Home Tag "SSD"
Immer wenn ich in den letzten Jahren das Haus oder das Büro verlassen hab, hatte ich einen meiner kleinen Samsung SSD-T Speicher mit dabei. Kompakt, schnell und einfach zu nutzen. So konnte ich vom Tablet, Smartphone oder auch dem mobilen Rechner immer und überall ein Backup ziehen. Wie ich im dazu passenden Video angekündigt hab, hat mich Crucial vor wenigen Monaten angefragt, ob ich mir nicht einmal die Crucial X8 Portable SSD etwas genauer anschauen möchte.
Als grosser Fan von kompakten SSD-Speicher-Einheiten bin ich seit vielen Jahren vor allem mit der SSD-T-Serie von Samsung unterwegs. Vor wenigen Monaten wurde ich von Crucial angefragt, ob ich mir nicht einmal die Crucial X8 Portable SSD etwas genauer anschauen möchte.
Die Samsung EVO 860 ist, so Samsung, der meistverkaufte Flash-Speicher in dem Segment. Genau hier liefert Samsung nun einen Nachfolger. Die Samsung 870 EVO hab ich euch für euch, in den letzten vier Wochen ausgiebig testen dürfen. Was die SSD leistet, wo ich sie getestet hab und wo ich sie ab sofort einsetzten werde.
Wer meinen Blog hier verfolgt oder auch meine Podcasts hat sicherlich schon einmal mit bekommen, dass ich ein grosser Fan von Samsungs kleinen SSD-Speichern bin. Ich hatte die ganze Reihe im Test und auch nach wie vor im Einsatz.  Anfang des Jahres hat Samsung seine neuste Version die SSD T7 Touch vorgestellt. Die hab ich mir natürlich etwas genauer angeschaut, in wie fern der Fingerprintsensor funktioniert und für was man ihn gebrauchen kann. 
Die Samsung 870 EVO Reihe sieht man an allen Ecken und Enden. Samsung selber beschreibt sie als die beliebteste und meistverkaufte SSD im Endkunden-Segment. Wer hier im Blog ein wenig mitliest, hat sicherlich schon einmal mit bekommen, dass ich ein grosser Fan der SSD T-Serie von Samsung bin. Doch nicht nur im externen Einsatz nutze ich gerne Samsung SSDs auch intern kommen sie immer wieder zum Einsatz.
In einem Büro wie dem meinen gibt es so denen einen oder anderen Schatz zu entdecken. Aktuell steht gerade wieder der Herbstputz an. Dabei tauchen auch immer wieder einige, bis jetzt, ungenutzte Gadgets auf. Solche die ich für Projekte einsetzen wollte oder noch auf weitere Gadgets wartete, um sie ein zu setzten. So geschehen beim M.2 SATA SSD Modul von Samsung. Natürlich für euch ausgiebig getestet, anschliessend aber auf die Seite gelegt für mein nächstes, grösseres Projekt im Beriech der PostProduktion, dazu aber ein ander Mal mehr hier im Blog. Doch bis dahin sollte das SSD Modul nicht untätig rum liegen und deshalb habe ich mir bei Brack.ch schnell ein solches Gehäuse geklickt.
Samsung liefert bereits seit mehreren Jahren sehr beeindruckende SSDs aus. Die Speichermodule führen in vielen Punkten diverse Vergleichstests an, beispielsweise im Segment Leistung. Aber auch im Bereich des Preises kann Samsung punkten. Die Evo-Reihe ist lang über den Bereich des Geheimtipps hinaus und gilt eigentlich als der Standard im Bereich der SSD Speicher. Mit der Samsung 970 Evo versucht der Hersteller jetzt, gutes noch besser zu machen.
Wenn ich unterwegs bin hab ich meist einiges an Gadgets bei mir. Dabei sprechen wir «Gadget Blogger» jeweils von dem kleinen und grossen Besteck. Zu meinem grossen Besteck komm ich in einem weiteren Beitrag. Heute geht es erst mal um mein mobiles Büro, reduziert auf ein Minimum. 
Die externe SSD- Speicherlösung von Samsung geht mittlerweile schon in die dritte Generation. Ich mag die extrem kompakten und schnellen Speichermedien aus dem Hause Samsung sehr und nutzte sie seit dem ersten Tag. Begonnen hat damals alles mit der SSD T1, ging über die SSD T3 und hat jetzt die SSD T5 erreicht.  Die neue Generation hat jeweils die alte nicht ersetzt, im Gegenteil, mittlerweile habe ich vier von denen im Einsatz und ich möchte sie nicht mehr missen. 
Im letzten Jahr habe ich euch die Samsung SSD T1 im GadgetPlaza Blog vorgestellt. Die ultra kompakte und schnelle externe Speichermöglichkeit hat in diesem Jahr ein Update spendiert bekommen. Hierbei hat Samsung gleich auch einen Sprung in der Nummerierung gemacht. Der neue Star unter meinen kompakten externen Speichermöglichkeiten hört auf den Namen SSD T3.
Speicherplatz hat man in den seltensten fällen genügend. Deshalb teste ich auf dem GadgetPlaza Blog immer wieder interessante und praktische Produkte aus dem Bereich.Samsung Portable SSD T1Erst letzte Woche habe ich euch die neue, ultra kompakte SSD aus dem Hause Samsung vorgestellt - hier geht es zum Testbericht. Ein zweiter, grosser Pluspunkt, neben dem kleinen Gehäuse ist dessen Geschwindigkeit.Die genaue Grösse und das geringe Gewicht, könnt ihr hier noch aus den Technischen Daten auslesen, für mehr Informationen empfehle ich euch den Testbericht dazu.