Home Tag "OS X"
Früher (vor und bis zur 2011er Version von Office), war die Office Version auf dem Mac eine sehr gute Software, viele Funktionen die man von der Windows Version her kannte waren alle auch in der Mac Version aufzufinden. Doch nach der 2011er Version gab es keine grossen Neuerungen mehr. Seit längerem arbeiten die Redmonder an ihrer Neuausrichtung und dem Fokus auf Plattform unabhängige Software. Damit kam auch die Ankündigung, dass wir OS X Nutzer bald schon mit einer neuen Version von Office auf dem Mac rechnen dürfen.
Wer zwischendurch oder öfters mit mir kommuniziert weiss dass ich ein Fan von den «alten» stabilen Systemen bin. Auf dem Smartphone bevorzuge ich SMS (iMessage) und im Web die gute alte eMail. Das hat einen einfachen Grund, SMS und eMail gibt es auf jedem Device, sie sind kompatibel untereinander und überall vorinstalliert.
Es gibt sie die Momente an denen ich das Haus etwas länger als nur für einen Spatziergang verlasse. Meist ist die für ein Event oder wenn ich zum Beispiel mit meinen Mädels an der SteinCHenwelt unterwegs bin. Dabei Knipse ich meist wie ein wilder vor mich hin egal ob mit Kamera oder einem Smartphone.
Die auf OS X extrem beliebte Bildbearbeitungs-App Pixelmator hat ein Update auf die Version 3.3 bekommen. Updates für die App gibt es immer wieder, hier merkt der Nutzer auch, dass ständig an Erweiterungen der App gearbeitet wird. Einem jeden der wie ich nur selten ein Bildbearbeitungs Software nutzt, sollte sich Pixelmator genauer anschauen. Sicherlich kann es nicht so viel wie Photoshop, dafür kostet die App auch nur ein Bruchteil davon. Und sind wir mal ehrlich, die meisten der Funktionen vom grossen Photoshop brauchen die masse der Nutzer nicht einmal.
Seit es Fantastical gibt nutze ich es gerne und intensiv. Die kleine Menüleisten Erweiterung für OS X ist extrem praktisch. OS X «Fantastical 2» DER Kalender für den Mac? Am liebsten nutze ich die Funktion zum schnellen Termine erfassen. Auch wenn mein iCal Kalender auf meinem dritten virtuellen Screen ständig geöffnet ist, das eintragen von einem neuen Termin geht mit Fanstastical um einiges schneller. Hier könnt ihr ganz simple Texte rein schreiben wie.
Vor nicht all zu langer Zeit hab ich via Twitter bei Microsoft Schweiz angefragt, wenn das Office für den Mac endlich eine neue Version bekommt. Office für Mac - neue version jetzt schon testen Die Antwort darauf war zum einen schön, es ist eine solche in Arbeit, es sollte aber nicht vor Ende 2015 so weit sein. Das schöne an Micorosft ist, dass man als Kunde schon früh an der neuen Software/Betriebssystem mit testen darf. Ein Punkt, bei dem Apple vor kurzem scheinbar auch bei Microsoft gelernt hat.
Seit nun fast zwei Jahren habe ich Trello für mich entdeckt, begonnen hat alles in der PodUnion, später kamen dann nach und nach auch meine Projekte in dieses ominöse Tool. Seit dem letzten Herbst setzten wir auch intern hier im Pokipsie Network auf Tello und arbeiten uns nach und nach ein. Mittlerweile habe auch ich mich an das doch eher dürftige Design gewöhnt und nutze Trello richtig gerne. Dies vor allem wegen seinen Möglichkeiten im Team aber auch durch den logischen Aufbau.
Heute hab ich eine Einladung zu dem Schweizer XBox One Lauch in Zürich erhalten. Direkt aus der eMail heraus hab ich wie so üblich wenn ein Termin via Mail eintrifft, kurz mit dem Touchpad den Mauszeiger über das Datum bewegt. Dabei kommt immer ein graues Quadrat mit einem Dreieck versehen zum Vorschein und durch einen Klick auf das zeigt es mir den Termin direkt in meinem Kalender an. Somit habe ich gleich einen Überblick was an dem Tag passiert und ob dieser für mich passend wäre.
