Home Tag "Simulation"
Jeder der in den 1990igern jung war kennt sie – Die Tamagotchis. Kleine, digitale, Spielzeuge mit denen ihr eure virtuellen Haustiere groß ziehen konntet. Die Funktionen waren sehr limitiert, dennoch zog das kleine Spielzeug Millionen junge Menschen in seinen Bann und wurde zum Hype. Über 20 Jahre später gibt es jetzt eine Neuauflage für Android und iOS.
Viele Monate sind seit der Ankündigung vergangen. Bereits im Juni letzten Jahres berichteten wir im GeekTalk von der Ankündigung von Sims Mobile für iOS und Android. EA präsentierte eine völlig neue Sims-Erfahrung für mobile Endgeräte, die sich von den bisherigen Teilen deutlich unterscheiden soll. Überraschend, ohne grosse Vorankündigung, wurde der neue Ableger jetzt Anfang März 2018 veröffentlicht.
Innerhalb der Rennspielreihen hat sich Microsoft mit der Forza Serie mittlerweile einen Namen gemacht. Unter der beliebten plattformexklusiven Marke werden mittlerweile zwei völlig unterschiedliche Reihen vertrieben. Während bei Horizon eher der Casual-Fahrspaß und die Action im Vordergrund stehen, gibt es bei Motorsport eine knallharte realistische Rennsimulation. Beide Reihen glänzen mit einer großen Auswahl an lizensierten Fahrzeugen und Rennmodi.
Jede Konsole, die etwas auf sich hält, braucht ihre eigene, exklusive Rennspiel-Simulations-Serie. Während Microsoft bei Forza zwei Varianten - einmal casual und einmal realistisch - betreibt, geht es bei Nintendo mit Mario Kart gewohnt etwas niedlicher zu. Bei Sony gibt es dagegen seit Jahren die Gran Turismo Reihe, die mit Gran Turismo Sport endlich einen Nachfolger auf der PS4 bekommt.
Der größte Teil des App Angebots von iOS besteht aus Spielen. Ein Umstand dem Apple in IOS 11 jetzt auch folge trägt, so trennt der Hersteller ab dem Release dann auch den Store auf – nach Spielen und Apps, ein Schritt den Google bereits vor längeren unternahm. Durch das große Angebot verliert man Apps oft aus den Augen, so erging es mir mit dem jetzt neu entdeckten Titel.   
Bereits zwei Mal hatten wir den Motorsport Manager von Christian West hier bei Pokispie im Test. Einerseits die mobile Variante für IOS, die vergangenes Jahr als App der Woche sogar kostenlos angeboten wurde, andererseits die erst kürzlich veröffentlichte Umsetzung für den PC. Jetzt möchte der fleißige Entwickler an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen. 
Die Videospielreihe WipEout kann auf eine lange Vergangenheit zurück blicken. Bereits 1995 erschien der Erstling, bereits damals schon exklusiv für die PlayStation. Seither sind viele weitere Teile erschienen, der letzte 2012 mit dem Titel «WipEout 2048»
Mit der neuen Plus Version veröffentlicht Digital Dreams eine erweitere Version von Metrico für die Xbox One, PS4 und den PC. Der Puzzle-Jump&Run Titel erschien bereits im Sommer 2014 für die PS Vita, mit der neuen Veröffentlichung wird das Spiel damit einer breiten Spielerbasis zugänglich gemacht. Wer hinter dem Plus nur eine neue Auflösung für neue Geräte vermutet, irrt - es gibt viele neue Inhalte und Funktionen.
Den Motorsport Manager von Christan West hatten wir hier bereits im Test. Die mobile Version konnte uns sehr überzeugen und hat mich in den letzten Jahren immer wieder für einige Stunden beschäftigt. Jetzt bringt Sega, nachgelagert, eine deutlich aufgebohrte Version für Windows und macOS auf den Markt.
