Home Tag "PSN"
Und schon geht es auch mit PS Plus im Januar 2020 weiter! Sony haut zum Jahresanfang und damit auch zum Start des einläutenden Endes der noch bestehenden PlayStation 4 einige interessante Titel raus. Darunter befindet sich eine der besten Videospiel-Reihen der Welt. Der zweite Titel kann eher durch sein sehr verrücktes Gameplay auf sich Aufmerksam machen. Macht aber nicht weniger Spass. Wir verraten euch, welche Spiele ihr in PS Plus am 7. Januar 2020 gratis erhaltet.
Jede Konsole, die etwas auf sich hält, braucht ihre eigene, exklusive Rennspiel-Simulations-Serie. Während Microsoft bei Forza zwei Varianten - einmal casual und einmal realistisch - betreibt, geht es bei Nintendo mit Mario Kart gewohnt etwas niedlicher zu. Bei Sony gibt es dagegen seit Jahren die Gran Turismo Reihe, die mit Gran Turismo Sport endlich einen Nachfolger auf der PS4 bekommt.
Wir hatten von dem Studio iFun4All bereits «Red Game Without a Great Name» im Test, jetzt steht der zweite Titel des Studios bereit. In vielen Punkten geht man ähnliche Wege, so auch beim Namen. Diesmal hört das Spiel auf den Titel «Green Game: Timewapper».
Mit «Red Game Without a Great Name» veröffentlicht der Publisher iFun4All seinen Erstling. Zugegeben, der Name erscheint wenig kreativ, wenngleich er zumindest humorig und ehrlich wirkt. In diesem Test erfahrt ihr, was alles neben der Farbe «Rot» in diesem Spiel steckt.
Retro ist modern - Sony präsentiert ein Remake des alten Amiga Klassikers "Shadow of the Beast" exklusiv im PSN. Remakes von beliebten Retrogrames liegen voll im Trend. Umso älter umso beliebter - ein Trend der mit etwaigen Kickstarter Projekten begann und mittlerweile auch vor großen Publishern nicht halt macht. In diesem Test möchten wir ein Remake von Sony und Heavy Spectrum Entertaiment ein wenig näher unter die Lupe nehmen, wie zu erwarten war liegt der Titel exklusiv für die PS4 vor.
Der Entwickler Housemarque kann sich bereits seit den Zeiten von MS-DOS mit seinen Eigenproduktionen halten und immer wieder überzeugen. In den letzten Jahren spezialisierte sich das Studio vor allem auf die Entwicklung von Downloadtiteln für die aktuellen Konsolen. Bekanntheit erlangten sie vor allem durch Spiele wie «Stardust» oder «Dead Nation», nun steht der quasi geistige Nachfolger an.