Home Tag "Play Store"
Seit letztem Oktober begleitet mich nun das Huawei P30 Pro New Edition Tag täglich bei vielen Aufgaben. Wer mich kennt, weiss, ich nutze immer mehrere Smartphones parallel. Gespannt war ich, was Huawei mit der Neuauflage, vom Erfolgsmodell P30 Pro, gemacht hat.
Apps zum Video bearbeiten gibt es wie Sand am Meer. Vor allem, wenn es um die Aufbereitung für Social Media-Apps geht, gibt es es für jeden Geschmack etwas. Am iPhone/iPad nutze ich gerne die App LumaFusion, seit letztem Herbst aber auch die Adobe Rush, welche sich seit diesem Mai auch mit Android Smartphones versteht. Letztere mag ich vor allem sehr, weil ich sie auf all meinen Plattformen nutzen kann. Nun bringt der französische Smartphonehersteller Crosscall seine eigene Video-Bearbeitungs-App auf den Markt.
Als damals das iPhone vorgestellt wurde haben viele geschmunzelt, mittlerweile nutzen viele, viele Menschen Smartphones und das täglich. Sie sind für viele von uns der Mittelpunkt im Leben für die Kommunikation, Navigation und noch vieles mehr. Über die Jahre hat sich die Bedienung der Smartphones einiges geändert. Zuerst kamen die Apps, dann die Sprachassistenten und damit auch immer mehr Wege diese zu bedienen. Mit Android Blocks möchte Google über 630 Millionen Menschen erreichen für die, die normale Bedienung nicht so einfach oder gar unmöglich ist.
Mit dem Google Play Pass will der Suchmaschinenriese seine eigene Gaming-Flatrate für Smartphones auf den Weg bringen. Der Dienst startete nun in den USA und ist dort erst einmal im Rahmen einer Testphase zugänglich, bei der wohl jeder mitmachen kann, der möchte. Allerdings äussern erste Entwickler bereits schwere Kritik an dem Dienst, da die Bezahlung wohl nicht optimal geregelt ist. Vor allem kleine Entwickler wird es wohl zukünftig schwer treffen, sofern Google an dieser Art der Vergütung festhalten sollte.
Gefühlt wartet die halbe Welt auf Stranger Things Staffel 3 und es gibt nicht viel um die Wartezeit bis zum 4. Juli 2019 zu überbrücken... oder doch? Wir haben das offizielle Stranger Things: The Game ausprobiert und blicken auf ein hervorragendes Spiel für Smartphones, dass obendrein noch komplett kostenlos ist und euch nicht einmal mit In-App-Käufen nervt. Dann dauert es auch nicht mehr lange, bis die dritte Staffel anläuft.
AVM bietet unter iOS vier und im Android Kosmos gar deren sieben Apps an. Die meisten davon wurden in den letzten Monaten grundlegend überarbeitet. Vor allem haben die Meisten schöne, einfach und vor allem cleane Oberflächen und Aufteilungen erhalten. Eine FRITZ!Box kauft man sich, weil man eine einfach zu konfigurierende und stabile Box über viele Jahre sein eigen nennen möchte. Solch ein Kunde bin ich daheim in der Wohnung. Alternativ kauft man sie sich, weil man doch etwas mehr machen möchte und immer wieder etwas an den Einstellungen schrauben will. Das ist bei mir im Büro der Fall.  Die kleinen Einstellungen wie Anrufbeantworter aktivieren oder eine Nachricht abhören mache ich über die MyFRITZ App. Sobald es tiefer geht, nutze ich direkt die Weboberfläche. Genau hier setzt die BoxToGo App an und möchte euch viel mehr Funktionen aufs Smartphone geben. 
Endlich gibt es sie auch in Deutschland, die Bücher über den Google Play Store. Wie bei iOS muss dafür zuerst eine App «Google Books» runtergeladen werden, damit ihr Bücher kaufen und Downloaden könnt. Lesen Sie Ihre Lieblingsbücher und -autoren wo immer Sie sind. Entdecken Sie auf Google Play Millionen von Büchern, darunter Neuveröffentlichungen, Bestseller der […]