Verpackung der iPhone Hülle

Decoded Leather Backcover iPhone 13 Black

Ich bin ein grosser Fan von Smartphones ohne einer Hülle. Leider aber hatte ich vor vier Jahren einmal einen unschönen Unfall (ein fremdes Kind hat mir das Smartphone aus der Hand geschlagen) und seit dem Zeitpunkt habe ich meine Smartphones meist in eine Hülle gepackt. Seitdem ich mein iPhone 13 und somit auch MagSafe habe, ist das vor allem aber auch praktisch.
Wer auch ein iPhone der 12er, oder 13er-Serie hat, der sollte beim Hüllen Kauf auf eine Kompatibilität mit dem MageSafe-Standard schauen. Im heutigen Testbericht geht es um das Decoded Leather Backcover für mein iPhone 13.

Ihr möchtet mehr über MagSafe erfahren?

MagSafe Hülle aus Leder

KategorieHersteller
Smartphone ZubehörDecoded

Lieferumfang

  • iPhone Hülle
  • Bedienungsanleitung
Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Verpackung

Die Verpackung des iPhone Covers ist einfach, in Weiss gehalten. Vorne das Produkt abgebildet und auf der Rückseite ist genauso die Rückseite von der Hülle abgebildet.
Das mit dem öffnen war dann aber doch eine etwas grössere Arbeit. Das könnt ihr euch im Video oben anschauen, da habe ich ein wenig mit der Box «gekämpft».

Im inneren kommt dann die Hülle mit einem Stück Schaumstoff im inneren geliefert. Damit verhindert der Hersteller, dass die Hülle verdrückt werden kann, auf dem Transport oder im Lager.

Die Innenseite der Hülle
Die Innenseite der Hülle

Verarbeitung der Decoded Leather Backcover

Die Innenseite der Hülle weisst geometrische Grundformen auf. Diese sind in verschiedenen Graustufen gehalten. Das kann man mögen, muss man aber nicht, denn wenn das iPhone in der Hülle ist, bekommt ihr davon auch nichts zu sehen.

Die Aussparungen auf der Unterseite, für das Mikrofon, den Speaker und natürlich auch für den Lightning-Port findet ihr natürlich alle schön ins Leder gestanzt. Seitlich findet ihr, für den Ein-/Ausschaltknopf und die beiden Lautstärke-Knöpfe einen leicht harten Kunststoff-Knopf.
Diese fühlen sich, auf den ersten Druck nicht wirklich toll an. Man gewöhnt sich dann aber, nach ca. einer Woche, an dessen Feeling.

Gebrandete Rückseite
Gebrandete Rückseite

Auf der Rückseite hat der Hersteller seinen Brand unten links in den Ecken gestanzt. Das Echtleder fühlt sich angenehm an.

In der Fläche vom Cover findet ihr feine Magnete verbaut, um mit anderem MagSafe Gadgets kompatibel zu sein. Somit müsst ihr die Schutzhülle nicht entfernen, um das iPhone mit Strom zu versorgen.

Wie auch die iPhone-Silikon-Hülle ist bei dieser hier der Rand, auf der Vorderseite leicht erhöht. Damit ist das Display, auf einer geraden Fläche, vor Kratzern geschützt. Ihr solltet aber immer gut darauf achten, dass die Oberfläche plan ist.

Die Tasten sind aus Metall gefertigt. Das soll, so der Hersteller, der Hülle eine zusätzliche Stabilität verleiten. Auch dazu beitragen soll das TPU-Material, welches in den Rahmen eingearbeitet ist.


Fazit zum Decoded Leather Backcover

Nicht nur der Rahmen ist stabil und die Knöpfe, auch der Ring um die Linsen ist aus Metall gefertigt. Damit sollte eure Kamera gut von der Seite her geschützt sein. Nach etwas über zwei Monaten im täglichen Test kann ich das gar bestätigen. Auch wenn die ersten Tage ich jedes Mal, nachdem ich das iPhone hingelegt habe, kurz nachgeschaut habe. Je nachdem, wo man das iPhone hinlegt, hört ihr dann auch das Metall auf der Oberfläche. Das klingt jetzt dramatisch, gibt einem aber ein gutes Gefühl, das die Linsen geschützt sind.

Mit dem Decoded Leather Backcover habe ich ein gutes Gefühl für mein iPhone 13. Hier findet ihr meinen ersten Testbericht zum neuen Smartphone im Teleboy-Blog, mein drei Monats-Test, folgt nächstens hier im Blog.

Die Linsenumrandung
Die Linsenumrandung

Somit dürfte dein iPhone mit der Hülle gut geschützt sein. Am Anfang ist das Leder nicht wirklich griffig, im Gegenteil es ist eher rutschig. Das ändert sich aber mit der Dauer der Nutzung, denn wie überall, wo echtes Leder zum Einsatz kommt, lebt auch die Hülle.

Hier im Blog findet ihr noch weitere MagSafe  Gadgets.

*Eventuelle Kauf Links können Spuren von Affiliate enthalten.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top