Home Tag "schreiben"
Seit der Vorstellung des iPhones, und damit des ersten wirklich mit Fingern bedienbaren Touchscreens für die breite Masse, sind über 10 Jahre vergangen. Damals ernste Steve Jobs noch Beifall für abfällige Bemerkungen gegen den «Stylus». Doch bis heute halten sich Stifte für die Verwendung mit Geräten mit Touchscreens. Kürzlich hatten wir erst das kleine Modell von Adonit, den Snap, im Test - jetzt waagen wir uns an das aktuelle Topmodell - den Adonit Pixel.
Mit der Vorstellung des iPad Pro und der damit verbundenen Einführung des Apple Pencil setzte sich auch eine neue Kategorie von Apps im AppStore durch – die Zeichenapps. Mittlerweile gibt es ein breites Angebot, neben dem Apple Pencil werden viele unterschiedliche Stifte unterstützt, und einige unterschiedliche Ansätze. Mit Linea gibt es jetzt eine neue App des bekannten Studios Iconfactory.
Die Firma Adonit wurde im Jahr 2010 gegründet und mit Hilfe einer Crowdfunding Kampagne finanziert. Seit dem stellt der Konzern bereits Stifte für Tablets her. So war sie im Laufe der Jahre für den einen oder anderen nennenswerten technologischen Fortschritt verantwortlich. Mit dem Snap stellt sie nun einen besonders kleinen Stift inkl. Selfie Auslöser vor.
Ihr wisst, dass ich dank meinen beiden Girls immer wieder neue Kinder Apps für den Mac aber auch für das iOS teste. Alle die sich ausschliesslich für solche Apps interessieren: www.kinderapps.info. Vor kurzem hab ich die iPad App “Erstes Schreiben, erstes Lesen” entdeckt, mit dessen Hilfe Kinder schreiben und lesen lernen können. Das ganze ist […]
Ihr wisst, dass ich dank meinen beiden Girls immer wieder neue Kinder Apps für den Mac aber auch für das iOS teste. Alle die sich ausschliesslich für solche Apps interessieren: www.kinderapps.info. Vor kurzem hab ich die iPad App “Erstes Schreiben, erstes Lesen” entdeckt, mit dessen Hilfe Kinder schreiben und lesen lernen können. Das ganze ist […]