Home Tag "Playstation"
Und schon geht es auch mit PS Plus im Dezember 2019 weiter! In diesem Monat kann ein Spiel mit Mecha-Robotern und wie wild springenden und hüpfenden Menschen durchaus begeistern. Fans wissen jetzt wohl genau was ich damit meine. Hüpfend und «rennend» geht es auch im zweiten Spiel weiter, dass allerdings wohl weniger Fans haben dürfte. Hier gibt es aber eine Menge Matsch und knatternde Motorengeräusche. Die Spiele erscheinen am 3. Dezember 2019. Welche das sind, erfahrt ihr bei uns.
Es geht los! Die gamescom 2019 startet bereits morgen und heute gibt es einen ersten Anheizer im Livestream zu sehen! Das gamescom 2019 Opening Night Live Event wird eine Menge Spiele vorstellen, darunter rauch viele Weltpremieren und weitere grosse Überraschungen. Wer keine Tickets hat und nicht selbst vor Ort ist, kann sich immerhin den Livestream zu Gemüte führen. Wir sind schon gespannt, was uns hier erwartet.
Eigentlich dachte ich, dass die Toys-to-Life-Spiele ein jähes Ende gefunden haben. Das nachdem LEGO seine Dimensions-Serie eingestellt und Disney neben Infinity die komplette Sparte aufs Abstellgleis gelegt hat war ja auch nicht mehr viel übrig. Hier im Blog haben wir einige Toys-to-Life-Spiele getestet und haben das mit Wehmut vernommen. Umso mehr haben wir uns natürlich auf Starlink gefreut. Gleich vorneweg, die Anschaffung der verschiedenen Modelle ist kein Pflichtkauf. Das ist natürlich in einer Branche die von Zusatzverkäufen lebt, ein gewagter Schritt, könnte aber dem Spiel auch einige zusätzliche Fans bringen. 
Wer hätte das gedacht. Nachdem Nintendo jetzt schon seit zwei Generationen grosse erfolge mit seinen mini-Ausgaben der ehemaligen Spielekonsolen - wie dem NES und dem SNES - feiert, zieht Sony nach.  Ab dem 03. Dezember 2018 könnt ihr euch die PlayStation Classic kaufen und euch an der mini Ausgabe des Spielekonsolenklassikers erfreuen. 
Die Sony PlayStation 4 punktet, vor allem in den letzten Monaten, durch besonders starke Exklusivtitel. Nach neuen Namen wie Horizon Zero Dawn im Vorjahr oder kürzlich Detroit Become Human legt Sony auch bei bekannten Reihen nach. Mit God of War 4 erlebt die Serie einen interessanten Reboot – in mehrerlei Hinsicht.
Im Jahr 2015 präsentierte Supermassive Games mit Until Dawn einen Überraschungshit. Der Teenie-Horror-Slasher wurde exklusiv auf der PlayStation 4 angeboten und schnell vom Geheimtipp zum Verkaufserfolg. Jetzt bringt das Studio das Prequel für die PS VR heraus.
Gut 2,5 Jahre nach dem Erstlingswerk kam «Watch Dogs 2» im November 2016 aus der Ubisoft-Niederlassung Montreal zur Welt. Das Open World Third-Person Action-Adventure (geiles Wort) schreibt zwar eine neue Story aber es geht immer noch rund ums altbekannte Thema: Hacking. Ob es sich lohnt, lest Ihr in meinem Review dazu.
Wir hatten von dem Studio iFun4All bereits «Red Game Without a Great Name» im Test, jetzt steht der zweite Titel des Studios bereit. In vielen Punkten geht man ähnliche Wege, so auch beim Namen. Diesmal hört das Spiel auf den Titel «Green Game: Timewapper».
Mit «Red Game Without a Great Name» veröffentlicht der Publisher iFun4All seinen Erstling. Zugegeben, der Name erscheint wenig kreativ, wenngleich er zumindest humorig und ehrlich wirkt. In diesem Test erfahrt ihr, was alles neben der Farbe «Rot» in diesem Spiel steckt.
