Home Tag "Smartphone"
Vor einigen Wochen hat DJI sein neustes Smartphone Gimbal Modell vorgestellt. Dies passiert traditionell im August. Und eigentlich wollte ich ja entsagen, bei der neusten Gimbal Generation. Vor allem, weil ich mit dem DJI Osmo Mobile recht glücklich bin. Doch sobald es Abend wird, oder noch früh am Morgen kommt das kompakte Gimbal an seine Grenzen. Nun habe ich von […]
In unseren Gefilden kennt man OPPO erst seit dem OPPO Reno 5G Event im Frühling des vergangenen Jahres. Der offizielle Firmensitz hier in der Schweiz gibt es auch erst seit dem letzten Jahr, in Deutschland sogar erst seit dem aktuellen Frühjahr. Der Konzern selber feierte aber gerade ihr 16-jähriges Bestehen und hat in der Zeit schon beachtliches geleistet. Nicht umsonst sitzen sie aktuell auf dem Platz vier, der meistverkauften Smartphones, weltweit. Nun, ein knappes Jahr nach dem letztjährigen Launch in London, stellt der chinesische Hersteller sein OPPO Reno 4 vor.
Die Kameras werden immer besser, mehr Auflösung schnellerer Fokus, was aber nach wie vor heute nicht gegeben ist, ein gutes, direkt integriertes Mikrofon. Klar, wenn keine externe Mikrofon-Lösung zur Hand ist, geht es auch mit dem und auch die integrierten werden immer besser. Doch wer schon einmal ein externes Mikrofon angeschlossen hat, der will nicht […]
In der letzten Woche hat Micorsoft den ganzen Gerüchten, rund um die neue Geräte Kategorie vom Surface Duo, ein Ende gemacht. Am letzten Mittwoch legte Microsoft den Termin auf den 10. September 2020 fest. Dann wird das Smartphone der kleine Computer im amerikanischen Markt einschlagen. Wann wir hier in Europa damit rechnen können, wissen wir […]
Apps zum Video bearbeiten gibt es wie Sand am Meer. Vor allem, wenn es um die Aufbereitung für Social Media-Apps geht, gibt es es für jeden Geschmack etwas. Am iPhone/iPad nutze ich gerne die App LumaFusion, seit letztem Herbst aber auch die Adobe Rush, welche sich seit diesem Mai auch mit Android Smartphones versteht. Letztere mag ich vor allem sehr, weil ich sie auf all meinen Plattformen nutzen kann. Nun bringt der französische Smartphonehersteller Crosscall seine eigene Video-Bearbeitungs-App auf den Markt.
Im Februar zeigte Samsung sein zweites, faltbares Smartphone. Mit dem kompakten Smartphone Z Flip hat Samsung meine Neugierde geweckt. Ich konnte vorher nicht wirklich etwas anfangen, mit dem grossen faltbaren, oder dem Pendant von Huawei. Doch das kleine klapp-Telefon hat es mir wirklich angetan. Dan kam Corona und eine recht wilde Zeit und das ganze ging etwas an mir vorbei. Doch jetzt bringt Samsung, schon ein halbes Jahr später eine überarbeitete Version auf den Markt. Ab Anfang August könnt ihr das Galaxy Z Flip 5G kaufen.
Am zweiten Tag vom 2015 hat meine Frau sich das iPhone 6 und ich mir das iPhone 6 Plus gekauft. Ich habe im 2017 dann das Update auf das iPhone 8 Plus gemacht und meine Frau ist beim 6er geblieben. Da die iPhone Modelle immer grösser wurden, haben wir für sie abgewartet und hofften auf den Nachfolger vom iPhone SE Modell. In der Hoffnung, dass 2020er Modell auch wieder so klein ausfällt wie das Original. Im letzten Jahr ging ihr 6er leider kaputt und aus der Hoffnung heraus, dass das neue iPhone SE bald kommen soll, haben wir keine Reparatur am Display vorgenommen. Weshalb sie in den letzten Monaten mit dem Samsung Galaxy S9+ unterwegs war.
Microsoft machte es mit seinem Continuum-Feature vor und hat leider auf fast ganzer Linie versagt. Knapp zwei Jahre später im 2018 zeigte Samsung mit seinem Galaxy S8 die erste Version von Samsung DeX. Was in meinen Augen zuerst nach einer «billigen» Kopie ausschaute, entwickelte sich über die letzten Jahre fleissig weiter. So weit, dass sich meiner einer das ganze während der aktuellen Home-Office-Zeit nochmals freiwillig etwas genauer angeschaut hatte.
