Home Tag "Mikrofon"
Kleine feine Mikrofon-Lösungen gibt es viele. Begonnen bei den praktischen Ansteckmikrofonen geht es weiter bis hin zu kompakten Kondensator Mikrofonlösungen.  Habt ihr euch schon einmal die Stecker der kleinen Mikrofone etwas genauer angeschaut? Die einen haben zwei, die anderen drei (meist) schwarze Ringe. Der falsche Stecker kann hier einen grossen Unterschied machen, ihr bekommt nämlich dann keinen Ton auf die Aufnahme und das wollt ihr sicherlich verhindern.  Hier im Beitrag erkläre ich euch den Unterschied zwischen TRS und TRRS.
Elgato ist ein deutscher Hersteller, der regelmässig neue, praktische Hardware für den/die Streamer*in auf den Markt bringt. Diese zeichnen sich durch eine sehr gute Verarbeitungsqualität aus, die wirklich spass machen bei der Nutzung. Im letzten Jahr, brachte, das im 2018 von Corsair aufgekaufte, Unternehmen sein erstes, eigenes Mikrofon auf den Markt. Das WAVE:3 soll all das können, was sich Video Menschen in diesem Internet so wünschen.
Mit dem MKE 200 hat Sennheiser ein tolles, neues Mikrofon vorgestellt. Ein sehr kompaktes und einfaches Mikrofon für alle, die mit leichtem Gepäck reisen möchten. Hier im Video erklär ich kurz, wie das Mikrofon funktioniert, was in der Verpackung alles mit ausgeliefert wird und einen ersten Klangtest. Hier kommt ihr direkt zu meinem ausführlichen Testbericht. […]
Shure, ein amerikanischer Mikrofon-Hersteller den die älteren unter uns sicherlich vom legendären Shure 55S, dem Elvis Mikrofon her kennen. Die jüngeren wiederum kennen ihn von den, bei Influencern gut platzierten Shure SM7B Mikrofonen. Auch gehört das SM7B zu fast jedem feuchten Traum eines Podcasters. Mit dem Motiv MV7 bringt Shure ein neues, USB-Mikrofon auf den […]
Im letzten Herbst hat mich das MKE 200 von Sennheiser erreicht und in der Zeit habe ich das kompakte Richtmikrofon ausgiebig getestet. Das neue, kompakte MKE 200 von Sennheiser ist perfekt geeignet für ein schmales Video Equipment. Es braucht kein Akku und es wiegt unter 50 g, was will man noch mehr? Wie sich das Mikrofon über die letzten Monate im Dauertest geschlagen hat, das beschreibe ich euch hier in meinem Testbericht.
Als fleissiger Podcaster hat man seine Präferenzen, was Mikrofone anbelangt. Dennoch schau ich mir regelmässig auch andere Lösungen an. Gestartet hab ich damals mit einem USB-Mikrofon, bin dann aber sehr schnell umgestiegen auf eine XLR-Lösung mit eigenem Mischpult. Im heutigen Video geht es wiedermal um ein USB Mikrofon vom Streaming-Spezialisten Elgato.
Wie immer, zwischen den Jahren, machen wir im #GeekTalk Podcast auch im 2020 unseren kleinen Jahresrückblick. Die Folge zeichnen wir am Mittwoch dem 30.12.2020 auf, es könnte also knapp werden mit der Veröffentlichung noch in diesem Jahr. Aus dem Grund und weil ich gerade in Schreiblaune bin, hab ich mir schon mal ein paar Notizen […]
Das neuste Mikrofon der Shure MOTIV Serie hört auf den Namen MV7. Seit vielen, vielen Jahren träumt so manch ein Podcaster vom Shure SM7B. Einem grossen und wirklich toll klingendem Mikrofon. Vor allem in der visuellen Podcaster-Szene (drüben bei YouTube) ist das Mikrofon extrem beliebt. Doch, der Anschaffungswiederstand von ca. CHF 429.- fällt dann doch etwas intensiver aus.
Seit iOS 13 oder gar iOS 12 zeigt euch Apple – optional – schon an, wann eine App auf eure GPS Daten zugreift. Mit iOS 14 baut Apple das ganze deutlich aus. Neu könnt ihr farblich sehen, wenn die Kamera oder das Mikrofon genutzt wird. Da ich sehr häufig danach gefragt wurde, findet ihr hier […]
Die Kameras werden immer besser, mehr Auflösung schnellerer Fokus, was aber nach wie vor heute nicht gegeben ist, ein gutes, direkt integriertes Mikrofon. Klar, wenn keine externe Mikrofon-Lösung zur Hand ist, geht es auch mit dem und auch die integrierten werden immer besser. Doch wer schon einmal ein externes Mikrofon angeschlossen hat, der will nicht […]
Wer mich über meine Blogs und/oder meinen Video-Formaten verfolgt, hat sicherlich ein klein wenig mein stetiger Ausbau mit bekommen. Früher, da hatte ich meine Videos mit dem Smartphone oder auch mit den früher typischen System-Kameras gedreht. Später kam dann die Canon Legria, eine Lumix Bridge Kamera oder auch meine Sony Cybershot zum Zug, um nur ein paar davon zu nennen.