Nachdem es dieses Jahr kein neues «Need for Speed» geben wird, ist wieder ein wenig Platz für neue Rennspiele. Microsoft lieferte mit «Forza Horizon 3» wirklich gewaltig ab und revitalisierte mit dem ersten Crossbuy Titel auch noch einmal kräftig den PC Markt. Entwickler Milestone möchte es gleich tun, diesmal aber auf zwei statt vier Rädern.
Bisher konnten wir wenig von der Arbeit des Studios BigMoon hören. Das Studio wurde bereits 2008 in Portugal gegründet und zeichnete bisher vor allem für das 3D Art mehrerer bekannter Spiele verantwortlich - so beispielsweise für diverse WRC als auch MotoGP Teile. Nun wagt sich BigMoon an die ersten, eigenen Titel - den Erstling haben wir für euch näher unter die Lupe genommen.
In Eagle Flight, dem ersten Virtual Reality-Spiel von Ubisoft, fliegst du über den Dächern von Paris! Ubisoft gab heute bekannt, dass Eagle Flight™ ab sofort für Oculus Rift, am 8. November für PlayStation®VR und am 20. Dezember und für HTC Vive erhältlich ist.
Sowohl Sony als auch Microsoft haben beim Design eines grundlegend verstanden - lange Zeit und Entwicklung in das Design des Controllers zu investieren. Eine gute Entscheidung, letzten Endes ist der Controller die einzige physische Schnittstelle zum Spieler. Dank neuem Zubehör können diese nun auch auf anderen Geräten genutzt werden.
2008 wurde «Mount & Blade» für den PC via Steam und GOG veröffentlicht. Das Spiel stammt vom Studio TaleWorlds Entertainment und wurde von Paradox Interactive verlegt. Der Titel erfreute sich grosser Beliebtheit - eine Multiplayer-Erweiterung und zahlreiche DLCs folgten. 8 Jahre später erschien nun mit «Mount & Blade: Warband» ein Remake, das erstmalig auch für die aktuelle Konsolengeneration veröffentlicht wurde.
Der goldene Herbst 2016 hat begonnen und mit ihm wirds wieder sportlich an den Konsolen. Nach dem Release von «Madden NFL 17» im August ist nun Anfangs September «NHL 17» rausgekommen bevor EA Sports ihren Top Shot «FIFA 17» Ende September ins Rennen schickt. Schlittschuhe binden Helme auf und dann heisst wieder: EA SPORTS..... itsinnegäim !
Knapp acht Jahre nach dem Erscheinen des ersten «Mirror’s Edge» Titel und einem eher mässigen Erfolg hat sich der Publisher Electronic Arts dazu bewogen, überraschender Weise, eine Neuauflage zu lancieren. Dem Spielprinzip – ein Geschicklichkeitsspiel in Ego Perspektive - welches beim Erstling als ziemliches Novum galt, ist EA auch bei «Mirror’s Edge Catalyst» treu geblieben.
Ubisoft hat während 4 Tagen eine «closed Alpha» Version des Actionsspiels «For Honor» für eine begrenzte Anzahl Spieler aufgeschaltet, um Feedback des noch unfertigen Titels auf dessen Stabilität zu erhalten. Diese erste Testversion beinhaltete einen Tutorial- sowie einen Teil des Mehrspieler Modus. Der Test fand sowohl auf dem PC, der Xbox one sowie auch auf der Playstation 4 vom 15. – 18. September 2016 statt. Ich war einer der Auserwählten und durfte die «closed Alpha» für das Pokipsie Netzwerk testen. Hier meine Eindrücke.
Selten hat ein Titel seit dessen Ankündigung einen so grossen Hype ausgelöst wie «No Man’s Sky». Das Weltraum Abenteuer aus der kleinen Entwickler Werkstatt Hello Games ist für die Playstation 4 seit 10. August 2016 erhältlich, noch vor dem Release der PC Version. Ob das Spiel verspricht was sich die Fans erhoffen, versuchen wir in unserem Review zu klären.
Was der Publisher und Entwickler in Personalunion «Blizzard» angreift, wird zum Erfolg - meistens zumindest. Zuletzt überwogen Meldungen rund um das Projekt Titan, einem MMO, das zum Millionengrab und weit vor Release eingestellt wurde. Mit dem neuen MMO Shooter «Overwatch» setzt Blizzard den grossen Erfolgskurs bisheriger Titel jedoch fort.