In OS X Mountain Lion (10.8) gibt es einiges an Neuerungen die weder gross angekündigt, noch gravierend sind. Dennoch bieten sie viel Nutzen und können euren Workflow deutlich steigern. Kleine aber feine Details, einige davon möchten wir euch hier in kleinen Tutorials in loser Folge näher bringen. Einrichten In den Systemeinstellungen unter «Mail, Kontakte & […]
Screenshots sind essenziel für alle, welche oft am Computer arbeiten. Lange arbeitete ich unter Windows und nutzte dafür Greenshot – für alle Windows-User eine Empfehlung. Das einzige, was an dieser Applikation fehlt, ist ein FTP Upload (vielleicht gibt's den aber mittlerweile auch). Bei meinem Umstieg auf OS X entdeckte ich jedoch LittleSnapper – darüber möchte ich euch […]
Und wieder ist eine Woche rum, wie die Zeit auch vergeht. Gestern Abend hat auch ein weiterer Wettbewerb ein Ende gefunden und den werden wir natürlich im WochenRückblick auslosen. Unsere Themen diese Woche: Mountain Lion online und eine Anleitung Funktionen bei 10.8 Freischalten ohne Terminal WhatsApp gibt's aktuell kostenlos im App Store neue Apple Werbung […]
Per sofort ist der Berglöwe zum download Bereit, ich sehe schon wenn ich heute Abend gemütlich am #TwBSO sitze kommen ettliche Tweets von überlasteten Servern, oder hat Apple dieses mal etwas mehr vorgesort? Hier geht es zum direkten Download von OS X 10.8 OS X Mountain Lion Schweiz OS X Mountain Lion Deutschland OS X Mountain Lion Österreich […]
iPhoto bekommt ein Update auf die Version 9.3.1, welche Bilderverwaltungssoftware nutzt ihr? iPhoto, Aperture, oder eine andere?     Neue Funktionen in Version 9.3.1 • Korrektur eines Fehlers bei der Migration von Alben aus der MobileMe Galerie, durch den Fotos aus ihren Originalereignissen in ein neues Ereignis namens „Von MobileMe“ bewegt werden konnten. • Korrektur eines […]
RAW-Kompatibilitätsupdate für Digitalkameras 3.13 Mit diesem Update werden kompatible RAW-Bildformate für folgende Kameras zu Aperture 3 und iPhoto '11 hinzugefügt: • Canon EOS-1D X • Nikon D800E • Nikon D3200 • Olympus OM-D E-M5 • Panasonic LUMIX DMC-GF5 • Sony Alpha SLT-A57 Weitere Informationen zu unterstützten RAW-Bildformaten finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT4757?viewlocale=de_DE.
Heute ist ja widermal ein richtiger Update Tag, zuerst Safari und jetzt auch noch iPhoto und iTunes. iPhoto 9.2.3 Neue Funktionen in Version 9.2.3 Verbessert die allgemeine Stabilität iPhoto wird auf Systemen mit mehreren Benutzeraccounts nicht mehr unerwartet beendet. Enthalten in Versionen 9.2 bis 9.2.2 Fotos können jetzt aus dem Fotostream gelöscht werden. Kompatibilitätsprobleme mit […]
Neue Funktionen in Aperture 3.2.3 Fotos können aus dem Fotostream gelöscht werden. Kleinere Probleme bezüglich der Leistung und der Stabilität wurden behoben. Enthalten in Aperture 3.2 Kompatibilitätsprobleme mit iCloud und iOS 5 wurden behoben. Das Problem der erneut eingeblendeten Ladeanzeige im Viewer beim Zuschneiden eines Fotos wurde behoben. Aperture startet nun automatisch wieder im Vollbildmodus, […]