Zoom hat mit seinem Wechselkopf-Mikrofonsystem eine spannende Lösung auf den Markt geworfen. Natürlich ist das ganze eine proprietäre Lösung und ich kann die ganzen Aufsätze nur im Zoom-Universum nutzen. Da ich aber aktuell keinen Anlass sehe, dieses zu verlassen, musste ich mir endlich auch mal die Richtrohr-Mikrofon-Lösung etwas genauer anschauen. Was das Zoom SSH-6 alles kann, das möchte ich euch hier im Beitrag näher bringen.
Für euch, liebe Leser:in hier im Blog teste ich immer wieder neue und interessante Gadgets. Aktuell bin ich fleissig am Audio-Gadgets am Testen. Heute möchte ich euch das Zoom F1 etwas näher bringen. Den Field Recorder vom japanischen Hersteller Zoom gibt es grundlegend in zwei Ausführungen. Einmal das, was ich euch heute, hier vorstelle das F1-LP ein Field Recorder mit einem Lavelier Mikrofon und dann gibts noch das gleiche Audiointerface mit einem Shotgun Mikrofon und einem Shock Mount. Den Zoom Shotgun Aufsatz zeig ich euch nächstens hier im Blog, dieses habe ich unter anderen vor allem zusammen mit meinem Zoom H6 genutzt.
Der japanische Audio-Spezialist Zoom hat in allen Preislagen spannende Audio-Interfaces im Angebot. Ich für meinen Teil bin schon seit einigen Jahren sehr glücklich mit meinem Zoom H6 (mein Testbericht dazu). In meinem Sammelbeitrag hab ich euch meine aktuellen Zoom Gadgets aufgezeigt. Eines der Gadgets ist das Zoom H1n, das kleinste Device im Sortiment von Zoom. 
Sennheiser eine Firma die mich nun seit einigen Jahren begleitet hier im Blog, im Podcast aber auch im Alltag. Wenn ich Musik oder vor allem Podcasts höre, dann tue ich das, ausserhalb vom Büro, meist mit Kopfhörer. In dem Fall kommt vielfach ein Kopfhörer von Sennheiser auf meinen Kopf. Nun hab ich seit über sechs Monaten coole Sennheiser Mikrofon-Lösungen im Einsatz. Ein paar Testberichte sind schon online, die weiteren folgen nächsten. Da ich immer wieder gefragt wurde, möchte ich hier eine kleine Übersicht dazu online stellen.
Als ich das Sennheiser Memory Mic das erste Mal sah, dachte ich, das ist doch das perfekte VLOGer Mikrofon. Das Ultra kompakte Mikrofon von Sennheiser wird über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und ist dann auch schon bereit für eure Aufnahmen. Das coole, ihr könnt euch sogar von der Kamera entfernen, hinter einen Gegenstand, einem Gebäude oder einfach nur das Zimmer verlassen und der Ton bleibt stabil.
Meine Handmikrofon-Historie könnt ihr im Sennheiser e835 Testbericht nachlesen. Hier hab ich schon einiges durch. Podcast (oder generell Audio-) Aufnahmen mobil zu machen bedingt ein kompaktes Aufnahme-Setup. Deshalb hab ich unterwegs auch meist mein Zoom H6 mit dabei. Damit kann ich, mit Adapter, bis zu sechs XLR-Kompatible Mikrofone anschliessen. Doch manchmal wünschte ich es mir, noch schlanker unterwegs zu sein und hier könnte das Sennheiser Handmic Digital die Lösung sein.
Elgato macht schon seit einigen Jahren tolle Hardware. In den letzten zwei Jahren vor allem in einem Beriech der stark im kommen ist. Das streamen von Inhalten in dieses Internet. Vorreiter da, sind natürlich die Gamer dieser Welt.  Wie ihr hier im Blog nachlesen könnt, hab ich mir schon einige Hardware-Teilchen aus dem Hause Elgato gekauft. Täglich im Einsatz habe ich zum Beispiel das Stream Deck, mittlerweile sogar schon in zweifacher Ausführung. Im heutigen Beitrag geht es um den Multi Mount und meine Erfahrungen damit. 
Vor über sieben Jahren hatte ich mal ein kleines Projekt, bei dem ich Aussenaufnahmen mit einer oder mehreren Personen hatte. Damals habe ich, für die Aufnahmen das iRigMic verwendet. Das was damals vom Budget her und den ersten Versuchen sicherlich kein verkehrter Weg. Im Anschluss meines Projekts haben sich die Podcast Produktionen dann in mein Studio verlegt und ich brauchte das Handmikrofon nicht mehr so oft. Dies wiederum hat sich in den letzten zwei, drei Jahren wieder geändert und ich wäre mehrfach froh über ein solches Mikrofon gewesen. Spätestens mit meiner Podcast Aufnahme zur Connecta in Bern hat sich das dann schnell geändert. Deshalb habe ich dazu verschiedene Möglichkeiten getestet und eines davon war das Sennheiser e835 über das ich euch im heutigen Testbericht etwas mehr erzählen möchte.