Home Tag "MacMini"

Der kleinste Desktop Computer aus dem Hause Apple ist der Mac Mini. Das Design ist äusserst schlicht gehalten, dünn und auf das Wesentliche reduziert.
Für die Nutzung als Media-Center ausschlaggebend ist, dass der Mac Mini kein internes Netzteil hat und somit völlig geräuscharm im Betrieb ist. Vor allem wenn man sich noch die Variante mit SSD leistet. Das System und die verschiednen Apps benötigen nicht viel internen Speicherplatz womit auch eine der günstigeren SSD reicht.

Damit ist der Mac Mini ein geeignetes Media-Center wenn man gerne selber Hand anlegt und etwas basteln möchte. Das Basteln bezieht sich aber mehr auf den Bereich Software da bei der Hardware nicht viel geändert werden kann.

Unglaublich, nach der gestrigen Keynote zum neuen iPhone 4S auf der viele ihn erwartet hatten, als quasi “one more thing”-Redner  verstarb Steve Jobs gestern im alter von 56 Jahren. Einer der grössten Manager unserer Zeit ist von uns gegangen – ein Visionär, ein Macher der der Welt so viel gab von dem auch andere wie […]
Die gestern Zeitgleich mit dem Launch von Lion vorgestellte neue Mac Hardware beherbergte eine Überraschung. Der MacMini aber auch das neue MacBook Air haben beide Bluetooth 4.0 integriert. Der Vorteil von der 4.0er ist, dass jetzt Bluetooth bis zu 50 Meter weit funktioniert, dabei soll er aber weniger Akkuleistung verbrauchen als NFC.
Immer wiedermal hör ich davon dass gewisse Leute ihr Filmmaterial, was sie so täglich konsumieren, aus mehr oder weniger Dubiosen Quellen geladen haben (ist ja wie z.B. hier in der Schweiz so eine Grauzone im Gesetz). Und der Entscheid so an seine Medien zu kommen unterliegt ja immer noch einem jeden einzelnen Individuum 🙂 Doch […]
Immer wiedermal hör ich davon dass gewisse Leute ihr Filmmaterial, was sie so täglich konsumieren, aus mehr oder weniger Dubiosen Quellen geladen haben (ist ja wie z.B. hier in der Schweiz so eine Grauzone im Gesetz). Und der Entscheid so an seine Medien zu kommen unterliegt ja immer noch einem jeden einzelnen Individuum 🙂 Doch […]
Gestern hat Canalys berichtet, dass Apple weiterhin einer der führenden PC-Hersteller geblieben ist. Während des ersten Quartals 2011 durfte Apple 8.5 Millionen Macs und iPad's verkaufen, mit diesen Zahlen ist Apple im vergleich zum vorMonat um einen Platz nach hinten gerutscht, hat aber einen schönen Anteil von 9.5 % am ganzen Computer Markt.
Das sind doch mal geniale Zahlen und Fakten zu den Verkäufen der Apple Hardware, vor allem wenn man bedenkt wie es dem Rest der Industrie geht. Insgesamt wurden $ 24.67 Milliarden im zweiten Quartal 2011 erwirtschaftet. Wirklich schön, solche Zahlen zu sehen, natürlich unter anderem auch weil ich selber solche Produkte nutze und selber ein bisschen Geld in die Liebe Firma investiert habe :-)
Meine Lieblingssoftware für mein MacMini Media-Center EyeTV hat in der iOS Version ein Update erhalten. Die aktuelle Version 1.2.3 kann versteht sich jetzt mit AirPlay. Nun ist es Möglich, dass mein MacMini Media-Center nicht mehr direkt beim TV stehen muss  und ich kann trotzdem via iOS Gerät die Filme auf meine TVs streamen, wirklich genial […]
Nach einem meinem ersten Feedback zum #MCD bekommt ihr jetzt nochmals eine Zusammenfassung. Am Media-Center Day konnten wir folgende Geräte in natura austesten, hier könnt ihr in Wenigen Worten nachlesen welche Box für was zu gebrauchen ist (oder über den Link zum Testbericht gelangen- sofern vorhanden einige folgen noch in ausführlich*g*): Google TV(ausführliches Review folgt […]
Erstamals möchte ich mich bei euch allen @Bloggingtom @aendu @digichr @_alexarnold @turbotifi +1 ohne Twitter Account *g* @_trotzkopf_ @captainfox Teilnehmern bedanken. Genauso möchte ich mich brack.ch bedanken für die Popcorn Hour NMT C-200 welche ich in den nächtesn Tagen noch intensiv testen werde. Danach folgt natürlch ein Review hier in der Sparte “Media-Center“. Eine kleine Übersicht der […]
Am kommenden Sonntag findet bei mir in Gerlafingen der #MCD Media-Center Day statt. Für alle die sich noch kurzfristig anmelden möchtet, meldet euch über die Kommentar Funktion bis heut Abend 18:00 Uhr. Aus aktuellem Anlass gibt's noch einen kleinen Wettbewerb Neben den schon bekannten Media-Centern: Apple TV angetestet Google TV erste Eidrücke der Hardware Boxee […]
Mein Fazit zum MacMini als Media-Center Taugt das MacMini als Media-Center für's Wohnzimmer? Dies wurde ich im letzten Jahr immer wieder von verschiedenen Stellen gefragt. Ich hatte die Gelegenheit den MacMini Server in den letzten 4 Monate intensiv zu testen. Versucht habe ich micht mit folgender Software: Front Row Media Central XBMC Plex MiRow Boxee Mittlerweilen hat […]
Mein Fazit zum MacMini als Media-Center Taugt das MacMini als Media-Center für's Wohnzimmer? Dies wurde ich im letzten Jahr immer wieder von verschiedenen Stellen gefragt. Ich hatte die Gelegenheit den MacMini Server in den letzten 4 Monate intensiv zu testen. Versucht habe ich micht mit folgender Software:       Front Row Media Central XBMC Plex MiRow […]
Genauso wie Plex basiert Boxee auch auf dem Ursprünglichen XBMC und wurde stetig verfeinert. Bei Boxee App liegt der Schwerpunkt vorallem auch auf der Socialen Netzwerk Anbinung und der einfachheit der Navigation durch den Jungle der eigenen Medien und dem Content welchen man über das Web konsumieren kann. Die Vorteile von Boxee Social Media werden […]
Nach Plex kommt jetzt MiRow an die Reihe.   MiRow ist DIE erweiterung der Apple Front Row. Nachdem ich endlich meine Apple TV erhalten habe, durfte ich dieses Plugin finden. Genau diese Möglickeit hab ich seit langem für mein Mac Mini Media-Center  gesucht. Die Schlichte Ansicht von Front Row kombiniert mit diversen Dienstleistungen und der […]
Heute gab Apple bekannt, dass sie den X-Serve per 31. Januar 2011 aus dem Verkauf nehmen werden. Warum dies so kommt haben sie in einem “Xserve Transition Guide” bekannt gegeben. Kurz zusammengefasst, ist, dass sich Apple mit dem MacMini Server und dem Mac Pro genügend abgedeckt fühlt für den Server Markt. In dem PDF könnt […]
Plex basiert auf der gestern beschriebenen XBMC Software ist aber meiner Meinung nach durch konsequentes weiterentwickeln um einiges Besser gelungen. Dies ist eine meiner Lieblings Apps wenn es um Multimedia Center auf dem Mac geht, auch wenn es anfangs einiges an Eingewöhnung braucht und bei grösseren Film und Musiksammlungen ein Weilchen dauert bis alles ready […]