Home Tag "Spiele"
Wer auf der XBox unterwegs ist und Games with Gold noch nicht kennt sollte seine Ohren jetzt ganz weit offen haben. Noch mehr alle unter euch, die den Dienst abonniert haben. Denn heute Abend hat Microsoft bekannt gegeben, welche Spiele dass im Monat Januar vom kommenden Jahr kostenlos erhältlich sind. 
Neue Gaming Kopfhörer gesucht? Bei mir ist das aktuell der Fall. Für mein neues Gaming Setup, was nach und nach Formen annimmt, hab ich mir jetzt mal die Sennheiser GSP 500 Kopfhörer etwas genauer angeschaut. Mit der offenen Bauweise ist es doch schon fast ein Exot unter den Spiele-Kopfhörern. 
Jeder der in den 1990igern jung war kennt sie – Die Tamagotchis. Kleine, digitale, Spielzeuge mit denen ihr eure virtuellen Haustiere groß ziehen konntet. Die Funktionen waren sehr limitiert, dennoch zog das kleine Spielzeug Millionen junge Menschen in seinen Bann und wurde zum Hype. Über 20 Jahre später gibt es jetzt eine Neuauflage für Android und iOS.
Mit dem G433 brachte Logitech im zweiten Teil des letzten Jahres ein Kabelgebundenes 7.1 Surround Gaming Headset auf den Markt. Dieses habe ich in den letzten Monaten intensiv testen können und heute möchte ich es euch hier im Blog vorstellen. Gleichzeitig haben sie auch auch das G233 - eine etwas günstigere Ausgabe - vorgestellt, mit denen sie durch einen guten Klang und eine leichte Bauweise punkten möchten.
Die Familienfreigabe von iOS brachte viele praktische Vorteile. So müssen Apps innerhalb eines Familienverbands nur noch einmal gekauft werden, es gibt gemeinsame Kalender und Fotoalben, seit kurzem kann sogar iCloud Speicher geteilt werden. Doch ab und an ist die permanente Transparenz nicht von Vorteil.
Apple und Videospiele - eine wirklich komplizierte Geschichte. Während iOS quasi zur größten mobilen Spieleplattform wurde ist das Gamen unter macOS aktuell immer noch eher problematisch. Schuld daran ist die fehlende, performante, Hardware. Mit wenigen Kniffen können Spiele aber etwas beschleunigt werden.
Der langjährige Leser hier im Blog mag vielleicht noch erreichen. Damals Anfangs 2012 hat mich Microsoft zu einem Gelegenheits-Gamer mutieren lassen. Als «noch» nicht Gamer, wie ich das damals so schön betitelt hatte, hat mich die XBox nach und nach dazu gebracht immer wiedermal diese an zu schmeissen und mich mit einem Spiel zu versuchen. Das was bei mir vor allem gezogen hat waren drei Titel: Fable the Journey, MUD und natürlich Forza Horizon (später dann noch Forza Horizon 2). MUD und Forza Horizon 2 spiele ich auch heute meist noch ein wenig, wenn ich die Konsole einschalte um etwas ab zu schalten.