Home Tag "Smartphone"
Das Oppo Reno 2 ist bereits im Sommer für den asiatischen Markt präsentiert worden und dort auch schon im Handel erhältlich. Nun kommt das Smartphone in ein paar Tagen auch nach Europa. Ein entsprechendes Event will der Hersteller in London abhalten. Das Smartphone soll für weniger Geld viel Hardware und vor allem Display bieten. Was Oppo aber preislich für Europa ansetzen möchte, wissen wir erst nach der Vorstellung in London.
Da ist es auch schon. Mit dem Google Pixel 4 und dem Pixel 4 XL stellt der Android-Entwickler nun sein eigenes Smartphone für das Jahr 2019 vor. Das Flaggschiff bringt dabei eine Menge neuer Technik mit. Unter anderem ist das Smartphone erstmals mit einer Gesichtserkennung auf IR-Basis ausgestattet. Der neue Soli-Chipsatz in der Front soll die Gestensteuerung im Alltag deutlich nützlicher machen. Auch bei der Kamera gibt es etwas neues zu berichten. Aber kommt das Google Pixel 4 (XL) auch zu uns in die Schweiz?
Den Smartphone-Gimbal DJI Osmo Pocket Mobile 3 gibt es seit einigen Wochen nun schon in der dritten Version. Wer hier im Blog schon länger mit liest, mag sich vielleicht noch erinnern. Die erste Ausgabe hatte ich von Brack zum Test bekommen, mir dann aber nicht gekauft. Der Grund war relativ schlicht der, das es einen zu grossen Widerstand im Portemonnaie ausgelöst hat. Die zweite Version, die ein Jahr später auf den Markt gekommen ist, hat es mir dann aber angetan. Das habe ich mir dann auch gleich direkt gekauft und ein paar Mal sogar im Einsatz gehabt. Ja ihr habt es sicherlich bemerkt, nur ein paar Mal, mehr leider dann auch nicht. Der Grund war auch hier wieder ein simpler. Das Gimbal war leider zu gross und sperrig. Auch die später dazu gekaufte, kompaktere Tasche hat dem Ganzen nicht geholfen.
Sony hat auf der IFA 2019 in Berlin eine recht kuriose Vorstellung gegeben. Das Sony Xperia 5 ist das neue Smartphone des Herstellers und bietet nahezu identische Technik zum Xperia 1. Letzteres ist allerdings schon länger auf dem Markt. Immerhin verkleinert Sony im neuen Gerät das Display, wahrscheinlich weil man Bedarf sieht ein kleineres Modell anbieten zu müssen. Das Device erscheint im Oktober im europäischen Handel.
Schlicht, schnell und die ersten mit 5G. In unseren wöchentlichen News Folgen im #GeekTalk Podcast sprachen wir in den letzten eins, zwei Jahren immer wiedermal von OPPO. Einem chinesischen Smartphone Hersteller der hie und da durch neue Technik von sich reden machte. Dies waren jeweils Funktionen oder Technologien, die man den kommenden iPhone- oder Samsung-Modellen voraus sagte (Gerüchte). Ansonsten hatte ich keine grossen Berührungspunkte mit dem Hersteller. Bis im Frühling diesen Jahres mich eine Einladung zum Launch vom OPPO Reno 5G erreichte. Da es mein Terminkalender gerade hergab und ich neugierig auf den hier im Westen unbekannten, doch weltweit auf Platz vier befindliche Smartphone Hersteller war sagte ich zu. Etwas überrascht war ich damals, trotz der etwas unspektakulär gehaltnen Einladung, der weltweite Lauch des Smarpthones in Zürich stattfand. 
Das Surface Duo Phone und das Surface Neo sind zwei völlig neue Geräte von Microsoft, die beide aufklappbar sind. Es handelt sich um Devices mit mehreren Displays. Das Smartphone läuft zudem mit Android 10, während das Tablet eine ARM-Basierte Windows-Version mit dem Namen Windows 10X nutzt. Die neuen Produkte kommen allerdings erst im Winter 2020 in den Handel und all zu viele Informationen gibt es noch nicht.
Xiaomi hat sein neustes Konzept-Smartphone offiziell vorgestellt. Das Gerät heisst Xiaomi Mi Mix Alpha und bietet ein sogenanntes Surround-Display, dass das gesamte Smartphone umfasst. Es sieht tatsächlich so aus als würde das Smartphone komplett aus einem einzigen Display bestehen! Allerdings will der Hersteller erst einmal nur in kleiner Stückzahl produzieren. Zudem erscheint es vorerst nur in Asien.
Ich mag mich erinnern, damals im Jahre 2011 als Samsung sein erstes Note vorgestellt hatte. Ich konnte mich damals nicht wirklich mit dem Phablet anfreunden. Die Bedienung brauchte zwei Hände, die Tonqualität bei Videoaufnahmen war, sagen wir mal dezent unbrauchbar und es gab damals noch sehr viele Apps die nicht für das 5.3" Display optimiert waren.  Beim Nachfolger hat sich ein bisschen was getan, für mich aber zu wenig und somit habe ich dann auch das Modell Note ein wenig aus den Augen verloren.
Mit dem Google Play Pass will der Suchmaschinenriese seine eigene Gaming-Flatrate für Smartphones auf den Weg bringen. Der Dienst startete nun in den USA und ist dort erst einmal im Rahmen einer Testphase zugänglich, bei der wohl jeder mitmachen kann, der möchte. Allerdings äussern erste Entwickler bereits schwere Kritik an dem Dienst, da die Bezahlung wohl nicht optimal geregelt ist. Vor allem kleine Entwickler wird es wohl zukünftig schwer treffen, sofern Google an dieser Art der Vergütung festhalten sollte.