Wir haben ein Herz für Indie-Titel. Mit «Mini Metro» lieferten die Entwickler von Dinosaur Polo Club bereits 2015 ein - auf Steam - sehr erfolgreiches Spiel ab. Seit Ende 2016 wird jetzt eine Portierung für mobile Geräte angeboten. Oft sind diese Portierungen nicht die besten Umsetzungen - wir möchten testen, wie sich die Simulation auf Touch-Geräten schlägt.
Im AppStore für iOS tummeln sich Abermillionen von Apps – der größte Teil davon ist Spiele. Neben Klonen, und Klonen von Klonen, gibt es ab und an auch Spiele mit überraschend neuem Setting – wenngleich es zugegeben häufig schwer sein dürfte noch wirklich neue Ansätze zu finden. Wahrscheinlich ist das Szenario des heutigen Testkandidaten aus eben dieser Schwierigkeit entstanden.
Vergangenes Jahr war das Jahr der demokratischen Überraschungen. Egal ob Volksentscheide wie der Brexit, oder demokratische Wahlen wie jene in den USA - oftmals waren diese mit vielen Überraschungen und Spannung verbunden. Politik war bereits öfter in einigen guten Videospielen Thema, so versucht auch Power & Revolution dieses Thema erneut spielerisch umzusetzen.
Nachdem es dieses Jahr kein neues «Need for Speed» geben wird, ist wieder ein wenig Platz für neue Rennspiele. Microsoft lieferte mit «Forza Horizon 3» wirklich gewaltig ab und revitalisierte mit dem ersten Crossbuy Titel auch noch einmal kräftig den PC Markt. Entwickler Milestone möchte es gleich tun, diesmal aber auf zwei statt vier Rädern.
Spiele rund um Viren sind aktuell im Trend - vor allem auf iOS begeistert der Titel «Plague Inc» bereits seit einiger Zeit. In die selbe Kerbe schlägt der hier getestete Indie Titel der Twice Circled Studios. Ein gefährlicher Grippevirus ist in Asien ausgebrochen - und der Spieler nimmt den Kampf gegen die tödliche Krankheit auf.
Rennspiele gibt es wie Sand am Meer - auch für mobile Plattformen wie Apples iOS. Die meisten setzen dabei auf vierrädrige Gefährte und sind liebevolle Lizenzumsetzungen großer Studios in einem künstlich geschaffenen Setting. Anders bei «SBK 16», hierbei handelt es sich um die offizielle Umsetzung der zweirädrigen Superbike Weltmeisterschaft 2016.
Keine Unterhaltungsindustrie der Welt setzt derartig große Summen um wie die Videospielindustire. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach neuen Ideen und Spielkonzepten. Gerne bedienen sich Entwickler hier aber auch alten Konzepten von bekannten Brettspielen - so wie in der digitalen Umsetzung von «Schiffe versenken».
Es gibt kaum ein Kartenspiel, das nicht auf ein Standard Kartendeck setzt, das bekannter ist als Uno. Das Original wurde 1971 entwickelt und erfreut sich seit dem ungebrochener Beliebtheit. Unzählige digitale Aufgüsse folgten, so auch die neue Version für die modernen Next-Gen Konsolen und den PC.
Für beinahe alle denkbaren Bereiche gibt es mittlerweile «Tycoons» bzw. Simulatoren, von Landwirtschaft bis hin zum Chirurgen. In die Untiefen der Politik wagen sich hingegen wenige Entwickler vor, doch der Entwickler Positech springt hier in die Presche und präsentiert seit 2005 bereits Titel aus diesem Umfeld.
Vom Entwickler Ensenasoft hatten wir bereits den einen oder anderen Titel im Test. Meistens handelt es sich um kleine Videospielumsetzungen bekannter Konzepte. Diesmal wagten sich die Entwickler an das Thema Golf - konkret Minigolf - heran. Versorgt wurden wie gewohnt alle gängigen Systeme, unsere Testversion wurde kürzlich für Steam veröffentlicht. Als Publisher springt hierzulande UIG ein.