lange Spielen, ohne dass ihr Probleme mit euren Handgelenken bekommt. Bei mir ists, wie oben schon mal erwähnt, sogar so, dass ich zwischendurch damit auch Testberichte für meine Blogs schreibe.

Die ganze Tastatur
Die ganze Tastatur

Die Logitech G513 sind rundum hochwertig verarbeitet, der Lightsync macht spass und das schreiben auf der Tastatur geht genauso locker von der Hand wie das Spielen. Was will man noch mehr von einer Gaming Tastatur?

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.