Nachdem die meisten anderen Hersteller ihre dicken Flaggschiffe bereits für 2019 auf den Weg gebracht haben, darf nun auch Apple nachlegen. Das Unternehmen stellte in einer Keynote nun die drei neuen iPhone Modelle für 2019 vor! Neben einer Namensänderung bringen die neuen iPhone 11, iPhone Pro und iPhone Pro Max Modelle auch eine Menge neue Technik mit. Zudem gibt es auch eine neue Apple Watch Series 5.
Motorola stellt auf der IFA in Berlin gerne neue Sachen vor. So bleibt es nicht aus, dass es auch zur IFA 2019 etwas zu sehen gibt/gab. Das Motorola One Zoom bietet eine Quad-Kamera auf der Rückseite mit unterschiedlichen Sensoren. Interessant sind hier vor allem der hochauflösende Hauptsensor und der sehr hohe Hybrid-Zoom. Das Smartphone ist bereits im Handel erschienen, allerdings fehlen noch einige Angaben für den Schweizer Markt.
HMD Global hat zwei neue Smartphones und noch mehr neue Feature Phones vorgestellt. Besonders interessant sind aber die Upgrades der Nokia 7 und Nokia 6 Modelle. Diese tragen die Bezeichnung Nokia 7.2 und Nokia 6.2 und wir haben die wichtigsten Infos in diesem Fall für euch zusammengesammelt. Besonders interessant dürfte die Triple-Kamera und die gewachsenen Displays bzw. der Akku beider Modelle sein.
Samsung geht mit dem neuen Galaxy Fold 5G in den zweiten Anlauf und will es noch einmal wissen. Während die ersten Geräte im April bei vielen Testern fast sprichwörtlich «zerbrachen», soll es das neue Modell nun besser machen. Optisch und technisch ändert sich eigentlich nichts. Lediglich die 5G-Funktionalität wurde nachgerüstet. Oh, und der Preis wurde erhöht.
Wie aus dem Nichts: Google hat sein neues Android 10 Betriebssystem veröffentlicht und stellt dieses für seine Pixel Smartphones bereit. Das Update wird in Schüben verteilt und sollte relativ schnell auf allen Devices weltweit ankommen. Zudem gibt es eine ziemlich grosse Überraschung, denn ein Nischen-Smartphone erhält das Update ebenfalls bereits heute am Starttag, was in Anbetracht der Update-Situation schon fast kurios erscheint.
DJI hat seinen neuen Osmo Mobile 3 Stabilisator auf den Markt gebracht und damit auch ein entsprechend nützliches Zubehör. Mit diesem könnt ihr euer Smartphone butterweich in der Luft halten, ohne dass Videos oder Fotos verwackeln. Die neuen Funktionen bringen neben neuen Modi aber auch ein Stück weit künstliche Intelligenz mit, die das Produkt verbessern soll. Der DJI Osmo Mobile 3 ist ab heute im Shop erhältlich.
Vielleicht interessant für Menschen, die noch ein älteres Android-Smartphone Zuhause herumliegen haben? IP Webcam App aus dem Play Store macht aus eurem Smartphone eine Überwachungs- bzw. Netzwerkkamera. Zu dem Thema hatten wir sogar ein YouTube-Video erstellt. Dieses ist allerdings mittlerweile über 8 Jahre alt! Ein guter Anlass, diesen Artikel hier auf den neusten Stand zu bringen.
Die Hitzewellen werden wohl auch in Zukunft nicht weniger. Das ist nicht nur ein Problem für uns Menschen, sondern auch für unseren täglichen Begleiter. Das Smartphone vor Hitze schützen ist allerdings nicht ganz so einfach und nur wenige Tipps helfen wirklich. Die meisten schränken sogar eher ein. Wir haben dennoch einige Tipps zusammengetragen, die euch eventuell aus der hitzigen Patsche helfen könnten. AR-Spieler haben allerdings nur wenig Chancen auf Besserung.
Wer mit verschiedenen Gadgets reist kennt es sicherlich, die zahlreichen Kabel und Adapter, welche man mitschleppen darf. Meiner einer geht da ja schon einen Schritt weiter und nimmt jeweils eine Mehrfachsteckdose mit, wenn ich länger als einen Tag von meinem Keller fern bleibe. Mittlerweile gibt s aber auch hier alternative Möglichkeiten. Mit dem 75W Dual USB-C PD (Power Delivery) Adapter bekommt ihr nämlich gleich mehr als ein Gadget mit Strom versorgt. 
Nun ist es so weit und Google holt sich noch mehr Daten von iPhone Nutzern. Heute auf dem Plan stehen die Fitness Daten. Natürlich nur derjenigen, die auch die App installiert und den Zugriff dafür bewilligt haben. Ich bin einer davon, und wie immer, natürlich nur für euch, liebe Leser. Hier im Blog habe ich euch schon einmal über die Apple Health Alternative aus der Android Welt berichtet.  
Hier im Blog findet ihr immer wiedermal Neuigkeiten rund um den Berliner Netzwerkspezialisten AVM. Der letzte war leider der 1. April-Scherz vom Hersteller der FRITZ!Box. Für alle, die es nicht mit bekommen haben, AVM ist nun ein Teenager und darf auf 15 Jahre bestehen zurück blicken. PS: kleiner Spoiler, dazu gibts bald im #GeekTalk Podcast eine Folge dazu. Doch zurück zur heutigen News. Neben den verschiedenen Hardwarekomponenten programmieren die Berliner auch Apps für Smartphones, so auch die MyFRITZ!App 2.0.