Wordpress

Editorial Calendar - Mit Redaktionsplan im WordPress arbeiten

Editorial Calendar – Mit Redaktionsplan im WordPress arbeiten

Ihr betreibt einen Blog auf Basis von WordPress? Das wichtigste, an einem Blog, ist sicherlich das regelmässige Posten von Beiträgen. Ob das täglich, drei mal die Woche, einmal pro Woche/Monat oder alle zwei Wochen/Monate ist, spielt eigentlich keine grosse Rolle. Solange ihr guten Content bringt, der euren Lesern einen Mehrwert bringt spielen die Zeitfenster zwischen den Beiträgen keine grosse Rolle. Vor allem für neue Blogger, lieber mit einem grösseren Abstand beginnen und später hoch fahren als nach einer gewissen Zeit immer weniger zu bringen.
Ich weiss es fällt einem manchmal schwer, wenn man viel Content hat und den noch nicht öffentlich stellen kann, aber es lohnt sich eine gewisse Konstanz in den Blog zu bringen.

WP Remote Webdienst

Tutorial – Mehrere Blogs aktuell «WP Remote» die beste Erfindung seit der Kinderschokolade

Ein jeder Blogger der mehr als einen Blog betreut und/oder auch betreut der kennt das Plugin-, WordPress- und Theme Udpates die ganzen Updates halten einen teilweise schon auf trab und meistens kommen solche Updates auch immer zur falschen Zeit (obwohl wann ist schon die richtige Zeit für Udpates). Gestern hatte mir @xarem einen Dienst empfohlen …

Tutorial – Mehrere Blogs aktuell «WP Remote» die beste Erfindung seit der Kinderschokolade Weiter lesen »

iOS – Blogsy – WordPress richtig auf dem iPad nutzen

Das iPad ist ein geniales Gadget um Medien zu konsumieren, egal ob Web, Film oder Musik. Aber um produktiv zu arbeiten dafür liest man immer wieder sei es nicht geeignet.
Als Blogger möchte man natürlich gerne sein geliebtes iPad auch dafür nutzen um Blog Beiträge zu schreiben. Dies gelingt einem auch sehr gut mit WordPress, solange man nur auf Text Beiträge setzt und keine Bilder und Videos verwenden möchte.

WordPress Update 3.1 ist online

Per sofort ist WordPress 3.1 online, geladen kann es über das Dasboard, oder direkt via WordPress Seite. Die Neuerungen betreffen unter anderem folgende Punkte: Post Format: Bei der veröffentlichung des Posts kann nun (sofern das Theme es unterstützt) aus verschiedenen Beitrag- oder Artikelvorlagen gewählt werden. Über das Dashboard ist es nun Möglich, per Pulldown Menue …

WordPress Update 3.1 ist online Weiter lesen »

WPTouch Pro 2.1 – WordPress Plugin für alle Mobilen Geräte – neu mit iPad Unterstützung

Get WPtouch Pro! eines der wohl meist gebrauchten Mobil-Themes (für iPhone, iPodTouch und Android Phones) gibt es per sofort auch für das iPad. Einzellizenzen sind ab $ 39.- erhältlich (Get WPtouch Pro! – Affilate Link), Pro 5 Pack $ 69.- und das Pro Developer packet gibt’s für $ 199.- (dies ist darf dann unlimitiert verwendet …

WPTouch Pro 2.1 – WordPress Plugin für alle Mobilen Geräte – neu mit iPad Unterstützung Weiter lesen »

Mit offenen Karten Spielen – meine auf dem Blog verwendeten Plug-ins

Neu könnt ihr Oben Recht’s bei den Seiten auf „Plug-ins“ klicken, dann kommt ihr auf eine Auflistung all meiner Plug-ins, welche ich hier auf dem Blog verwende. Ich würde mich freuen wenn ihr ein bisschen was dazu schreibt, und wer weiss, vielleicht haben einige von euch noch coole Ideen für neue Plugins, ich bin vorallem …

Mit offenen Karten Spielen – meine auf dem Blog verwendeten Plug-ins Weiter lesen »

WordPress Update 3.0.2 per sofort über’s Dashboard online

Seit heut Nacht ist es online das WordPress Update für die Version 3.0.2 Folgende Fehler wurden behoben: Wessen WordPress mit der Version 3.0.1 läuft, kann einfach folgende Dateien neu Uploaden und schon läuft das Blog mit dem neusten Update, oder ihr geht bequem über das AutoUpdate im Dashboard. readme.html wp-includes/canonical.php wp-includes/capabilities.php wp-includes/comment.php wp-includes/functions.php wp-includes/load.php wp-includes/ms-files.php …

WordPress Update 3.0.2 per sofort über’s Dashboard online Weiter lesen »

Scroll to Top