Home Testberichte R/C Quadcopter DJI Phantom RTF ist gelandet
DJI Phantom RTF ist gelandet

DJI Phantom RTF ist gelandet

7

DJI Phantom RTF ist gelandet

R/C-Modelle machen Spass, seit nun knapp einem halben Jahr kurven wir fleissig mit dem HPI Savage XS Flux durch die Gegend und nicht nur der Papa auch meine beiden Mädels sind schwer begeistert davon. Auch haben wir noch einige andere Modelle bei uns herumstehen die nicht ganz so gross aber nicht minder Freude auslösend sind.

Nun hat unsere R/C Familie zuwachs bekommen. Neu dürfen wir auch mit einem grossen Quadcopter die Gegend unsicher machen.

[sws_blue_box box_size=“580″]Ein grosser Dank geht an brack.ch die uns den DJI Phantom RTF für unseren Test zur Verfügung gestellt haben.
Brack.ch ist für alle R/C Fans ein wahres Paradies, also unbedingt reinschauen und auch ihr werdet ins Schwärmen kommen. [/sws_blue_box]

In dieser Hitze macht das Video drehen nicht ganz so viel Spass, deshalb haben wir das ganze etwas unterteilt, heute kommt der erste, das reine Unboxing vom Dji Phantom RTF online.

Der DJI Phantom ist gelandet

In den nächsten Tagen folgt dann unser Testbericht dazu und später sicherlich noch einige weitere Beiträge zu dem coolen Quadcopter der es gleich auch mit einer GoPro aufnimmt. Mal schauen wie wir den Phantom zum fliegen bringen je nachdem gibt es dann auch ein Video mit angeschlossener GoPro.

Kaufen

Schweiz:
DJI Phantom RTF
Deutschland:
DJI Phantom RTF
Österreich:
DJI Phantom RTF

YouTube direkt Link

MerkenMerken

MerkenMerken

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(7)

  1. Oooh. Da bin ich grad ein bisschen neidisch! Der Phantom Quadcopter ist grad ne Stufe besser als die AR.Drone. Denke aber das ich zuwenig Zeit habe für die Phantom und darum vorerst bei der AR.Drone bleibe. Dank der immer weiterentwickelten Steuerungsapp kann die kleine Drone auch immer mehr, obwohl die Smartphones als Steuerung eher bescheiden sind.

    1. Neidisch ist nicht gut, die AR.Drone hat auch ein paar sehr interessante Punkte.
      Mir gefällt am Phantom vor allem die Failsafe-Funktion sowie das IOC, erleichtert einem als Anfänger so einiges (Obwohl ist ja nicht mein erster Quadcopter). Mal schauen ob ich auch mit der GoPro etwas zaubern kann, jetzt erstmal einen ersten Testbericht zum Phantom schreiben, sollte bis morgen online sein.

  2. Habe die AR-Drone und die taugt halt schon nicht wirklich für Videoaufnahmen. Deshalb würde mich sehr interessieren, wie es bei diesem Ding aussieht – bzw was das nächste Level ist.

    1. @Sam, der grosse Unterschied ist, denke ich dass du hier eine GoPro drunter hängen kannst und die erlaubt dann schon einiges die besseren Bilder. Zumindest wenn du bei YouTube «DJI Phantom» eingibst kommst du auf ein paar sehr eindrückliche Bilder.
      Und wenn man den Ursprung von DJI anschaut, sollten sie es schon können, den die bauen sonnst vor allem Industrie-Quad- und Multicopter, dieses hier bezeichnen sie ja als «Fun-Produkt».

  3. Ich hoff mein Freund liesst dein Blog nicht, sonnst leidet unsere Weihnachtskasse jetzt schon.
    Sieht interessant aus der kleine Quadcopter und ich bin gespannt auf deinen Testbericht.

    Machst du eine GoPro drunter und Filmst mal damit?

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.