Home Testberichte Hausautomation Devolo Home Control – Funkschalter
Devolo Home Control – Funkschalter

Devolo Home Control – Funkschalter

0

Das beste Smart Home ist nur so gut wie seine Konfiguration. Wenn man wegen jeder Kleinigkeit sein Smartphone hervor kramen muss, dann wird es auf die Dauer (beim Mann) und relativ schnell (bei der Frau) gleich wieder raus fliegen.
An das wird wohl Devolo auch gedacht haben und hat das Sortiment um einen Funkschalter erweitert.

Eine Übersicht aller  Sensoren und Produkte aus dem Smart Home Bereich von Devolo findet ihr in meinem Projekt Hausbau Blog.

Devolo Home Cont rol – Funkschalter

Der Funkschalter von Devolo ist einfach gehalten. Je nach Einsatz habt ihr einen grossen Schalter oder einen geteilten mit zwei Schaltflächen. Das Design ist schlicht gehalten und verläuft nach aussen immer schmaler. Nicht nur die Tasten, auch der Aussenrahmen wird gegen die Ecken flacher.


Lieferumfang

  • Funschalter
  • Knöpfe einfach und geteilt
  • 3V Knopf-Batterie
  • Bedienungsanleitung
Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Verarbeitung

Wie alle Home Control Produkte von Devolo ist auch der Funkschalter gut eingebettet in den braunen Karton. Darüber liegt wie gewohnt auch die kurze Bedienungsanleitung.

Rechts ist der Schalter selber und links die einzelne sowie der zweigeteilte Schalter  jeweils einzeln verpackt. Betrieben wird der Schalter mit einer flachen 3V Knopfbatterie. Für die Inbetriebnahme braucht es nicht viel Geschicklichkeit oder gar Arbeit. Als erstes müsst ihr das Stück Kunststoff zwischen der Batterie und der Verbindung trennen und anschliessend den gewünschten Schalter vorsichtig auf den «Body» drücken und schon ist der Funkschalter betriebsbereit.

Sorgfältig verpackt
Sorgfältig verpackt

Konfiguration

devolo Home Control
devolo Home Control
Entwickler: devolo
Preis: Kostenlos
my devolo
my devolo
Entwickler: devolo AG
Preis: Kostenlos

Die Konfiguration funktioniert genauso einfach wie bei den restlichen Produkten.
Über das Home Control Center im Browser funktioniert es genauso einfach wie über die Devolo eigene App für Android oder iOS.

Auch der Funkschalter wird über die Android/iOS App oder direkt über den Browser im Home Control Center konfiguriert.

Egal welchen der beiden Schalter ihr montiert habt, von der Funktion her habt ihr immer vier Druckpunkte, die ihr belegen könnt. Oben links, oben rechts, unten links und unten rechts könnt ihr jeweils einen Befehl hinterlegen. Vom Prinzip her das gleiche wie bei der Devolo Fernbedieung.


Technische Details

  • Grösse: 83 x 83 x 14 mm
  • Farbe: weiss
  • Protokoll: Z-Wave

Fazit

Der Funkschalter von Devolo ist eine geniale Ergänzung des sonnst über App oder Regeln gesteuerte Smart Home System. Darüber kann einfach und schnell auf Reaktionen im System oder auch äussere Einflüsse reagiert werden.
Ihr könnt eine Lampe, ein Gerät oder auch eine komplette Regel direkt über einen Klick darauf starten.
Dazu habt ihr insgesamt vier Punkte zur verfügung und somit einige – oder auch nur die wichtigsten – Funktionen zur verfügung. Ich habe es bei mir im Büro so geregelt, dass ich mit einem der vier Ecken die Alarmsirene XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX dekantieren kann, bevor sie los geht. Das verrate ich euch jetzt hier nur, weil ich auf einem der Ecken eine Kamera-Aktivierung gelegt habe. Somit hab ich immer gleich auch ein Bild von der Person, die versucht die Anlage zu deaktivieren.

Eine solchen Funkschalter werde ich mir sicherlich noch einen zweiten zulegen und auf meinen Schreibtisch legen. Darüber kann ich dann gewisse Funktionen aktivieren oder auch abschalten, je nachdem wie ich sie gerade benötige.

 

MerkenMerkenMerkenMerken

Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt LEGO, Cloud, Coaching

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.