Die Technikwelt ist eine sehr schnelllebige, wir Europäer sind uns gewöhnt, dass neue Produkte in den Staaten oder auch bei uns in Europa mit einer Premiere vorgestellt werden. Anders schaut es da mittlerweile aus, bei Smartphone-Brands aus dem asiatischen Raum.  Ein solcher ist OPPO, ein Brand der im letzten Frühling sein erstes Smartphone in Zürich und im Herbst in London gezeigt hat. Dies aber beide Male einige Wochen, wenn nicht gar wenige Monate vorher schon in China oder Indien gelauncht hatten. 
Ich mag das mobile Banken Angebot vom Schweizer Fintech Start-up neon. Im letzten Jahr konnte die rein digitale Bank schön zulegen. Der Kunde bekommt zu seiner Prepaid Kreditkarte ein kostenloses Konto. Seit wenigen Tagen gibt es jetzt endlich auch Samsung Pay für alle Nutzer eines Smartphones oder Smartwatch vom gleichnamigen Hersteller.
Ich mag mich sehr gut erinnern, an die Zeit vor dem Smartphone. Damals mussten wir noch bei jedem verpassten Anruf auf die Combox anrufen. Combox, für die nicht Schweizer Leser, das ist der Anrufbeantworter. Was war es für ein Segen, als ich mit dem iPhone dann die Visual Voicemail bekommen hab! Das ist einer der Punkte, die mich jedes Mal graust, wenn ich ein Android Smartphone im Test hab.
Im letzten Jahr schon angekündigt, hat sich das Update auf Android 10 und somit auch dem OPPO 7 leider deutlich nach hinten geschoben. Gut, die bekannten Termine waren nur für China und Indien und es hies von Anfang an, dass Europa ein bis zwei Monate hinten nach hinke.  Doch jetzt haben wir es endlich. Heute Sonntag hat mir mein Reno 2 via einer Benachrichtigung mitgeteilt, dass es jetzt so weit wäre für ein Update zur neusten Android Version. 
Vor einem Jahr ist OPPO das erste Mal, bei uns in der Schweiz, auf dem Radar erschienen. Damals mit dem ersten 5G Smartphone für unseren Markt. Im letzten Herbst durfte ich in London das neue Oppo Reno 2 kennenlernen und im Dezember kamen weitere Modelle auf den Markt. Auch im Frühjahr ist mit dem FindX schon ein neues Modell vorgestellt worden und per heute bringt der chinesische Hersteller das OPPO A91 auf den Markt.
Meine Handmikrofon-Historie könnt ihr im Sennheiser e835 Testbericht nachlesen. Hier hab ich schon einiges durch. Podcast (oder generell Audio-) Aufnahmen mobil zu machen bedingt ein kompaktes Aufnahme-Setup. Deshalb hab ich unterwegs auch meist mein Zoom H6 mit dabei. Damit kann ich, mit Adapter, bis zu sechs XLR-Kompatible Mikrofone anschliessen. Doch manchmal wünschte ich es mir, noch schlanker unterwegs zu sein und hier könnte das Sennheiser Handmic Digital die Lösung sein.
Während in der Apple Welt der Hersteller selber, seit vielen Jahren mit FaceTime, eine stabile und gute Video-Messaging Lösung anbietet, war das im Androiden Universum nicht ganz so beständig. Google wechselt seine Messenger Lösungen fleissiger als man einer seine Socken. Gut, das ist ein klein wenig überspitzt, doch Google hat es nicht so mit den Messenger-Lösungen. Eigentlich hätten sie mit Hangout eine recht gute Lösung gehabt, die auch Plattform übergreifen funktioniert. Dennoch hat der Suchmaschinen-Riese die App vor mehr als einem Jahr eingestellt. Später kam dann Google Duo und Google Allo auf den Markt.
Ihr kennt das sicherlich, die Mutter arbeitet von zuhause aus und braucht eine stabile Leitung für die Konferenzgespräche mit den Mitarbeitern. Oder der Sohn / die Tochter betreibt eSport und hat am Samstagnachmittag ein wichtiges Spiel. Dafür braucht sie neben einer ruhigen Umgebung vor allem eine eine stabile Internetleitung. Hierfür könnt ihr in eurem Router den sogenannten Quality of Service (QoS) konfigurieren, oder einfach gesagt die Internetbandbreite priorisieren. Das funktioniert bei einigen Herstellern bessern bei einigen ist es ein Krampf.
Wie gestern Abend angekündigt hat Sony heute morgen in aller früh seine virtuelle Pressekonferenz abgehalten.  Wie auch schon vermutet zeigte uns der japanische Hersteller sein neustes Flaggschiff, welches auf den Namen Sony XPERIA 10 II hört.